BÜRO

6 der raffiniertesten Umgestaltungen von Esszimmern, die wir je gesehen haben

dining room after

Nichts schreit so sehr nach Eleganz wie ein richtiges Esszimmer. Einen Raum zu schaffen, der glänzendem Besteck und Leinenservietten würdig ist, ist aufregend – besonders nach vielen Abenden, an denen nur auf der Couch gegessen wurde.

Zum Glück haben wir genau die Inspiration für Ihr Esszimmer, nach der Sie sich sehnen. Wir haben unsere Lieblings-Esszimmerumgestaltungen aus unserer Serie “Makeover of the Week” zusammengetragen, in der Designer über wirklich denkwürdige Renovierungen berichten, die ihre Leidenschaft für Design beflügeln.

Im Folgenden finden Sie sechs Esszimmer-Renovierungen, die beweisen, dass mit ein wenig künstlerischer Inspiration – und einer Menge Elektrowerkzeug – alles möglich ist.

Aus einem stickigen Essbereich wird ein Traumraum

Makeover of the Week - K + K Interiors Before Photo

Mit freundlicher Genehmigung von K + K Interiors

Kristina Phillips und Kerri Pilchik, die Inhaberinnen von K+K Interior Design, haben mit ihren Kunden zusammengearbeitet, um aus diesem veralteten Essbereich genau das zu machen, wovon sie immer geträumt haben. Da die Kunden vor kurzem von New York City in die Vorstadt gezogen waren, waren sie nicht daran gewöhnt, den richtigen Platz für ein Esszimmer zu haben.

“Die neuen Hausbesitzer wollten ein formelles Esszimmer für ihre große Familie einrichten, das aber auch als alltäglicher Essbereich für die engere Familie dienen sollte”, so Phillips. “Ihr Stil war eher traditionell, aber sie wollten, dass der Raum ein modernes, frisches Gefühl vermittelt.

So entstand ein großer Esstisch, der sich perfekt für die Bewirtung von Familie und Freunden eignet, sowie luxuriöse Oberflächen und Vorhänge. Der Raum wirkt elegant, aber nicht zu spießig, denn ein Juteteppich und eine Laternenleuchte geben dem Raum einen trendigen Touch.

Makeover of the Week - K + K Interiors Updated Traditional Dining Room

Design: K + K Interiors, Foto: Raquel Langworthy

Aus staubig und altmodisch wird frisch, sonnig und farbenfroh

Makeover of the Week - Dina Holland Dining Room Before

Eine Blumentapete und ein Kristallkronleuchter können ein Haus wirklich altern lassen. Deshalb wollte die Designerin Dina Holland dieses Esszimmer für ihre Kunden mit einer kompletten Renovierung in die Zukunft führen.

“Im Kern wollte ich die gleiche Idee für das Esszimmer beibehalten – Tapete über der Vertäfelung, ein luxuriöses Fenster und traditionelle Möbel”, so Holland. “Im Grunde ging es darum, den Look zu aktualisieren, damit er besser zu der Farbstory passt, die wir im ganzen Haus etabliert haben, einschließlich des benachbarten Wohnzimmers mit seiner marineblauen Farbe und den hellen Kelly-Grün-Akzenten. Das Design für das Esszimmer begann zu fließen, als ich eine Tapete fand, die ähnliche Farben enthielt.

Kräftige Blau- und Grüntöne verleihen dem Raum eine ganz neue Energie – und ein einzigartiges Farbschema für ein Esszimmer, mit dem Holland sich nicht scheute zu spielen. Mit einer kräftigen Tapete und einer auffälligen Leuchte ist dieser Raum nun für eine Dinnerparty bestens gerüstet.

Makeover of the Week - Dina Holland Dining Room Before and After

Design: Dina Holland, Foto: Jessica Delaney

Ein dunkles und tristes Wohnzimmer wird zu einem atemberaubenden Essplatz

Before shot of dark living room.

Mit freundlicher Genehmigung von Amalia Graziani

Amalia Graziani stand vor der Herausforderung, dieses Strandhaus aus der Mitte des Jahrhunderts in einen frischen und willkommenen Rückzugsort zu verwandeln. Das frühere formelle Wohnzimmer hatte in einem Strandhaus nichts zu suchen – und so verwandelte Graziani es stattdessen in den perfekten Essplatz.

“Wir haben uns dafür entschieden, das bestehende Wohnzimmer in einen warmen und einladenden Essbereich zu verwandeln”, so Graziani. “Die allgemeinen Proportionen des Raums waren gut, aber darüber hinaus musste alles verschwinden. Zu den nicht gerade idealen Designelementen gehörten schwere Vorhänge, eine einzelne Schiebetür, Teppichböden und niedrige Decken.”

Das Endergebnis ist ein Raum voller Wärme und Licht, in dem neutrale und organische Materialien, Esszimmerstühle aus Leinen und ein neuer Eichenfußboden verwendet wurden.

Bright living space with exposed wood beams.

Entwurf: Amalia Graziani; Foto: Ryan Lahiff

Diesem naturbelassenen Esszimmer Leben einhauchen

dining room before

Mit freundlicher Genehmigung von Heather Fujikawa

“Dieser Raum war schwer, dunkel und abgenutzt”, erklärt Innenarchitektin Heather Fujikawa. “Es gab übergroße Fenster, einen unscheinbaren Kronleuchter und vergilbte Wände – es war definitiv an der Zeit, diesen Raum aufzuhellen und zu modernisieren.”

Und genau das hat sie getan. Was einst ein Schandfleck war, gab schon bald mit natürlicher Eleganz und Wärme den Ton für den Rest des Hauses an. Es war wichtig, die Farbgebung des Raumes richtig zu gestalten, und die Wahl von Neutraltönen, Blau- und Blautönen verleiht dem Esszimmer eine skurrile und organische Ausstrahlung.

Nicht zu vergessen ist natürlich das auffällige Blumenwandbild, das die Natur in den Vordergrund des Designs rückt, ohne dabei altmodisch zu wirken, während die nicht zusammenpassenden Stühle dem Raum eine kühle Note verleihen.

dining room after

Verwandlung des Esszimmers seiner Eltern in einen modernen und zeitlosen Raum

Makeover of the Week - Orlando Soria Dining Room Before Photo

HGTV-Star Orlando Soria ist kein Unbekannter, wenn es darum geht, erstaunliche Räume für seine Kunden zu schaffen – aber dieses Mal war die Aufgabe etwas ganz Besonderes, denn er gestaltete das Esszimmer im Haus seiner Eltern hell, modern und zeitlos um.

“Der Raum hat hohe gewölbte Decken und viel natürliches Licht, aber es war nur ein Durcheinander von Möbeln, die sie aus ihrem alten Haus in Yosemite mitgebracht hatten – mein Vater ist sehr sentimental und neigt dazu, sich nur schwer von Dingen zu trennen”, sagte Soria. “Da dieser Raum ein Treffpunkt für die ganze Familie ist, wollte ich einen Ort schaffen, an dem unsere große Familie bequem zusammensitzen kann.”

Das raffinierte Esszimmer verfügt nun über weiße Windsor-Stühle, einen langen Esstisch, der sich perfekt für Familienfeiern eignet, und Raffrollos, die dem Raum Klasse und Eleganz verleihen.

Makeover of the Week - Orlando Soria Transforms a Dated Dining Room into a Farmhouse Chic Oasis

Ein tristes Esszimmer wird mit lebendiger Farbe und Kunst gefüllt

Dining Room Before

Als die Designerin Laurie Blumenfeld-Russo das Bild dieses beengten Esszimmers beschrieb, stellte sie fest: “Die Einrichtung war veraltet und es fehlte an Energie. Der Tisch und die Stühle waren aus dunklem Stabeisen und boten kaum Platz für sechs Personen. Die Herausforderung bestand also darin, einen Raum zu gestalten, in dem bei Bedarf acht Personen Platz finden, der aber dennoch Platz für eine Kredenz bietet.”

Inspirieren lassen kann man sich von allem, und bei diesem Raum begann Blumenfeld-Russo mit einem italienischen Kunstwerk, das dem Kunden gehörte. Linien, Texturen und Farben spielen in diesem Raum kunstvoll zusammen und sorgen für ein einzigartiges Esszimmererlebnis, das funktional und doch modern wirkt.

LESEN SIE MEHR:

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button