30 verträumte Vintage-Schlafzimmer-Ideen

30 verträumte Vintage-Schlafzimmer-Ideen

Schlafzimmer können in fast jedem Stil eingerichtet und gestaltet werden – von Boho über französisches Landhaus bis hin zu minimalistisch. Aber manchmal ist das, was schon einmal funktioniert hat, das Beste. In diesen Fällen sollten Sie Ihrem Schlafzimmer einen Hauch von Vintage-Stil verleihen – das ist ganz einfach und macht es zu etwas Einzigartigem.

Der Vintage-Stil kann für viele verschiedene Menschen eine Menge bedeuten (und das ist auch gut so!). Um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, wie der Vintage-Stil in Ihrem Schlafzimmer aussehen soll, haben wir ein paar unserer Lieblingsideen für Vintage-Schlafzimmer zusammengestellt. Lesen Sie weiter, um Ihr Schlafzimmer zu einem historischen und entspannenden Rückzugsort zu machen.

Viel Spaß mit Einbauschränken

Einbauschränke sind ein klassisches Merkmal vieler historischer Häuser, insbesondere solcher, die vor der Jahrhundertmitte gebaut wurden. Wenn Sie noch keine Einbauten in Ihrem Schlafzimmer haben, sollten Sie sie unbedingt einbauen. Ein eingebautes Bücherregal oder eine Fensterbank reichen oft schon aus, aber wenn Sie es ganz genau wissen wollen, können Sie auch Etagenbetten einbauen, wie im obigen Schlafzimmer von Becca Interiors.

Möbel im Used-Look hinzufügen

Sind Sie auf der Suche nach einer einfachen Möbelergänzung, die Ihrem Schlafzimmer einen Vintage-Look verleiht? Suchen Sie nach Möbeln im Used-Look, wie die Nachttische oben in diesem Raum von Finding Lovely. Distressed-Möbel kann man entweder neu kaufen, oder man kann sie mit Hilfe von Schleifpapier und Milchfarbe selbst entstellen. Das ist eine tolle Möglichkeit, alten Stücken neues Leben einzuhauchen.

Einen Kronleuchter aufhängen

Sicher, einen Kronleuchter braucht man nicht unbedingt im Schlafzimmer. Aber wollen Sie nicht einen? Ein Kronleuchter verleiht jedem Raum, auch dem Schlafzimmer, eine Menge Luxus und Eleganz. Für einen Vintage-Look sollten Sie sich einen antiken Kronleuchter besorgen. Damit Ihr Schlafzimmer aber nicht zu knallig wirkt, sollten Sie den Kronleuchter in den Mittelpunkt des Raumes stellen und andere Elemente eher zurückhaltend gestalten.

Helle Farben hinzufügen

Denken Sie daran, dass Vintage-Stil nicht gleichbedeutend mit langweiligen Farben ist. Helle und kräftige Farben haben in vielen Vintage-Schlafzimmern ihren Platz, besonders in solchen aus der Mitte des Jahrhunderts. Damit eine ungewöhnliche Farbkombination am besten funktioniert, sollten Sie nach einem Vintage-Stück mit einer kräftigen Farbe suchen und diese als Farbpalette für Ihren Raum verwenden.

Schindeln verwenden

Shiplap ist in vielen amerikanischen Häusern zu einem Klassiker des 21. Jahrhunderts geworden, und diese universelle Wandverkleidung kann auch Ihrem Schlafzimmer einen Vintage-Touch verleihen. Die beste Wirkung erzielen Sie, wenn Sie sie an der Decke anbringen – Schifflatten an der Wand können einem Raum eher einen Bauernhof- als einen Vintage-Touch verleihen.

Verwenden Sie eine breite Wandvertäfelung

Liebhaber von Wandverkleidungen? Keine Sorge, Sie können sie trotzdem an Ihrer Wand anbringen. Für einen Vintage-Look, der eher an die 1880er als an die 1980er Jahre erinnert, verwenden Sie breite Wandpaneele, keine schmalen. Eine getäfelte Wand ist auch eine gute Wahl für eine Statement-Wand – aber streichen Sie sie in einem ausgeprägten Vintage-Farbton, wie das Salbeigrün, das House Nine Design im Schlafzimmer oben verwendet hat.

Beleuchtungsarmaturen aus Messing hinzufügen

Sie suchen nach einer Beleuchtungslösung mit einem einfachen Vintage-Look? Bringen Sie Beleuchtungskörper aus Messing (oder mit Messingoberfläche) an. Diese verwitterten goldenen Elemente verleihen einem Schlafzimmer Charakter und sind ein toller subtiler Akzent, wenn Sie nicht wollen, dass Ihr Raum zu sehr nach Vintage aussieht.

Um sicherzustellen, dass die Beleuchtung aus Messing nicht zu modern, sondern Vintage wirkt, sollten Sie Messing mit Patina oder verwittertem Finish wählen.

Lassen Sie sich von den Fenstern inspirieren

Wenn Sie das Glück haben, in einem historischen Haus zu wohnen, haben Sie vielleicht auch ein paar historische Fenster eingebaut (Bonuspunkte für Blei- oder Buntglas). Lassen Sie sich also bei der Gestaltung Ihres Schlafzimmers von seinen Fenstern inspirieren. Das kann bedeuten, dass Sie sie zum Mittelpunkt Ihres Vintage-Schlafzimmers machen oder ihre Farben oder Muster an anderer Stelle in Ihrem Raum verwenden.

Neutral bleiben

Der Vintage-Stil kann hell und kühn sein, aber er kann auch sanft und gedämpft sein. Das oben gezeigte Schlafzimmer von Katie Hodges Design ist das perfekte Beispiel dafür – hier werden einige Retro-Elemente (wie die Beleuchtung und die Sitzgelegenheiten) mit neutralen Farben kombiniert, um ein Schlafzimmer zu schaffen, das einen beruhigenden Eindruck hinterlässt und sich gut einfügt.

Bringen Sie Samt ins Spiel

Eleganter und reicher Samt kann einen Raum herrlich altmodisch wirken lassen. Kopfteile aus Samt sind zwar etwas teurer, verleihen einem Schlafzimmer aber einen Hauch von Geschichte, und der Vintage-Look wird noch verstärkt, wenn der Samt mit Messingknöpfen besetzt ist. Im obigen Raum von House Nine Design können Sie sehen, was wir meinen: Das Bettgestell aus Samt verleiht dem Schlafzimmer einen Hauch von Regency, ohne es völlig zu vereinnahmen.

Weidengeflecht und Holz

Für einen Mid-Century-Look im Schlafzimmer sollten Sie Möbel mit Akzenten aus Holz und Weidengeflecht (oder Schilfrohr) verwenden. Stücke wie das Kopfteil oben in diesem Raum von Dazey Den verleihen Ihrem Schlafzimmer ein leichtes Retro-Gefühl, ohne dass Sie das Gefühl haben, dass Ihr Zimmer in den vergangenen Jahrzehnten stecken geblieben ist.

Vergessen Sie nicht die Secondhand-Läden

Eine der einfachsten Möglichkeiten, Ihrem Schlafzimmer einen Hauch von Vintage zu verleihen, sind Vintage-Möbel. Und eine der einfachsten (und kostengünstigsten) Möglichkeiten, solche Vintage-Möbel zu finden, ist der Gebrauchtwarenladen. Auch wenn Sie ein wenig suchen, stöbern und putzen müssen, werden Sie vielleicht mit einem günstigen Rohdiamanten belohnt.

Probieren Sie Tartan

Gemusterte Bettwäsche ist eine unkomplizierte Möglichkeit, Vintage-Stil in Ihr Schlafzimmer zu bringen. Wenn Sie auf der Suche nach einem Muster im Vintage-Stil sind, sollten Sie es mit Tartan versuchen. Dieses klassische schottische Muster ist eine saubere und stilvolle Art, ein historisches Gefühl in Ihr Schlafzimmer zu bringen.

Hängen Sie einen Vintage-Rahmen auf

Secondhand-Läden sind nicht nur eine gute Adresse für Vintage-Möbel, sondern auch für Vintage-Dekor, wie zum Beispiel Bilderrahmen. Um einen Vintage-Rahmen zu finden, der Ihr Schlafzimmer zusammenhält, gehen Sie in die Abteilung für Wandbehänge in Ihrem Secondhand-Laden und suchen Sie nach einem Rahmen, der Ihnen ins Auge fällt. Wenn Ihnen die Drucke oder Bilder nicht gefallen, können Sie die meisten problemlos entfernen und ersetzen.

Fügen Sie eine Vintage-Truhe hinzu

In einem Raum, in dem fast alle persönlichen Gegenstände untergebracht werden müssen, ist es nicht verwunderlich, dass der Stauraum im Schlafzimmer ein Problem darstellt. Aber anstatt noch mehr Gegenstände in den ohnehin schon überfüllten Schrank zu stopfen, sollten Sie Ihr Schlafzimmer mit einer Vintage-Truhe oder einem Koffer ausstatten. Eine Aufbewahrungstruhe bietet nicht nur ein neues Zuhause für Kleidung außerhalb der Saison und zusätzliche Wäsche, sondern verleiht auch einen stilvollen Vintage-Touch.

Vintage-Truhen können Sie an vielen Orten finden. Schauen Sie zuerst in den örtlichen Antiquitäten- und Gebrauchtwarenläden nach. Wenn Sie dort kein Glück haben, schauen Sie bei eBay oder Chairish nach.

Verwenden Sie eine große Sache

Manchmal können Vintage-Möbel (insbesondere Vintage-Schlafzimmermöbel) schnell teuer werden. Wenn Sie also einen Akzent setzen wollen, ohne mehr Geld auszugeben, als Ihnen lieb ist, sollten Sie lieber ein einzelnes, größeres Stück kaufen, z. B. einen Bettrahmen, als viele kleinere Gegenstände und Dekorationen.

Eine Büste kaufen

Eine der besten Möglichkeiten, einen Vintage-Look im Schlafzimmer zu kreieren, ist die Dekoration, die zu Ihnen und Ihrem Stil passt. Und wenn es um Vintage-Dekor geht, gibt es viele Möglichkeiten. Kerzenständer, Rahmen, Leuchten und antike Bücher – die Liste ließe sich beliebig fortsetzen. Aber eine besonders einzigartige Dekoration ist eine alte Büste. Sie sind eine eklektische Ergänzung für das Schlafzimmer, und man kann sie für viele historische Figuren finden.

In Kreisen gehen

Ein weiterer fantastischer Akzent aus der Mitte des Jahrhunderts für Ihr Vintage-Schlafzimmer ist der klassische Sputnik-Kronleuchter. Diese kugelförmige Leuchte wird zum Mittelpunkt eines jeden Raumes und ist eine besonders einzigartige Ergänzung für das Schlafzimmer.

Passende Nachttische finden

Nachttische sind seit langem ein fester Bestandteil des Schlafzimmers, und es gibt antike Exemplare aus vielen Jahrzehnten, die dies beweisen. Ein Satz passender antiker Nachttische ist eine fantastische Ergänzung für Ihr Schlafzimmer, denn sie verleihen dem Raum Charakter, verbinden ihn miteinander und bringen eine gesunde Portion Vintage-Stil hinein.

Nutzen Sie den Dachboden

Wenn Sie die Wahl haben, wo Sie Ihr Vintage-Schlafzimmer einrichten möchten, gibt es nur wenige Räume, die ein so altmodisches Element ausstrahlen wie (ausgebaute) Dachböden. Ihre einzigartigen Dachlinien und Fenster sorgen für viel visuelles Interesse, und sie passen gut zu antiken Schlafzimmermöbeln.

Schlafzimmer im Dachgeschoss sind nicht die einzigen einzigartigen Räume, die sich gut für den Vintage-Stil eignen. Das Gleiche gilt auch für Schlafzimmer im Keller oder mit Dachgauben.

Kombinieren Sie Schwarz und Messing

Nur wenige Farbkombinationen sehen so üppig vintage aus wie Schwarz und Messing. Mattes Schwarz ist eine wunderbare Ergänzung zu schimmerndem Messing, und es ist eine einfache Kombination, die auch im Schlafzimmer gut funktioniert. Um diesen Look in Ihrem eigenen Raum zu erzielen, versuchen Sie es mit Messingleuchten neben einem schwarzen Kopfteil oder verwenden Sie mattschwarze Nachttische neben einem antiken Messingkopfteil.

Umarmen Sie Leisten

Leisten haben manchmal einen schlechten Ruf, weil sie zu pingelig oder veraltet sind. Aber Leisten können die ideale Ergänzung für ein Vintage-Schlafzimmer sein – sie verleihen Charakter und Stil und rahmen das Schlafzimmer besser ein. Am besten kommen sie zur Geltung, wenn Sie sie in einem helleren Farbton als die Hauptwandfarbe streichen.

Möchten Sie die einfachen Leisten durch etwas ersetzen, das historischer aussieht? Tauschen Sie Ihre 2- oder 3-Zoll-Sockelleisten gegen 6- bis 9-Zoll-Sockelleisten aus.

Farben abstimmen

Vintage-Schlafzimmer wirken manchmal eher unordentlich und chic als aufgeräumt. Wenn das nicht Ihr Ding ist, lässt sich das leicht ändern. Damit alles ordentlich aussieht, sollten Sie einige Dinge farblich aufeinander abstimmen, wie z. B. das Nachtkästchen und den Bettrahmen in dem oben abgebildeten Schlafzimmer von Studio Peake. Sie können auch das Dekor aufeinander abstimmen, um einen ähnlichen Effekt zu erzielen, aber achten Sie darauf, dass einige kontrastierende Elemente vorhanden sind, damit Ihr Schlafzimmer nicht zu gleichförmig aussieht.

Zeigen Sie freiliegendes Holz

In einigen historischen Häusern sind noch die Balken zu sehen, mit denen sie gebaut wurden. Wenn Sie in einem solchen Haus wohnen oder in einem Haus mit ähnlichen freiliegenden Holzelementen, sollten Sie nicht versuchen, diese zu verdecken. Machen Sie es stattdessen zu einem auffälligen Merkmal Ihres Vintage-Schlafzimmers, indem Sie Farbe und Möbel so einsetzen, dass es zur Geltung kommt und nicht davon ablenkt.

Fügen Sie florale Muster hinzu

Blumenmuster im Vintage-Stil sind eine schöne und einladende Ergänzung für Ihr Schlafzimmer. Suchen Sie nach diesen eher gedämpften Mustern in Kissenbezügen, Bettwäsche oder Tapeten, und verwenden Sie ihre Farben an anderer Stelle im Schlafzimmer, um ein komplettes viktorianisches Aussehen zu erzielen, wie in dem atemberaubenden Schlafzimmer oben von Becca Interiors.

Baldachin hinzufügen

Lassen Sie die Kinder nicht den ganzen Spaß mit Betthimmeln haben. Sie sorgen nicht nur für eine gemütliche Privatsphäre, sondern auch für einen Hauch von Vintage-Zauber. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Ihr Baldachin aussehen soll, sollten Sie ihn an die Fensterverkleidung oder die Tagesdecke in Ihrem Schlafzimmer anpassen.

Verwenden Sie Tapeten

Das Aussehen Ihrer Wände ist ein wichtiger Faktor für das Erscheinungsbild Ihres Schlafzimmers. Vor allem, wenn Sie versuchen, ein Schlafzimmer im Vintage-Stil einzurichten. Nutzen Sie also diese wertvolle “Immobilie”, indem Sie eine Tapete mit einem Vintage- oder historischen Muster anbringen – sie wird ein großes Statement abgeben, das schwer zu übersehen ist, so wie es Anne Sage im obigen Schlafzimmer getan hat.

Fügen Sie ein gepolstertes Kopfteil hinzu

Ein gepolstertes Kopfteil ist eine gute Möglichkeit, ein bestimmtes Stoffmuster auf eine Weise zur Geltung zu bringen, die zum Schlafzimmer passt. Und wenn dieser Stoff im Vintage-Stil gehalten ist, umso besser! Sie können ein gepolstertes Kopfteil für Ihr Vintage-Schlafzimmer kaufen oder es mit Hilfe eines alten Kopfteils, etwas Watte, Stoff und einer Heftpistole selbst herstellen.

Lean Into Drapery

Für einen raffinierten, erwachsenen Vintage-Schlafzimmer-Look sollten Sie raffinierte und erwachsene Vorhänge aufhängen. Suchen Sie nach Vorhängen mit einem komplizierten und subtilen Muster in einer Farbe, die den Rest Ihres Schlafzimmers ergänzt, wie Katie Hodges Design es im obigen Raum getan hat.

Verwenden Sie Schmiedeeisen

Das schlichte schmiedeeiserne Bettgestell erlebt ein Comeback. Er bietet einen schlichten Vintage-Stil mit genau der richtigen Menge an Details. Sie finden diese Bettgestelle in vielen Möbelhäusern, und oft sind sie auch gebraucht erhältlich.

Exit mobile version