BÜRO

Inhalt

38 farbenfrohe Küchenideen zur Belebung Ihres Zuhauses

Dark green kitchen cabinets

Mit dem Einzug der weißen Räume ist eine Renaissance der Farben längst überfällig. So beruhigend und Instagram-freundlich diese hellen, farblosen Räume auch sein mögen, ist es doch verständlich, wenn man sich ein wenig eintönig vorkommt. Aus diesem Grund möchten wir Ihnen einen Grund nennen, warum Sie über die Einführung heller, kräftiger Farbanstriche, auffälliger Fliesen und knalliger Tapeten in Ihrem Zuhause nachdenken sollten, angefangen bei Ihrer Küche.

Vielleicht sind Sie schon bereit, in den Farbenladen zu rennen, aber Sie können mehr tun, als nur Ihre Wände mit einem heißen Pink oder einem beruhigenden Grün zu überziehen. Farbe kann auch in Form von Vasen, Geschirr, Schränken und anderen Gegenständen ins Spiel kommen. Oder Sie können die große Auswahl an lebendigen Tapeten durchstöbern, um ein wenig mehr Farbe in Ihre Wohnung zu bringen. Wenn Sie wirklich abenteuerlustig sind, könnte eine Mischung aus all diesen Dingen ein großartiger Neubeginn für Ihren Kochbereich sein.

Unabhängig davon, wo Sie landen, wenn es darum geht, Farbe in Ihre Küche zu bringen, sollte sich niemand davor scheuen, die Dinge hin und wieder farblich aufzupeppen – und die folgenden 38 Küchen beweisen genau das.

Putz auf die Tapete

Wallpaper in kitchen

Wenn es darum geht, Farbe in Ihre Küche zu bringen, denken Sie vielleicht zuerst an Farbe, aber Tapeten sind ein ernstzunehmender Konkurrent. Man kann sie fast genauso leicht austauschen, wenn sie einem zu langweilig wird, aber sie gibt der Küche einen viel aufregenderen Touch als jede Farbe.

Tapeten und ihre Verwandten, die selbstklebenden Fliesen, sind auch eine gute Möglichkeit, das Budget und den Zeitaufwand zu umgehen, den Fliesen und andere strukturierte Oberflächen mit sich bringen.

Probieren Sie verschiedene Farbkombinationen aus

Blue and brown kitchen

Blau und Braun passen wie die Faust aufs Auge in der Innenarchitektur. Auch wenn es nicht die erste Kombination ist, an die man denkt, so ergibt der erdende Ton von Braun im Zusammenspiel mit dem kühlen Äußeren von Blau doch eine verspielte Farbmelodie, die eine neutrale Farbpalette aufwertet.

Setzen Sie einen Korallenton ein

Pink kitchen cabinets

Koralle ist das perfekte Gleichgewicht zwischen Rosa und Orange. Obwohl es im Jahr 2019 seinen großen Auftritt hatte, hat es seinen Namen als coole Wahl für Küchenschränke gefestigt. Egal, ob Sie Ihre Ober- und Unterschränke oder Ihre gesamte Küche in Pfirsichrosa tauchen, es ist ein warmer und würziger Farbton, der Ihnen als kräftiger Farbtupfer dienen wird.

Dunkel und gesättigt

Dark blue kitchen

Für Minimalisten, die sich nicht trauen, einen Hauch von Rosa oder ein paar orangefarbene Schränke hinzuzufügen, ist Marineblau die nächstbeste Lösung. Es ist zwar eine Farbe, aber sie bietet die gleiche erdende Kraft wie neutrale Farben. Der stimmungsvolle Ton ist für manche etwas abenteuerlich, aber sobald er an den Wänden oder auf den Schränken zu sehen ist, werden Sie es nicht mehr bereuen.

Um Ihrem Raum noch mehr visuelles Interesse zu verleihen, sollten Sie verschiedene Schrankformen, -oberflächen un d-gesichter ausprobieren.

Ziehen Sie ein breiteres Farbspektrum in Betracht

Red cabinets

Wenn man an Farben denkt, kommen einem leicht Bilder von Neontönen und Pastellfarben in den Sinn, aber auch Juwelentöne sollten nicht vergessen werden. Sie sind stimmungsvoll und kräftig, aber nicht so laut und auffällig.

Wenn Sie Wert auf Eleganz legen, versuchen Sie, die Helligkeit zu reduzieren und Rubin-, Smaragd- und Saphirtöne zu verwenden. Sie werden überrascht sein, dass viele dieser Edelsteine auch zusammen gut aussehen.

Beschichten Sie Ihre Ober- und Unterschränke

Green kitchen

Viele Küchen entscheiden sich dafür, entweder die oberen oder die unteren Schränke zu streichen. Wenn Sie aber wirklich etwas Energie in den Raum bringen wollen, streichen Sie beide. Selbst wenn Sie eine ruhige und gelassene Stimmung anstreben, wird ein sanftes Grün wie dieses dafür sorgen, ohne dass Sie ganz weiß oder neutral sein müssen.

Mutige Schritte mit Schwarz

Black and wooden kitchen

Manch einer mag einwenden, dass Schwarz nicht als Farbe zählt, aber für diejenigen unter uns, deren Lieblingsfarbe Schwarz ist, sind wir da ganz anderer Meinung. Um einen dramatischen Akzent zu setzen, der über das neutrale Beige oder Grau hinausgeht, sollten Sie Ihre Schränke oder Wände schwarz streichen. Wenn Ihnen das zu viel ist, können Sie auch schwarze Fliesen auf dem Boden oder auf der Arbeitsfläche anbringen.

Fügen Sie ein modernes Minzsegment hinzu

Mint kitchen

Sie können eine schlichte weiße Küche sofort mit einem Farbtupfer beleben. Dieser hübsche Mintton ist eine schöne Ergänzung zu den Holzregalen, die darin untergebracht sind, und verleiht den umgebenden weißen Schränken eine besondere Note. Die Farbe ist gedeckt genug, um sich mit dem Rest zu vereinen, hilft aber, den Raum hervorzuheben.

Die Auswahl nur eines Farbbereichs für Ihre Küche ist eine gute Möglichkeit, einen Farbton zu testen, den Sie vielleicht für den gesamten Raum in Betracht ziehen.

Gegen den Strom schwimmen

Pink, red, and teal kitchen

Rosa, Türkis und Rot mögen nach einer gewagten – und grenzwertig widersprüchlichen – Kombination klingen, aber wenn man sie einmal in einer Küche gesehen hat, ist es offensichtlich, dass dieses Trio von Tönen eine magische Ausstrahlung hat. Ein Brainstorming über einige Farbpaletten und die Suche nach einzigartigen Möglichkeiten, sie einzusetzen, wie z. B. einen feuerroten Ofen, ist eine großartige Möglichkeit, eine Küche zu schaffen, die trendig, aber originell wirkt.

Machen Sie Neon nicht zum Tabu

Bright pink kitchen

Neonfarben sind in der Welt der Küchen und in der Welt der Wohnkultur im Allgemeinen eine Seltenheit. Leuchtendes Kaugummirosa wäre vielleicht ein frecher Vorschlag für Ihr Badezimmer im Erdgeschoss gewesen, aber diese Farbe in einem so stark frequentierten Raum wie Ihrer Küche einzusetzen, ist ein mutiger Schritt.

Dennoch wird es sich zweifellos auszahlen, wie dieser Küchenraum beweist. Sie ist genauso hell und luftig wie strahlend weiße Wände, bringt aber mehr Gefühl.

Arbeit zu dritt

Pink and magenta kitchen

Ein weiteres fabelhaftes Beispiel für eine dreifarbige Küche und eine Küche, in der von Edelsteinen inspirierte Farben verwendet werden. Während das Holzfundament sehr neutralisierend ist, wirkt es mit Hilfe von amethystfarbenen, tealfarbenen und rosafarbenen Oberflächen belebt und aktualisiert.

Wenn Sie den Schränken die Verantwortung für die Farbgestaltung überlassen, können Sie sich bei Dingen wie Beleuchtungskörpern und Küchenutensilien ganz dem Minimalismus verschreiben, wenn Sie möchten.

Bringen Sie lebendige Farben und Muster ins Spiel

Orange kitchen

Orange, Türkis und Fliesen sind eine stilvolle Kombination, die nichts für schwache Nerven ist. Aber wenn Sie komplementären Farben und einem kleinen Spritzer Muster nicht abgeneigt sind, lohnt es sich, diese Art von Formel auf Ihren eigenen Küchenbereich anzuwenden.

Obwohl der Raum hell ist, wirkt er dennoch sauber und zusammenhängend. Sogar die kleinen Farbtupfer durch die Pflanzen und Kochbücher wirken passend und stechen nicht wie ein wunder Daumen hervor.

Wenden Sie sich der Fliese zu

Green and wood kitchen

Bringen Sie Ihre Fliesen auf eine andere Ebene, indem Sie sie von der Arbeitsplatte bis zur Decke verlegen, anstatt sich nur für einen kleinen Bereich zu entscheiden. In Kombination mit Holz entsteht so eine Küche, von der jeder Liebhaber des Midcentury Modern träumt.

Jede Farbe ist geeignet, aber Salbeigrün wirkt entspannend und erholsam und ist nicht zu aufdringlich, wenn es an den Wänden angebracht ist.

Anlehnen an Grün

Green cabinets in kitchen

Grün ist eine der wenigen Farben, die sich als neutral tarnen und damit durchkommen kann. Obwohl es eine Küche mit reichlich Sättigung versieht, wirkt es genauso geerdet und trendy wie jede Palette voller neutraler Farben.

Außerdem passt sie hervorragend zu Holzschränken und weißen Wänden und ist damit die ideale Wahl für alle, die nicht ihre gesamte Küche in Farbe hüllen wollen.

Machen Sie Moody zu Ihrer Muse

Blue, black, and wood kitchen

Sie kennen die gestalterische Kraft von Braun und Blau, aber Schwarz und Blau ist eine weitere stimmungsvolle Kombination, die Sie bei Ihren Farbwahlen im Auge behalten sollten. Diese Küche wirkt wie ein neutraler Raum, aber dank der absichtlichen Blöcke mit tiefer Sättigung hat sie eine starke Wirkung und zusätzliche Dimension.

Um noch einen Schritt weiter zu gehen, sollten Sie Ihre Optionen für Deckenblöcke und Arbeitsplatten prüfen. Die Maserung des Marmors hat eine ganz andere Ausstrahlung als die Maserung des Holzes.

Verlieben Sie sich in warme Töne

Warm toned kitchen

Die warmen Mandarinen- und Gelbtöne in dieser Küche zeigen, wie viel Kraft helle Farben haben können. Sie bringen Spaß und Laune in einen Raum, der normalerweise eher zugeknöpft ist.

Wenn Sie sich später für Grüntöne, Blautöne oder eine andere Farbpalette entscheiden, ist das Überstreichen der Schränke ein Kinderspiel. Und wenn wir ehrlich sind, übertrifft diese Auswahl an Farbtönen alles, was ein neutraler Farbton für diesen Raum tun könnte.

Schauen Sie sich Ihre Frühstücksecke an

Hot pink and blue breakfast nook

Diejenigen, die in weiße Küchen verliebt sind oder sich nicht die Mühe machen wollen, die Fliesen neu zu verlegen und einen neuen Anstrich vorzunehmen, werden feststellen, dass es in Frühstücksecken ode r-inseln jede Menge Farbe zu finden gibt. Wenn man einen kleinen Raum wählt, um ihm etwas Farbe zu verleihen, wird eine weiße Küche zu etwas Besonderem und hebt sich von der Vielzahl der cremefarbenen Küchen ab, die es gibt.

Aufpeppen mit Avocado

Green and light blue kitchen

Das Wiederaufleben von Avocadogrün ist ein Trend, dem wir immer folgen werden. Dieser Farbton aus den 70er Jahren taucht in Wohnzimmern, Schlafzimmern und jetzt auch in Küchen auf und sorgt für einen Hauch von Lebensgefühl, der irgendwie raffiniert und einladend wirkt.

Als Farbe kann sie wirklich alles, und in Kombination mit den Holzakzenten, den weißen Schränken und den hellblauen Wänden ist diese Küche als Ganzes ein absoluter Genuss.

Experimentieren Sie mit unerwarteten Farbtönen

Orange and black kitchen

Lavaorange und Schwarz sind ein unerwartet perfektes Farbpaar, wenn man sie nebeneinander stellt. Es hat einen Hauch von Rustikalität – vor allem mit der kupferfarbenen Aufkantung -, verweist aber auch auf die Neontöne, die in der Ultra-Mod-Ära der 80er Jahre zu finden waren. Diese Farbwahl verleiht einem ursprünglich weißen Raum eine besondere Note – vergessen Sie nicht die Fensterbänke un d-verkleidungen.

Ein Hauch von den Tropen

Teal kitchen

Teal ist die perfekte Farbe für eine Küche, denn sie ist lebhaft, aber nicht aufdringlich. Mit den richtigen Prints und Akzentobjekten fühlt sich die Küche eher wie ein Ferienhaus an, was sehr beruhigend ist, wenn Sie nach einem stressigen Tag ein Abendessen zubereiten wollen.

Nehmen Sie sich ein Beispiel an dieser Küche, indem Sie Ihre Farben mit den entsprechenden Fliesen abstimmen und ein Monstera-Blatt für einen tropischen Touch hinzufügen.

Den Raum mit Farbe auflockern

Aqua and black kitchen

Farbe wird zwar oft als Möglichkeit gesehen, einen Raum zu beleben oder ihm eine starke Persönlichkeit zu verleihen, aber sie ist auch ein Meister darin, einen Raum weicher zu machen. Cremige Blautöne und staubige Grüntöne sowie ein schwarzer Backsplash im Used-Look verleihen dieser Küche trotz ihrer klaren Form und ihres Layouts einen gemütlichen und wohnlichen Charakter.

Die Farben sind auch ein schönes Spiel mit den Setzstufen der Treppe. Nicht jeder macht sich Gedanken darüber, wie sich die einzelnen Räume in das Gesamtbild des Hauses einfügen, aber wenn man das tut, entsteht eine Linie des Zusammenhalts im ganzen Haus.

Denken Sie auch an die Oberflächengestaltung

Blue paneling in kitchen

Vielleicht sind Sie auf der Suche nach ein wenig mehr Textur zusätzlich zu einer Farbauffrischung. Sie können diese Dimension greifbarer machen, indem Sie Ihre üblichen flachen Schränke durch Holzverkleidungen ersetzen.

Das gibt Ihrer Küche das gewisse Etwas, das Sie neben einem neuen Anstrich brauchen. Wenn Sie keine Lust auf perlenbrettartige Oberflächen haben, können Sie unter anderem zwischen kunstvollen Schnitzereien oder einfachen Bögen wählen.

Pastellfarben für einen guten Zweck

Mint and pink kitchen

Meerschaum und staubiges Rosa bilden eine romantische Farbkombination in dieser schicken Küche. Während die Formen der Beleuchtung, der Möbel und der Geräte die Grundlage für Ihren Stil bilden, ist es Ihre Farbpalette, die den Raum komplett macht.

Wenn Sie von den bonbonfarbenen Pastelltönen besessen sind, lassen Sie sich von den 50er Jahren inspirieren, um Ihre Küche in eine Küche mit ruhigeren Farbtönen zu verwandeln.

Farbe muss nicht nur Tapete oder Farbe sein. Entscheiden Sie sich für einen pastellfarbenen Kühlschrank oder einen leuchtenden Neon-Toaster, um zusätzliche Farbtöne zu erhalten.

Tauchen Sie Ihren Zeh in Blau

Blue kitchen

Die Idee einer extrem farbenfrohen Küche klingt in der Theorie wunderbar, aber wenn Sie sich erst einmal damit anfreunden möchten, wählen Sie eine Farbe – zum Beispiel Blau als sichere Wahl – und streichen Sie sie auf die Schränke. Fügen Sie dann langsam Farben durch Gegenstände wie Gläser und Teller hinzu. Auf diese Weise entsteht eine schöne Farbpalette, ohne dass Sie von Anfang an aufs Ganze gehen müssen.

Verlassen Sie sich bei der Farbgebung auf äußere Objekte

Colorful boho kitchen

Es mag widersprüchlich klingen, aber eine weiße Küche kann in der Tat bunt sein. Mit Geräten, Geschirr und Kunstwerken können Sie den Raum, der von faden Wänden umgeben ist, feierlich und lebendig wirken lassen.

Dies ermöglicht auch eine einfache Änderung, wenn Sie die Farbtöne, die Sie verwenden, wechseln möchten. In diesem Raum beweist das knallige Grün auf der Fensterbank, wie kleine Details im Laufe der Zeit nach Belieben verändert werden können.

Hüllen Sie Ihre Küche in Smaragdgrün

Dark green kitchen cabinets

Waldgrün ist erdig, aber wegen seines tiefen Tons ist es gleichzeitig auch elegant. Es ist nicht so verspielt wie Limettengrün und auch nicht so neutral wie Salbei, aber es wertet Ihren Küchenbereich sofort auf.

Dieser tiefe Grünton lässt sich auch gut mit einer Vielzahl von Farben und Texturen kombinieren, so dass Sie je nach den umgebenden Stühlen und Beleuchtungskörpern eine breite Palette von Stilen zur Auswahl haben.

Spielen Sie mit Lila

Purple toned kitchen

Lila und Violett sieht man nicht oft in der Küche, was eigentlich sehr schade ist, wenn man sieht, wie schön es in dieser Küche aussieht. Selbst in einer sehr modernen, ganz in Weiß gehaltenen Küche sorgen die kühleren Regenbogentöne für einen Hauch von Mystik und Eklektizismus. Kleine Akzente wie die Abdeckungen der Glühbirnen und Barhocker sind ebenfalls schöne Anklänge an diese Farben.

Probieren Sie nur einen Farbtupfer aus

Blue island in a white kitchen

Wenn Sie sich nicht davor scheuen, Ihr Zuhause mit kräftigen Farben zu überziehen, ist eine kräftige Insel ein fabelhafter Mittelweg. Sie unterstreicht eine ganz in Weiß gehaltene Küche, erfordert keine komplette Überarbeitung des restlichen Küchenbereichs und ist aus einigen Blickwinkeln nicht sichtbar.

Mit Neutraltönen ausgleichen

Blue and gray breakfast nook

Damit die Farbe Ihre Küche nicht überwältigt, können Sie auf neutrale Farben zurückgreifen. Dieses helle Grau ist der perfekte Akzent für das tiefe Staubblau, das sich an den Wänden und Schränken findet. Wenn Sie sich auf Weiß, Beige, Grau und Braun als Sekundärfarben und nicht als Primärfarben stützen, entsteht die perfekte farbige Küche.

Schaffen Sie eine bunte Ecke

Green kitchen corner

Wenn der Rest Ihrer Wohnung in ein hübsches Spektrum von Neutraltönen getaucht ist, ist eine Eckküche eine fabelhafte Möglichkeit, einen hellen Farbtupfer einzubauen, nach dem Sie sich sehnen. Wie bereits erwähnt, sind Grüntöne eine zeitlose Wahl, da sie Ruhe und Gelassenheit in eine Küche bringen und gleichzeitig ästhetisch ansprechend sind.

Farbe auf nur ein Element auftragen

Bright green cupboard

Eine weitere wunderbare Möglichkeit, Farbe ins Spiel zu bringen, ist die Verwendung eines Akzentschranks. Anstatt alle Schränke in einem schicken Farbton zu streichen, wählen Sie nur ein Regal aus, das einen Farbanstrich erhalten soll. So erhalten Sie einen schönen optischen Akzent an einem festen Platz in Ihrem Raum.

Halten Sie die Farbpalette konsistent

Blue and white kitchen

Wenn Sie einen sauberen, stromlinienförmigen Raum anstreben, ist es hilfreich, die Farbpalette durchgängig kohärent zu halten. Das bedeutet, dass Sie auch die kleinsten Details wie die Farbe Ihrer Dunstabzugshaube berücksichtigen und sie im gleichen Farbton wie den Rest Ihrer Schränke einfärben sollten.

Setzen Sie unerwartete Farben ein

Blue cabinets and gold sink

Abgesehen von Wänden, Schränken und Bodenbelägen gibt es noch einige andere Möglichkeiten, Ihrer Küche Farbe zu verleihen. Ihre Spüle mag ein unscheinbares Gerät sein, aber sie bietet viele Möglichkeiten für einen Farbklecks. Diese goldene Version ist ein schillerndes Statement, das jedes Mal für eine lustige Überraschung sorgt, wenn Sie oder ein Gast das Geschirr hochbringen.

Kombinieren Sie mehrere Muster und Farbtöne

Colorful patterned kitchen

Drei Muster und mehrere verschiedene Farben machen diesen Raum zu einem echten Hingucker. Wenn Sie bereit sind, mehr mit Ihren Einrichtungsstilen zu experimentieren, versuchen Sie, ein anderes Muster für die Wände, den Boden und die Schränke zu wählen. Stellen Sie ein paar Stühle und Accessoires in verschiedenen Farben dazu, und schon leben Sie in der Einrichtungsversion eines Regenbogens.

Mischen Sie Ihre Materialien

Tile and wood kitchen

Kühn und auffällig können auch gemusterte Fliesen und strukturierte Materialien wie Holz sein. Diese Küche trieft zwar nicht vor Roy G. Biv, aber die kleinen Farbkleckse in den verwendeten Materialien lassen den Raum dennoch hell und verspielt wirken. Ein hellblauer Kühlschrank, eine Insel und ein Geschirrspüler tragen ebenfalls dazu bei, den Raum aufzuhellen und ihm einen Hauch von Vintage zu verleihen.

Erweitern Sie Ihre Farbpalette mit Mustern

Navy blue kitchen with patterned backsplash

Damit die Farben nicht so flach wirken, können Sie das Thema aufgreifen, indem Sie ein passendes Muster in den Mix einbringen. Das bringt Struktur, visuelles Interesse und noch mehr Farbe in Ihre Küche, ohne dass Sie zu einem weiteren matten Farbton greifen müssen. Ganz zu schweigen davon, dass dies für Fans der 60er und 70er Jahre, die einen frischen, aber dennoch modernen Bezug zu diesem Stil suchen, ein echter Spaß ist.

Jedes Detail einbeziehen

Navy cabinets with red pulls

Schränke sind eine wunderbare Möglichkeit, Farbe in Ihre Küche zu bringen. Aber haben Sie sich auch Gedanken über die Schubladen und Beschläge gemacht, die Sie ausgewählt haben? Der rote Farbtupfer verleiht einem recht schlichten Set aus navyfarbenen Schränken einen Hauch von Lebendigkeit und Einzigartigkeit.

Wenn Sie eine Einrichtung wie diese kopieren, müssen Sie Ihre Küche nicht mit auffälligen Farbtönen übergießen, sondern können die Aufmerksamkeit der Menschen, die den Raum sehen, mit ein paar ausgewählten Farbtupfern auf sich ziehen.

Leichtes Eintreten mit Ombré

Light blue kitchen

Diese Küche ist ein schönes Beispiel dafür, wie man Farben natürlich und passend für einen Raum einsetzen kann. Die luftigen und luftigen hellblauen Unterschränke sind eine schöne Ergänzung zu den hellen weißen Oberschränken. Aber es ist der mittlere Teil der Chevron-Fliesen, der beide Farben mischt und dem Kochbereich einen kühlen Farbverlauf vom Boden bis zur Decke verleiht. Obwohl es eindeutig bunt ist, wirkt es friedlich und gelassen.

LESEN SIE MEHR:

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button