wiki

1 Studio-Apartment, 4 verschiedene Grundrisse – Folgen Sie unserem Floor Plan Guide

Gabrielle Savoie ist die Gründerin der Einrichtungswebsite Savvy Home, die bereits mit bedeutenden Stil- und Designpreisen ausgezeichnet wurde. Er ist Experte für Inneneinrichtung und Dekoration und arbeitet seit fast zehn Jahren als Autor und Redakteur für eine Reihe prominenter Branchenpublikationen.

Loft-Bed-Doubles-Your-Space

Um es ganz offen zu sagen: Als ich zum ersten Mal das Studio-Apartment betrat, das jetzt mein Studio ist, bin ich sofort wieder gegangen. Sie war “zu klein”, sagte ich meinem Makler schnell. Ich konnte nicht alle meine Sachen unterbringen”, sagte ich mir und akzeptierte widerwillig, dass eine Ein-Zimmer-Wohnung in meiner Heimatstadt ein Luxus war, den ich mir nicht mehr leisten konnte, zumindest nicht in Manhattan. Aber sechs Monate später wohne ich in demselben überteuerten Studio auf demselben begrenzten Raum.

Trotz der offensichtlichen Nachteile (und der riesigen Heizungsrohre) gibt es auch gute Seiten: einen ruhigen Innenhof mit Blick auf das Dachgeschoss, eine renovierte Küche mit Geschirrspüler und Sonnenlicht, das von drei Seiten einfällt. Wie viele New Yorker erinnere ich mich immer wieder daran, dass ich kein “New Yorker” bin und dass ich überhaupt kein “New Yorker” bin.

Ein ganzes Haus mit Möbeln in einen Raum zu quetschen, der im Wesentlichen auf einen 9 x 12 Fuß großen Teppich passt, ist ein Rätsel, das nur für Experten gedacht ist. Nachdem ich Dutzende von Einrichtungsplänen entworfen habe, habe ich ein oder zwei Dinge über die Einrichtung von Einzimmerwohnungen gelernt.

Wohnen Sie in Ihrem eigenen Studio-Apartment? Erwägen Sie ein Pied-à-Terre in der Stadt oder wollen Sie einen Teil Ihrer Wohnung in eine Airbnb-Suite umwandeln? Machen Sie einen Rundgang durch Einzimmerwohnungen (mit vier verschiedenen Grundrissen) und finden Sie den einen oder anderen Trick für die Einrichtung auf kleinem Raum.

Grundriss #1

Vielleicht ist das der Grund, warum Studios bei dieser Anordnung geräumiger wirken. Die Herausforderung: Sie müssen ein Doppelbett einplanen. Das ist nicht für alle Erwachsenen geeignet.

Diese Einrichtung ist ideal für Hochschulabsolventen, die gerne Gäste empfangen und dabei nicht auf Schlafplätze verzichten wollen.

Vorteile:

  • Das Doppelbett maximiert den Platz in einem kleinen Studio.
  • Die Kommode dient gleichzeitig als Fernsehtisch.
  • Ein kleiner Hocker dient als Couchtisch und kann umgestellt oder als zusätzliche Sitzgelegenheit genutzt werden.
  • Ein zusätzlicher Kleiderschrank bietet reichlich Stauraum.

Nachteile:

  • Nicht jeder möchte in einem Doppelbett schlafen.
  • In diesem Grundriss gibt es keinen Arbeitsbereich, so dass das Bett und der Küchentisch zum Home Office werden.

Grundriss #2

Dieser Grundriss sieht zwar toll aus, eignet sich aber nur für Menschen, die selten zu Hause sind. Es ist eine großartige Lösung für Pied-à-Terres oder für Menschen mit einem anspruchsvollen sozialen Zeitplan und einer anspruchsvollen Karriere. Es ist Minimalismus in Reinkultur.

Vorteile:

  • Der große Konsolentisch im Eingangsbereich dient gleichzeitig als Schreibtisch.
  • Das Bett befindet sich im Inneren und schafft Symmetrie.
  • Ein Sofa am Fußende des Bettes kann als zusätzliche Sitzgelegenheit dienen, wenn Gäste kommen.
  • Die minimale Einrichtung erweckt den Eindruck von mehr Platz.

Nachteile:

  • In diesem Grundriss ist kein Platz für ein echtes “Wohnzimmer”.
  • Es ist einfach zu navigieren, schafft aber auch viel toten Raum.

Grundriss #3

Dieser Grundriss berücksichtigt die Tatsache, dass in einer Einzimmerwohnung mehr als eine Person leben kann, was eine zusätzliche Herausforderung darstellt. In diesem Grundriss ist alles so gestaltet, dass es Platz für zwei Bereiche gibt (zusätzlicher Stauraum und zusätzliche Sitzgelegenheiten). Das ist keine leichte Aufgabe.

Vorteile:

  • Zusätzlicher Platz wird durch einen großen Doppelkleiderschrank im Kleiderschrank geschaffen.
  • In der Ecke steht ein Bistrotisch für Frühstück und Abendessen.
  • Eine Kommode dient als geräumiger Nachttisch.
  • Bequeme Stühle ermöglichen Sitzgelegenheiten, wo ein Sofa keinen Platz hätte.

Nachteile:

  • Das Bett ist in die Wand geschoben, um den Wohnraum zu maximieren – nicht ideal für diejenigen, die buchstäblich ins Bett klettern müssen.
  • Das Fehlen eines Sofas ist nur für Paare geeignet, die weder Netflix schauen noch kuscheln wollen.

Grundriss #4

Diese Anordnung wurde durch die hohe Effizienz der kleinen Hotelzimmer inspiriert – alle grundlegenden Wohnbedürfnisse, aber keine zusätzlichen Fusseln. Es ist praktisch und machbar für diejenigen, die allein sind und wissen, wie man Marie Condo wie die besten Menschen macht.

LESEN SIE MEHR:

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button