BÜRO

22 Küchen, die beweisen, dass weiße Schränke nicht langweilig sein müssen

kitchen with white kitchen cabinets

Man könnte meinen, dass Küchenschränke eine langweilige Wahl sind, aber die Wahrheit ist, dass sie eine der klügsten Designentscheidungen sind, die Sie in Ihrem Zuhause treffen können – und das aus gutem Grund.

Auch wenn die verschiedenen Küchentrends so schnell kommen und gehen wie die Jahreszeiten und sich die Stile, Formen und Materialien der Schränke ständig weiterentwickeln, gibt es doch keine klügere Wahl als klassische weiße Schränke für Ihre Küche. Sie erhellen den Raum nicht nur auf die bestmögliche Art und Weise und verleihen Ihrer Küche ein helles, luftiges und sauberes Gefühl, sondern weiße Küchenschränke passen auch zu fast jeder denkbaren Farbkombination und jedem Einrichtungsstil – was bedeutet, dass Ihre Küche nicht so schnell veraltet oder langweilig wirken wird.

Und da Schränke ein kostspieliger und integraler Bestandteil Ihres Küchendesigns sind, sparen Sie mit der Entscheidung für weiße Schränke später Zeit und Geld und stellen sicher, dass Ihre Küche im Laufe der Zeit mit Ihnen wächst – ganz gleich, wie sehr sich Ihr Stil in den nächsten zehn bis zwanzig Jahren ändert.

Bevor Sie also denken, dass weiße Schränke eine banale, “sichere” Wahl für Ihre Küche sind, werfen Sie einen Blick auf diese 23 erstaunlichen Ideen für weiße Küchenschränke, um sich inspirieren zu lassen. Sie werden schnell feststellen, dass die Wahl weißer Küchenschränke für Ihr Zuhause alles andere als langweilig ist.

Machen Sie es warm und einladend

Weiße Küchenschränke müssen nicht zwangsläufig langweilig aussehen. Die Innenarchitektin Leanne Ford hat diese ganz in Weiß gehaltene Küche mit vielen natürlichen Details aufgepeppt, z. B. mit offenen Regalen aus geborgenem Holz, um dem Raum eine mediterrane Note zu verleihen.

Sofortiges Flair mit einer Tapete als Aufkantung

Bringen Sie etwas Persönlichkeit in Ihre Küche und erwecken Sie die weißen Schränke zum Leben, indem Sie sie mit einer auffälligen Tapetenrückwand kombinieren. Die Innenarchitektin Anita Yokota hat sich für diese Double Dash Wallpaper von Rebecca Atwood entschieden und sie mit Plexiglas verkleidet (wie sie das gemacht hat, erfahren Sie hier), damit sie Feuchtigkeit und Verschmutzungen standhält.

Auffällige Schränke mit schöner Hardware

Die in Houston ansässige Innenarchitektin Jill Egan hat die ganz in Weiß gehaltenen Schränke in der Butler-Pantry ihrer Küche mit übergroßen, maßgefertigten Bronzegussgriffen verziert, die sie in Zusammenarbeit mit dem belgischen Unternehmen van Cronenburg für maßgefertigte Baubeschläge entworfen hat.

Setzen Sie einen Kontrast mit einer bunten Insel

Verleihen Sie Ihrer Küche einen gewissen Sex-Appeal, indem Sie eine Farbe für Ihre Kücheninsel wählen, anstatt bei Ihrem ganz in Weiß gehaltenen Thema zu bleiben. Sie lässt Ihre weißen Schränke noch knackiger aussehen und ist ein leicht zu veränderndes Element, das Ihre Küche insgesamt unterstreicht.

Wählen Sie mutige, schöne Haushaltsgeräte

Der saubere, neutrale Look einer Küche mit weißen Schränken lässt die Geräte besonders gut zur Geltung kommen – sehen Sie sich nur dieses atemberaubende Design von Syd und Shea McGee von Studio McGee an. Sie haben die Küchenschränke in einem gedämpften, gebrochenen Weiß gestrichen, Swiss Coffee von Benjamin Moore, um den blaugrauen Farbton zur Geltung zu bringen.

Probieren Sie etwas anderes

Lockern Sie eine Reihe weißer Küchenschränke auf und verleihen Sie Ihrer Küche mit einer Spülenschürze aus Stoff etwas Vintage-Flair. Wenn Sie die Farbe einheitlich halten und sich nicht für einen auffälligen Druck oder einen anderen Farbton entscheiden, wirkt der Look einheitlich und eine Küchenschürze wirkt nicht kitschig.

Organisiert aussehen

Knackig weiße, raumhohe Schränke bieten nicht nur jede Menge zusätzlichen Stauraum, sondern lassen Ihre Küche auch stromlinienförmiger und aufgeräumter aussehen, da sie mit den Wänden verschmelzen. Diese maßgefertigten Schränke von Killowen Cabinet Co. haben gerade genug Struktur, um sie interessant zu machen, ohne den Raum zu überwältigen.

Schichten Sie Texturen und Oberflächen

Glatte, glänzende weiße Marmor-Arbeitsplatten gepaart mit Wänden mit Schiffslatten-Akzenten machen diese ganz in Weiß gehaltene Küche interessant und alles andere als langweilig. Ahmen Sie diesen Look nach, indem Sie verschiedene Texturen und Oberflächen in Ihrem Raum kombinieren, um Ihrer ganz in Weiß gehaltenen Küche zu einem noch größeren Eindruck zu verhelfen.

Verleihen Sie Ihren Arbeitsplatten Akzente

Weiße Küchenschränke bilden eine saubere Basis für alle dekorativen Accessoires, die Sie in Ihren Raum integrieren möchten – vor allem, wenn Sie sie mit weißen Arbeitsplatten und weißen Wänden kombinieren. Gestalten Sie Ihren Raum mit Pflanzen, Kunstwerken oder hübschen Küchenutensilien, die Sie so oft wie möglich erneuern können, um Ihrem Raum neues Leben einzuhauchen.

Hängen Sie eine Statement-Beleuchtung auf

Wenn Sie weiße Küchenschränke haben, ist es einfach, Farbe und Stil auf unerwartete Weise hinzuzufügen – zum Beispiel mit einem coolen Paar Hängeleuchten über Ihrer Kücheninsel, wie es die Designerin Becki Owens für diese Küchenrenovierung gewählt hat.

Elegantes Design

Nichts sieht eleganter und moderner aus als glänzende, nahtlose weiße Küchenschränke, wie die coole Küche von YouTuber Ashlee White beweist. Betonen Sie die klaren Linien der Schränke, indem Sie sie mit rustikalen Akzenten kombinieren, wie zum Beispiel mit diesen abgenutzten Lederstühlen, die sie auf eBay ersteigert hat.

Kleine Küchen größer wirken lassen

Wenn Sie Ihre Küche sofort luftiger wirken lassen wollen, sind weiße Küchenschränke ein Muss. Diese bezaubernde U-förmige Butler’s Pantry wirkt viel größer, als sie tatsächlich ist, dank der komplett weißen Farbgebung, die das Trio hinter Three Birds Renovations und die Gründer von The Reno School gewählt haben. Unterstreichen Sie Ihren Look mit einzigartigen Schubladenzügen, wie diesen Schönheiten von Sibella Court.

Spielen Sie mit Textur

Auch wenn Weiß eine zeitlose Farbe für Ihre Küchenschränke ist, können Sie bei der Wahl der Schranktüren auch über den Tellerrand schauen. Ein Perlenbrett-Design sorgt für eine interessante Textur, ohne den Rest des Raumes zu überladen.

Verstärken Sie architektonische Akzente

Brechen Sie den klaren Look weißer Küchenschränke auf, indem Sie andere architektonische Details Ihres Raums betonen. In diesem von Inhance Interiors umgestalteten Bauernhaus verleihen freiliegende Holzbalken und schwarz eingefasste Fenster einer ansonsten ganz in Weiß gehaltenen Küche einen Hauch von Dramatik.

Passen Sie Ihren Look an

Kombinieren Sie weiße Küchenschränke mit eleganten offenen Holzregalen, um einen trendigen, individuellen Look zu kreieren, der Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

Passt zu jeder Ästhetik

Wenn diese atemberaubende kleine Küche Sie nicht dazu bringt, sich in weiße Schränke zu verlieben, dann gibt es nichts anderes. Wie dieser bezaubernde Raum beweist, bilden weiße Küchenschränke die perfekte Grundlage für jede Art von Ästhetik und lassen Ihre charmanteren Dekorelemente in den Mittelpunkt rücken.

Scheuen Sie sich nicht, zu mischen und zu kombinieren

Weiße Küchenschränke sind zum Kombinieren wie geschaffen. In diesem Haus in Montreal kombiniert die kanadische Architektin Catherine Lambert gekonnt weiße Küchenschränke mit staubig-graugrünen Akzentschränken für einen unerwarteten – aber absolut ansprechenden – Look.

Akzente mit gemustertem Bodenbelag

Wenn Sie sich in Ihrer Küche für weiße Schränke entscheiden, haben Sie einen gewissen Spielraum, um mit anderen Elementen des Raumdesigns zu spielen. Ein ausgefallener schwarz-weißer Bodenbelag verleiht dieser malerischen Pariser Küche Charakter.

Kombinieren Sie verschiedene Schranktypen

Sie müssen sich nicht für eine bestimmte Art von Küchenschränken entscheiden und dabei bleiben. Wenn Sie sich Sorgen machen, dass Ihre weißen Küchenschränke langweilig aussehen könnten, können Sie einen zweiten Stil – wie z. B. ein paar Glasschränke – als Akzent einbauen, um den Look aufzulockern.

Wählen Sie kräftige, schwarze Akzente

Wenn es um Design geht, ist Kontrast das A und O. Deshalb unterstreichen Sie mit ein paar strategischen, kräftigen Dekor-Akzenten, wie z. B. schwarzen, satinierten Pendelleuchten, wie diesen, wie weiß und hell Ihre Küchenschränke sind.

Beleben Sie Ihren Look mit Pflanzen

Pflanzen können jedem Raum neues Leben einhauchen – auch in Ihrer Küche. Wenn Sie Ihren Raum mit zahlreichen Arten von lebenden Pflanzen ausstatten (oder mit künstlichen, wenn Sie einen schwarzen Daumen haben), werden Ihre weißen Küchenschränke viel weniger langweilig aussehen.

Weniger ist mehr

Wenn man eine Küche zu sehr dekoriert, wirkt sie manchmal überladen und beengt. Wenn Sie also das Glück haben, weiße Küchenschränke zu haben, versuchen Sie, den Rest Ihres Looks sauber und einfach zu halten. Setzen Sie dazu Akzente mit neutralen Farben oder organischen Materialien und halten Sie die restliche Einrichtung dezent, damit Ihre Küche immer kühl, ruhig und gesammelt wirkt.

LESEN SIE MEHR:

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button