BÜRO

Inhalt

29 Ideen für Esszimmervorhänge, die dem Ganzen den letzten Schliff geben

A dining room with wooden furniture and chocolate brown curtains

Fensterdekorationen geben jedem Raum den letzten Schliff – auch Ihrem Esszimmer. Ein tolles Set von Vorhängen kann Ihrem Esszimmer mehr Privatsphäre verleihen, so dass es sich gemütlicher und abgeschiedener anfühlt. Mit Vorhängen haben Sie auch mehr Kontrolle über die Beleuchtung, so dass Sie das Ambiente Ihres Zimmers ganz einfach anpassen können. Und natürlich können Vorhänge eine auffällige Ergänzung Ihres Einrichtungskonzepts sein und Sie dazu einladen, mit Farben, Texturen und Drucken zu spielen, die Sie in Ihrem Raum noch nicht entdeckt haben.

So gesehen, klingen Esszimmervorhänge wie ein absoluter Traum. Und obwohl sie das oft sind, kann das Einkaufen ein wenig weniger idyllisch sein. Es gibt so viele verschiedene Stile zur Auswahl, so viele Farben, Drucke und Texturen, die Sie berücksichtigen müssen – und vergessen Sie nicht die Falten und Opazitäten!

Bei der Fülle an Möglichkeiten kann es schwierig sein, sich vorzustellen, was in Ihrem Raum gut aussehen könnte. Zum Glück sind Vorhänge für das Esszimmer so klassisch, dass es keinen Mangel an Inspirationen gibt, aus denen man schöpfen kann.

Im Folgenden haben wir 29 beeindruckende Esszimmer mit Vorhängen zusammengestellt – und wir haben eine Idee für Esszimmervorhänge genannt, die es wert ist, von jedem von ihnen zu stehlen.

Bringen Sie eine neue Farbe in Ihren Raum

A dining room decorated with olive green curtains

Bei der Auswahl von Vorhängen für Ihr Esszimmer – oder für jeden anderen Raum – kann es verlockend sein, bei den Farben zu bleiben, die bereits in Ihrem Raum vorhanden sind. Wenn Sie aber mit Ihren Vorhängen einen Akzent setzen wollen, sollten Sie stattdessen einen neuen Farbton in Ihre Farbpalette aufnehmen. Der Farbakzent zieht garantiert alle Blicke auf sich, und wenn Sie einen nicht zu kräftigen Farbton wählen, sollte er Ihren Raum nicht überwältigen.

Verleihen Sie Ihrem Raum Persönlichkeit mit einem lustigen Druck

A kitchen table decorated with yellow woven chairs and pastel blue printed Roman shades

Beim Kauf von Fenstermöbeln denken viele von uns an Farbe und Textur – und vernachlässigen den Druck völlig. Aber gemusterte Vorhänge können eine auffällige Ergänzung für Ihren Raum sein, und da bedruckte Vorhänge in allen möglichen Farben erhältlich sind, können Sie so auffällig oder dezent sein, wie Sie möchten.

Ziehen Sie den Blick nach oben mit extrahohen Vorhängen

A dining room with white walls and white curtains that have been hung extra-high

Die meisten Innenarchitekten raten Ihnen, Ihre Vorhänge hoch zu hängen – mindestens einige Zentimeter über dem Fenster. Aber wenn Sie es noch dramatischer haben wollen, sollten Sie sie noch höher hängen.

Ziehen Sie die Aufmerksamkeit auf hohe Decken, indem Sie Ihre Vorhänge weit über Ihre Fenster hängen. Vielleicht müssen Sie etwas suchen, um Vorhänge zu finden, die lang genug sind, um dies zu erreichen, aber jede aufsehenerregende Wahl ist ein wenig zusätzlichen Aufwand wert.

Trauen Sie sich mit Farbe und Druck

A light pink dining room decorated with emerald green printed curtains

Man könnte meinen, dass die Kombination einer leuchtenden Farbe mit einem auffälligen Druck eine Katastrophe ist. Aber in den meisten Fällen passen die Details gut zusammen und ergänzen sich, anstatt zu kollidieren.

Ziehen Sie die Aufmerksamkeit auf ein Erkerfenster

A dining room inside a room with a curtain-lined bay window

Vorhänge sind nicht nur für einfache rechteckige Fenster geeignet. Wenn Ihr Esszimmer also von einem weitläufigen Erker eingerahmt wird, sollten Sie die Hoffnung noch nicht aufgeben. Sie können eine Vorhangstange kaufen, die die Kanten eines gebogenen Erkerfensters nachzeichnet.

Wenn Ihr Fenster halb sechseckig oder halb achteckig ist, können Sie auch eine Reihe von kurzen Gardinenstangen verwenden, um die Aufgabe zu erfüllen.

Bringen Sie mit einfachen weißen Vorhängen Struktur ins Spiel

An all-white dining room with matching white curtains

Wenn Ihr Esszimmer ein wenig kahl wirkt, sollten Sie schlichte weiße Vorhänge aufhängen. Anstatt Farbe in den Raum zu bringen, sorgen die Vorhänge für mehr Struktur – und geben Ihren Augen jedes Mal, wenn Sie den Raum betreten, einen neuen Anhaltspunkt.

Verwenden Sie schwarze Rollos, um das Ambiente zu verändern

A dining room with windows lined with black roller shades

Es gibt viele Gründe für den Kauf von Vorhängen – und nicht alle davon haben mit der Einrichtung zu tun. Vorhänge können auch eine gute Möglichkeit sein, das Ambiente in Ihrem Raum zu verändern. Und wenn Sie das natürliche Licht, das durch Ihre Fenster strömt, genau kontrollieren wollen, ist ein klassisches Set schwarzer Rollos genau das Richtige für Sie.

Dunkle Wände mit weißen Vorhängen auflockern

A dining room lined with blue printed wallpaper and white curtains

Weiße Vorhänge sind eine klassische Ergänzung für weiße Räume, aber sie können auch in dunkleren, farbenfrohen Räumen großartig aussehen. Anstatt dem Raum Kontinuität zu verleihen, bieten sie einen Kontrast und brechen die Farb- oder Druckblöcke an den Wänden auf.

Riskieren Sie eine auffällige Falte

A dining room decorated with white, prominently pleated curtains

Es gibt viel zu bedenken, wenn es um Vorhänge geht – Farbe, Druck, Textur, Beschläge, Höhe. Achten Sie aber darauf, dass Sie die Falten der Vorhänge nicht übersehen. Verschiedene Vorhänge sind auf unterschiedliche Weise gefaltet, und diese Falten beeinflussen letztendlich, wie Ihre Vorhänge aussehen.

Jedes Fenster an einer fensterumrandeten Wand einrahmen

A dining room filled with large windows, all of which are decorated with white curtains

Es mag übertrieben erscheinen, an jedem einzelnen Fenster Vorhänge aufzuhängen, vor allem wenn Sie einen Raum mit vielen Fenstern dekorieren. Aber wenn Sie sich für ein einfaches Muster und eine dezente Farbe entscheiden, werden Sie eher etwas Schlichtes und Auffälliges als etwas Überwältigendes erhalten.

Berücksichtigen Sie Ihre Vorhänge und Ihre Vorhangstange

A black, white, and gray dining room with white curtains hung from a black curtain rod

Ihre Vorhänge müssen an etwas aufgehängt werden – in der Regel an einer Gardinenstange. Und wenn diese Gardinenstange sichtbar sein soll, sollten Sie sich Gedanken über ihre Auswahl machen. Sie können eine Gardinenstange wählen, die zu Ihren Vorhängen passt, oder sich für eine Stange entscheiden, die einen Kontrast bildet.

Ein auffälliger Ansatz? Stimmen Sie Ihre Vorhänge auf ein Element in Ihrem Raum ab, und passen Sie Ihre Gardinenstange an ein anderes an.

Dramatik mit dunklen Vorhängen

A dining room with wooden furniture and chocolate brown curtains

Das Dekorieren mit dunklen Vorhängen ist wie das Streichen Ihrer Wände in einer dunklen Farbe: einschüchternd, aber unglaublich schön, wenn es richtig gemacht wird. Und denken Sie daran, dass Sie sich nicht auf ein kräftiges Schwarz festlegen müssen. Stattdessen können Sie auch mit einer sanfteren dunklen Farbe wie Marine, Anthrazit oder Schokoladenbraun Akzente setzen.

Kombinieren Sie schlichte Möbel mit einem auffälligen Druck

A dining room with sleek furniture and traditional printed curtains

Vorhänge werden oft verwendet, um einem Raum Zusammenhalt zu verleihen. Sie können aber genauso gut Kontraste schaffen. Wenn Ihr Esszimmer mit eleganten, modernen Möbeln ausgestattet ist, sollten Sie es mit einem auffälligen – vielleicht sogar traditionellen – Druck ausgleichen.

Lassen Sie das Licht mit weißen Vorhängen herein

A dining room with a large glass wall, partially blocked off with a sheer white curtain

Sie lieben das Aussehen von Vorhängen, möchten aber nicht das Licht aus Ihrem Raum fernhalten? Holen Sie sich ein Set aus transparenten Vorhängen. Voile-Vorhänge sind so konzipiert, dass sie viel Sonne durchlassen, aber trotzdem den eleganten Akzent setzen, den Sie suchen.

Hängen Sie hellere Vorhänge in einen dunkleren Raum

A forest green dining room decorated with lighter green printed curtains

Wenn Ihr Esszimmer bereits ziemlich dunkel ist, denken Sie vielleicht, dass Vorhänge für Sie nicht in Frage kommen. Wenn Sie aber eine hellere Garnitur aufhängen, können Sie einen willkommenen Kontrast schaffen. Und wenn diese Vorhänge bedruckt sind, können Sie auch visuelles Interesse wecken.

Wählen Sie Raffrollos mit Pfiff

A brick-lined dining room decorated with striped Roman shades

Raffrollos sind vielleicht nicht so auffällig wie herkömmliche Vorhänge, aber das bedeutet nicht, dass sie keinen Spaß machen können. Mit einem bedruckten Raffrollo können Sie das Licht in Ihrem Raum steuern und den Raum dynamischer gestalten – und das auf unerwartete Weise.

Mehr Privatsphäre mit einem Flächenvorhang

A dining room, flanked by a white panel curtain lining one wall

Vielleicht hängen Sie Ihre Vorhänge nicht als Dekoration oder zur Steuerung des Ambientes auf. Stattdessen möchten Sie vielleicht nur ein wenig Privatsphäre haben. Manche Fenster sind ungünstig platziert, und wenn Sie sich nach einem abgeschirmten Esszimmer sehnen, kann ein durchsichtiger Flächenvorhang Ihnen helfen, dieses Ziel zu erreichen – ohne das Aussehen Ihres Raums (oder das Licht darin) zu stören.

Wählen Sie einen Druck, der zu Ihrem Esszimmerteppich passt

A dining room with a hexagonal-lined textured rug and matching hexagonal printed curtains

Es ist nicht zu leugnen: Die Auswahl eines Musters für Ihre Esszimmervorhänge kann sich schwierig gestalten. Ein Ansatz, der nicht scheitert? Orientieren Sie sich an den Mustern, die bereits in Ihrem Raum vorhanden sind. Besorgen Sie sich Vorhänge, die zu Ihrem Esszimmerteppich passen. Wenn die beiden ähnliche Formen und Farben haben, passen sie bestimmt gut zueinander.

Verleihen Sie Ihrem Raum mit Vorhängen von Wand zu Wand mehr Glamour

A dining room with a large window flanked by thick gray curtains that run from window to wall

Ihre Vorhänge müssen nicht nur wenige Zentimeter vom Fenster entfernt sein. Stattdessen können sie auf einer Seite von der Wand zum Fenster und auf der anderen Seite vom Fenster zur Wand verlaufen. Auf diese Weise erhalten Sie Wand-zu-Wand-Vorhänge, die unbestreitbar auffällig sind. Achten Sie nur darauf, dass Sie die Vorhänge in einer Farbe kaufen, die Sie gerne in großen Mengen sehen.

Kombinieren Sie gewebte Möbel mit gewebten Raffrollos

A dining room with woven pendant lights, woven chairs, and woven Roman shades

Vorhänge sind in der Regel aus Stoff gefertigt, aber wenn Sie sich mit Raffrollos eindecken, haben Sie ein paar mehr Möglichkeiten. Wenn Ihr Esszimmer mit gewebten Möbeln ausgestattet ist, sollten Sie sich ein Set mit gewebten Raffrollos zulegen. Die Texturen passen wunderbar zusammen, und der unerwartete Touch ist ein echter Blickfang für Ihren Raum.

Wählen Sie Vorhänge, die eine Nuance dunkler sind als Ihre Wände

A dining room with white walls and off-white curtains

Wenn Ihnen bunte Vorhänge zu gewagt und weiße Vorhänge zu fade erscheinen, können Sie beruhigt sein, denn Sie haben noch viele Möglichkeiten. Indem Sie Vorhänge aufhängen, die nur eine Nuance dunkler sind als Ihre Wände, können Sie visuelles Interesse erzeugen, ohne Ihren Raum zu sehr zu verändern.

Verwenden Sie neutrale Vorhänge, um einen farbenfrohen Raum auszugleichen

An emerald green dining room with coral decor and light brown drapes

Vorhänge können eine gute Möglichkeit sein, Ihrem Raum einen Farbakzent zu verleihen, aber was ist, wenn Ihre Farbpalette bereits voller kräftiger Farben ist? Fügen Sie stattdessen einen Hauch von Neutraltönen hinzu.

Suchen Sie nach Vorhängen, die gedämpft genug sind, um Ihre Farbpalette auszugleichen, aber auch dunkel genug, um sich gegen die kräftigsten Elemente im Raum zu behaupten.

Führen Sie einen neuen Akzentdruck ein

A dining room with a striped rug and graphically printed curtains

Farbakzente sind schön und gut, aber Drucke können genauso viel Spaß machen. Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, einen Kontrast zu schaffen, ohne eine neue Farbe in Ihre Farbpalette aufzunehmen, sollten Sie ein brandneues Muster in Ihr Zuhause einführen. Und haben Sie nicht das Gefühl, dass Sie es irgendwo anders verwenden müssen.

Denken Sie daran, Ihre Türen zu verkleiden

A dining room flanked by a set of glass doors, which have been framed with white curtains

Fensterdekorationen und Türen mögen wie ein seltsames Paar erscheinen. (Aber Glastüren sind im Grunde genommen richtig große Fenster. Zögern Sie nicht, eine Reihe von Vorhängen über Ihre Türen zu drapieren – achten Sie nur darauf, dass sie hoch genug und breit genug sind, um nicht im Weg zu sein.

Machen Sie Ihren Raum mit grauen Vorhängen gemütlich

A dining room with black, navy, and brown decor and gray drapes

Wenn Ihr Esszimmer in dunklen Farben gehalten ist, wirken dunkle Vorhänge vielleicht eintönig, weiße Vorhänge zu fadenscheinig und bunte Vorhänge deplatziert. Aber graue Vorhänge sollten in jeder Richtung gerade genug sein – und während sie Ihren Raum ausgleichen, verleihen sie ihm auch etwas Gemütlichkeit.

Schaffen Sie Kontinuität mit einer gebogenen Vorhangstange

A dining room with sheer white curtains, mounted on a curved curtain rod

Klassische Vorhangstangen sind gerade und werden an zwei Haken aufgehängt. Wenn Sie jedoch nicht viel Abstand zwischen Ihren Wänden und Ihren Vorhängen wünschen, sollten Sie stattdessen eine gebogene Vorhangstange anbringen. Die einzigartige Form sorgt dafür, dass Ihre Vorhänge direkt mit den Wänden in Berührung kommen – ein Look, der besonders auffällig ist, wenn Ihre Wände und Vorhänge zusammenpassen.

Halten Sie es einfach mit Vorhängen, die zu Ihren Wänden passen

A black and white dining room decorated with long white curtains that match the walls

Wenn Sie wissen, dass Sie Vorhänge aufhängen möchten, aber Ihre Vorlieben nicht ausreichen, sollten Sie ein paar Vorhänge kaufen, die zu Ihren Wänden passen. Diese einfache Wahl wird Ihren Raum interessant machen, ohne ihn dramatisch zu verändern.

Farblich abgestimmte Beschläge

A dining room with printed curtains hung from a black iron curtain rod, which matches some of the other hardware in the room

Eine einfache Möglichkeit, Ihren Raum zu verschmelzen? Stimmen Sie Ihre Gardinenstange mit den anderen Beschlägen in Ihrem Raum ab. Stimmen Sie Ihre Gardinenstange, Ihre Leuchten, Ihre Spiegel, Ihre Tischbeine – und alle anderen Metallteile, die in Ihrem Raum vorkommen – farblich aufeinander ab.

Lassen Sie Ihre Vorhänge von der Decke bis zum Boden reichen

A dining room with black furniture and dark gray curtains that run from ceiling to floor

Bei der Fenstergestaltung kann es schwierig sein, die Grenze zwischen zu kühn und nicht kühn genug zu ziehen. Aber es gibt ein paar einfache Möglichkeiten, dieses Gleichgewicht zu finden. Eine davon? Schnappen Sie sich ein paar einfache Vorhänge und lassen Sie sie von der Decke bis zum Boden reichen. Das wird von Natur aus dramatisch sein. Aber da die Vorhänge selbst unauffällig sind, werden sie den Akzent ausgleichen.

LESEN SIE MEHR:

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button