BÜRO

10 Fehler, die Sie beim Frühjahrsputz machen können

Neutral living room with throw pillows on sofa.

Wenn Sie mit dem Frühjahrsputz beginnen, machen Sie auf jeden Fall etwas richtig – schließlich steht Schrubben, Sortieren und Organisieren nicht gerade auf der Liste der Top-10-Lieblingsbeschäftigungen der meisten Menschen. Es gibt jedoch bestimmte Taktiken, die Sie auf jeden Fall beachten sollten, wenn Sie Ihr Zuhause für die Saison auffrischen.

Wir haben mit Designern gesprochen, die uns 10 Fehler verraten haben, die Menschen beim Aufräumen ihrer Räume häufig machen. Wenn Sie sicherstellen, dass Sie diesen Fehlern nicht zum Opfer fallen, wird Ihr Raum die ganze Saison und darüber hinaus glänzen.

Die “Unsichtbaren” ignorieren

“Vergessen Sie nicht, einen Blick unter die Spüle zu werfen, die Gefriertruhe und den Kühlschrank zu durchforsten und die Schubladen der Speisekammer und des Badezimmers nach alten oder unbenutzten Produkten zu durchsuchen. Wenn Sie diese Bereiche entrümpeln, haben Sie das Gefühl, wirklich jeden Winkel Ihres Hauses in Angriff genommen zu haben.” -Hattie Collins, Inhaberin von Hattie Sparks Interiors

“Das bedeutet auch, die hohe Leiter herauszuholen, um den Kronleuchter und die Jalousien abzustauben, die Filter der Klimaanlage auszutauschen und den schwer zugänglichen Waschmaschinenschacht zu reinigen.” -Jean Liu, Leiterin von Jean Liu Design

Den Staubsauger nicht entleeren

“Warum Zeit damit verschwenden, mit einem schmutzigen Staubsauger Schmutz zu verteilen? Reinigen Sie die Rolle von Haaren und verstopftem Schmutz, und vergessen Sie auf keinen Fall, den Beutel zu leeren und den Filter regelmäßig zu wechseln.” -Nina Nash Long, Mitbegründerin von Easterling und Long

Vergessen Sie Ihre Schränke

Basket of clothes at foot of bed.

“Jeder konzentriert sich darauf, die Kleidung vom Winter auf den Frühling umzustellen, aber achten Sie auch auf Ihre Wäsche und Reinigungsmittel. Nehmen Sie alles heraus, um wirklich aufzuräumen und zu reinigen, aber auch, um zu bewerten, damit Sie organisieren, entrümpeln und wieder auffüllen können. Abgenutzte Laken und Handtücher sollten weggeworfen werden, schwere Decken können durch Strandtücher ersetzt werden, und Reinigungsmittel können geprüft und neu bestellt werden.” -Kelli Suozzo, Gründerin von BOWERBIRD

Sich zu viel auf einmal vornehmen

“Ich empfehle, die Projektliste auf mehrere Wochenenden aufzuteilen, damit sie nicht zu umfangreich wird. Mein Hauptaugenmerk würde auf dem Entrümpeln und Organisieren der Schränke und Zimmer im ganzen Haus liegen, vor allem in den Schlafzimmern, im Bürobereich und in der Küche. Dann kann man sich dem spaßigen Teil des Frühjahrsputzes widmen: neue Kissen, Überwürfe oder Pflanzen, um das Haus zu erfrischen, und sich darauf vorbereiten, die Früchte der Arbeit zu genießen. -Rande Leaman, Gründerin von Rande Leaman Interior Design

Zu frühes Kaufen von Ordnungsmitteln

“So viele Menschen machen einen Ausflug, um sich mit Aufbewahrungsbehältern, Schubladenorganisatoren, Glaskanistern und vielem mehr einzudecken, ohne innezuhalten, um wirklich eine Bestandsaufnahme ihres Organisationsbedarfs zu machen. Das führt dazu, dass sie entweder zu viele oder zu wenige Aufbewahrungsbehälter haben oder Behälter, die ihren Bedürfnissen nicht wirklich entsprechen. Ich schlage vor, einfach loszulegen und Stapel mit “ähnlichen Dingen” oder Dingen, die in Ihrem Raum zusammenleben werden, anzulegen. Dann, und nur dann, wenn Sie herausgefunden haben, was Sie brauchen, gehen Sie in den Laden, um all diese tollen Körbe und Behälter zu kaufen.” -Sara Hillery, Gründerin von Sara Hillery Interior Design

Vorratshaltung für “einen Tag”

Clean bathroom with black and white checkered floor.

“Meine allgemeine Regel lautet: Wenn Sie es zwei Jahre lang nicht benutzt haben – es sei denn, es hat einen sentimentalen oder finanziellen Wert -, spenden Sie es, werfen Sie es weg oder schenken Sie es einem Freund, von dem Sie wissen, dass er es gebrauchen und schätzen wird. Das gilt auch für abgelaufene oder alte Make-up- und Hautpflegeprodukte: Werden Sie sie los.” -Hattie Collins

Reinigung von unten nach oben

“Beginnen Sie zuerst an den höchsten Stellen und arbeiten Sie sich dann nach unten vor, damit Sie die gleichen Bereiche nicht zweimal reinigen. Wenn du zum Beispiel die Spinnweben an der Decke und die Deckenventilatoren zuletzt reinigst, wird der Staub alles durcheinander bringen.” -Nina Nash Long

Gegenstände umstellen

“Allzu oft können wir uns nicht entscheiden, ob wir etwas aufbewahren oder wegwerfen sollen, also verschieben wir es in eine andere Schublade oder einen anderen Schrank im Haus. Das macht den Sinn des Frühjahrsputzes zunichte, und auch wenn der Prozess manchmal etwas schmerzhaft ist, ermutigen wir die Menschen, diese Aufgabe mit Überzeugung anzugehen.” -Jean Liu

Nicht alles ausziehen

Neat dining room table on top of rug.

“Es ist unmöglich, eine gute Reinigung durchzuführen, ohne Gegenstände aus den Regalen zu nehmen, Möbel zu verschieben und Teppiche herauszuziehen. Wenn Sie alles in die Mitte des Raums rücken, können Sie wirklich an die Stellen gelangen, wo sich Staub und Schmutz verstecken. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um umzuräumen und neu zu gestalten. Tauschen Sie für die wärmeren Monate Samtkissen gegen Leinen aus, legen Sie leichtere Decken auf und hellen Sie Ihr Bücherregal auf.” -Kelli Suozzo

Verwendung ungeeigneter Reinigungsprodukte

“Recherchieren Sie, bevor Sie Ihre Marmorarbeitsplatten oder Holzoberflächen mit Chemikalien behandeln. Wir haben schon so viele Dinge ruiniert, weil wir einfach mit den falschen Produkten gereinigt haben.” -Nina Nash Long

LESEN SIE MEHR:

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button