wiki

10 Räume, die unsere Lieblingsdesigner nie vergessen werden

Brightly colored room

Innenarchitekten und andere Fachleute der Wohnungswirtschaft haben im Laufe ihrer Karriere in einer beeindruckenden Anzahl von Räumen gearbeitet. Aber selbst nach Jahren der Renovierung und Neugestaltung, von denen sich einige mit einigen Neugestaltungen vermischt haben, gibt es ein paar wirklich unvergessliche Räume, die wir mit Ihnen unter der Rubrik “Rooms I’ll Never Forget” teilen möchten.

Wir geben unseren bevorzugten Fachleuten die Gelegenheit, den einen Raum, an den sie sich für immer erinnern werden, mit uns zu teilen – um Designern die Möglichkeit zu geben, ihre Lieblingsstücke noch einmal zu sehen, und um Ihnen eine Menge Inspiration für Ihr eigenes Zuhause zu geben. Für einige war es eine emotionale Verbindung, für andere gab es Hindernisse, von denen sie nie gedacht hätten, dass sie sie überwinden würden. Aber egal, was passiert, diese Räume sind es wert, dass man sich an sie erinnert.

Im Folgenden finden Sie 15 der unvergesslichsten Räume, die wir je mit Ihnen geteilt haben.

Ein kühnes, kunstvolles Badezimmer von Laquita Tate

one room I'll never forget - bathroom with cheetah wallpaper

Mir gefällt so vieles in diesem Badezimmer”, sagt Tate. Ich liebe die Tapeten, das Fresko der Wassergarderobe und die schönen Kunstwerke hier und da. Außerdem liebe ich die Rahmen, die schwarze Decke und die bodenlose Dusche.”

Ein handgemalter Speisesaal von David Quarles IV

david quarles iv - favorite room

Für mich ist das Esszimmer die Seele des Hauses. Es ist der Ort, an dem wir uns versammeln. Wir vertiefen unsere Freundschaften und verstärken unsere Liebe zu unseren Lieben”, sagt Quarles. In seinem jetzigen Zustand repräsentiert mein Esszimmer nicht nur meinen Stil, sondern auch mich als Person, denn meine Liebe zu Farben, Kultur, Kunst und Natur ist der Kern meines Wesens”.

Einzigartige Himbeerhöhle von Lisa Gilmore

Lisa Gilmore's favorite room - raspberry room with pink couch and wainscoting

Entwurf von Lisagilmore, Foto von Seema Spain

Gilmore erklärt: “Dies war das erste Mal in meiner Karriere, dass mir ein Kunde bei der Farbgestaltung voll und ganz vertraute.” “In der Vergangenheit habe ich Räume gestaltet, die ganz in Schwarz oder in maritimen Farben gehalten waren. Aber sie waren immer ausgewogen mit anderen Farben, Mustern, Kunst und Texturen. Und ich folge ihr – und sogar Himbeere!

Ein stimmungsvolles Home Office von Ruqiya Imtiaz von Studio RIU

Ruqiya Imtiaz in an office she designed

Ich sage: “Die Details in diesem Stück stechen für mich heraus, weil ich die Gelegenheit hatte, eines meiner erstaunlichsten Designs für das Haus meiner Eltern zu entwerfen.” Während die Kunstwerke und Drucke in den Regalen von meinen Kindern stammen, gehören einige der Schätze, die die Wände schmücken, meinen Eltern und ich habe sie geerbt.”

Ein wohltuendes Badezimmer im Spa-Stil von Breegan Jane

bathroom with large tub, moroccan lamps, and large french mirror

Entwurf von Breegan Jane – Fotos von Ryan Garvin

Der Raum strahlt viel von dem aus, wofür die Handschrift von Breegan Jane steht”, erklärt sie. Aber noch mehr als das spiegelt es mein Wachstum und meine Erfahrung als Designerin wider. In dieser Hinsicht stellt der Raum nur die Spitze meines kreativen Eisbergs dar. Ein kulturelles Element in einem Raum ohne das Sicherheitsnetz einer Farbpalette.”

Ein verträumter, verspielter Kleiderschrank von Lisa Adams

lisa adams la closet design

Die Entwürfe sind flexibel genug, um sich zu entwickeln, wenn ich meinen Stil ändere. Sie heben die aktuellen Stücke, die ich trage, wirklich hervor, so dass ich mich immer frisch und inspiriert fühle”, sagt Adams. Ich mag es, dass die Farbe so viele Komplimente bekommt und dass die Kunden sie sehen und erkennen, dass sie nicht vor der Farbe weglaufen müssen. Man kann sich dezent kleiden, ohne auf eine komplett weiße Garderobe verzichten zu müssen!”

Ein elegantes, schickes Heimbüro von Candace Griffin

Candace Griffin - lofted office with chairs and bookshelves

DESIGN: Das Design des neuen Kleiderschranks stammt von der Firma, die ihn auch gebaut hat: Candace Mary Interiors; Foto: Jackie Blair

Ich finde es toll, wie faltbar und anspruchsvoll der Raum ist”, sagt Griffin. Er hat eine total lockere Ausstrahlung, aber er ist immer noch Chef-gerecht. Das ist genau die Stimmung, die mein Kunde wollte, und nach vielen Ideen ist es uns gelungen. Der Raum ist mir gelungen und wir konnten ihn in einer wirklich schwierigen Zeit einrichten.”

Eine glamouröse, verspielte und gemütliche Lounge von Caitlin Murray

Home bar with large wall of liquors.

Design: Foto: Black Lacquer Design: Jessica Alexander

Wir kamen zu diesem Projekt, als es zu etwa 70 % fertiggestellt war. Wir wurden also gebeten, mit einem völlig neuen Team von Entwicklern, Herstellern und Architekten zusammenzuarbeiten, um die ursprüngliche ‘sichere’ Option durch eine völlig elegante zu ersetzen”, erklärt Murray. Mein Team hat das alles fantastisch gemeistert. In solchen Fällen einwandfrei zu arbeiten, ist immer ein Kunststück.”

Ein reichhaltiges, lebhaftes Schlafzimmer von Iman Stewart

Overview of bedroom with high ceilings and rattan pendant light.

Ich werde dieses Projekt nie vergessen”, sagt Stewart, “denn mein Kunde ist auch ein Freund, den ich vor sieben Jahren kennen gelernt habe. Es war ein Komiker, dessen Stand-up-Comedy-Shows ich mir immer angesehen habe. Und das Besondere an diesem Auftrag ist, dass er aus demselben Land wie mein Vater stammt. Einem Land mit bunten Farben und viel Charakter. Jamaika. Ich wollte sicherstellen, dass die Persönlichkeit meines Kunden in seinem Raum zum Ausdruck kommt.

Eine juwelenfarbene Lounge von Emily Henderson

Brightly colored room

“Bei so vielen leuchtenden Farben und Mustern und ausgefallenen Vintage-Stücken ist es selten, dass man sie verwendet. Ich bin eigentlich ein ‘Weißverweigerer’ geworden, deshalb möchte ich mich dieses Jahr mehr darauf konzentrieren”, sagt Henderson. Die “Weißverweigerung” ist ein sehr wichtiger Teil des Projekts.

LESEN SIE MEHR:

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button