wiki

11 Kräuter, die man wirklich im Haus anbauen kann

Alexandra Jones ist eine begeisterte Stadtgärtnerin und Meistergärtnerin, die von ihrem Haus in Philadelphia aus über Zimmerpflanzen, Gartenarbeit und Lebensfähigkeit schreibt. Sie hat 10 Jahre Erfahrung als Gärtnerin und fünf Jahre Erfahrung als professionelle Autorin.

Basket full of fresh cut herbs.

Frische und aromatische Kräuter sind eine unserer bevorzugten Möglichkeiten, fast alles, was wir kochen, mit Geschmack und Abwechslung zu versehen, aber die Gartenparty muss nicht enden, wenn die Vegetationsperiode vorbei ist. Wenn das Wetter im Herbst kühler wird, können Sie Ihre Pflanzen mit nach Hause nehmen und mit ein paar einfachen Tipps den ganzen Winter über ihre Frische genießen.

Im Folgenden finden Sie eine Anleitung, wie Sie Ihre Lieblingskräuter im Haus anbauen können.

Lernen Sie Ihren Spezialisten kennen.

Alexandra Jones ist eine zertifizierte Gärtnerin in Philadelphia. Sie gärtnert sowohl drinnen als auch draußen und schreibt über Themen wie Gartenbau, Klima, urbane Landwirtschaft und Nachhaltigkeit.

Basilikum

basil plants in pink pots on windowsill

  • Botanischer Name: Ocimum basilicum
  • SONNENEXPOSITION: Volle Sonne
  • Bodentyp: Bodenart: Mischung aus Freiland und Pflaume
  • Boden PH: 6,0-7,0

Gärtner erwarten das ganze Jahr über die Ankunft des aromatischen Sommerbasilikums, aber Sie können es auch außerhalb der Saison genießen. Bewahren Sie dieses zarte Kraut an einem warmen Ort in Ihrer Wohnung auf. Dort erhält es so viel Sonnenlicht wie möglich. Es braucht täglich mindestens 8 Stunden, um zu gedeihen.

Sobald die Pflanze eine Höhe von 4 bis 6 cm erreicht hat, schneiden Sie die Enden ab, um ein üppigeres Wachstum zu fördern, und verwenden Sie die Blätter in Ihren Lieblingsrezepten.

Petersilie

parsley plant growing in pot on windowsill

Minze Bild / Getty Images

  • Botanischer Name: Petroselinum Crispum
  • Exposition gegenüber Sonnenlicht: Volle bis teilweise Sonne
  • Bodentyp: Bodenart: Mischung aus Freiland und Pflaume
  • Boden PH: 6,0-7,0

Sowohl die breitblättrige als auch die krause Petersilie können für den Innenanbau geeignet sein. Wählen Sie eine sonnige Fensterbank, idealerweise mit südlicher oder westlicher Ausrichtung, und denken Sie daran, den Topf alle paar Tage auszutauschen, damit die Pflanzen gleichmäßig wachsen können. Halten Sie die Erde gleichmäßig feucht und sammeln Sie je nach Bedarf Zweige.

Thymian

A close up view of thyme plant on a white pot

Carl Tapales/ Getty Images

  • Botanischer Name: Thorax
  • SONNENEXPOSITION: Volle Sonne
  • Bodenart: Mit einer Handvoll dickem Sand
  • Boden PH: 6,0-7,0

Dieses robuste Kraut wird im Herbst ins Haus geholt, überwintert drinnen und im Frühjahr, wenn es wärmer wird, ins Freie gebracht.

Thymian braucht einen Platz mit ein paar Stunden Sonne pro Tag. Verwenden Sie Thymian, um allen möglichen Rezepten eine grasige, holzige Note zu verleihen, von Cocktails bis zu Brathähnchen.

Thymian mag keine nassen Füße, also pflanzen Sie ihn in Terrakotta-Töpfe, um das Risiko der Wurzelfäule zu verringern.

Lavendel

French lavender growing in a metal pot in a garden

Jackie Parker Foto/ Getty Images

  • Botanischer Name: Lavandula spp.
  • SONNENEXPOSITION: Volle Sonne
  • Bodentyp: Bodenart: Mischung aus Freiland und Pflaume
  • Boden PH: 6,0-7,0

Ein weiteres winterhartes, holziges Kraut, der Aromalavendel, ist eine ausgezeichnete Ergänzung für einen Kräutergarten im Innenbereich.

Geben Sie den Pflanzen helles, direktes Sonnenlicht. Wenn die Pflanzen anfangen, in die Länge zu wachsen, ist das ein Zeichen dafür, dass nicht genug Licht vorhanden ist. Lassen Sie die Pflanzen zwischen den Wassergaben leicht austrocknen.

Schnittlauch

white flower pot with fresh chives on the kitchen desk

Claudia Nass/Getty Images

  • Pflanzenname: Allium chenoprasum.
  • SONNENEXPOSITION: Volle Sonne
  • Bodentyp: Bodenart: Mischung aus Freiland und Pflaume
  • Boden PH: 6,0-7,0

Aufgrund seiner kurzen Haltbarkeit ist frischer Schnittlauch in Lebensmittelgeschäften und Supermärkten oft schwer zu finden.

Stellen Sie den Schnittlauch an einen hellen, sonnigen Platz auf der Fensterbank, der mindestens 6 bis 8 Stunden Sonnenlicht pro Tag erhält, und lassen Sie die Erdoberfläche zwischen den Wassergaben austrocknen. Wenn Sie Ihren Gerichten diesen subtilen, würzigen Geschmack verleihen möchten, schneiden Sie einfach ein paar Blätter an der Basis ab.

Rosmarin

Fresh basil, mint and rosemary are growing in a large white flower pot on windowsill indoors.

Julia Kumpinovica/ Getty Images

  • Botanischer Name: Salvia rosmarinus
  • SONNENEXPOSITION: Volle Sonne
  • Bodentyp: Bodenart: Mischung aus Freiland und Pflaume
  • Boden PH: 6,0-7,0

Ob Sie dieses winterharte, duftende Kraut aus dem Terrassengarten mitbringen oder als hübschen Mini-Weihnachtsbaum kaufen, Sie können Rosmarin den ganzen Winter über im Haus anbauen.

Idealerweise sollte er an einem hellen, sonnigen Standort mit 6-8 Stunden Licht pro Tag stehen. Gießen Sie, wenn die obere Erde trocken ist, und lassen Sie den Topf vollständig abtropfen, bevor Sie ihn wieder in den Tropfer stellen.

bunch of sage leaves on wooden table

Brett Stevens/ Getty Images

  • Botanischer Name: Salvia officinalis
  • SONNENEXPOSITION: Volle Sonne
  • Bodentyp: Bodenart: Mischung aus Freiland und Pflaume
  • Boden PH: 6,0-7,0

Der weiche und flauschige Salbei ist ein vielseitiges Küchenkraut mit einem rustikalen, minzigen, zitrusartigen Geschmack, der Getränke und Speisen ergänzt. Wählen Sie für dieses Kraut einen warmen Standort mit 6 bis 8 Stunden Sonnenlicht pro Tag.

Um Staunässe an den Wurzeln zu vermeiden, pflanzen Sie es am besten in einen Terrakotta-Topf. Dadurch wird die Verdunstung beschleunigt, und es wird nur gegossen, wenn der oberste Zentimeter der Erde trocken ist.

Estragon

Potted Tarragon and Two Pebbles on a Wooden Plank

Sue Wilson/ Getty Images

  • Wissenschaftlicher Name: Artemisia dracunculus
  • Exposition gegenüber Sonnenlicht: Volle bis teilweise Sonne
  • Bodentyp: Bodenart: Mischung aus Freiland und Pflaume
  • Boden PH: 6,0-7,0

Der zarte Estragon, ein weiteres schwer zu findendes Kraut im Handel, verleiht Rezepten einen unverwechselbaren lakritzartigen Geschmack.

Wählen Sie eine Fensterbank, die 6 bis 8 Stunden Sonnenlicht pro Tag erhält. Nach Osten, Westen oder Norden ausgerichtete Fenster sind dafür am besten geeignet.

Estragonzweige eignen sich hervorragend zum Pflücken in einer Vielzahl von Rezepten oder zum Einlegen in Weißweinessig und zur Verwendung in Salatdressings.

Koriander

Cilantro in terra cotta pot on window sill

  • Wissenschaftlicher Name: Corianderum sativum.
  • Exposition gegenüber Sonnenlicht: Volle bis teilweise Sonne
  • Bodenart: Mit einer Handvoll dickem Sand
  • Boden PH: 6,0-7,0

Der helle, unverwechselbare Geschmack von frischem Koriander ist für alle Arten von Gerichten unverzichtbar, von Soßen und Dips bis hin zu Suppen und Currys. Geben Sie dieser Pflanze reichlich Sonnenlicht, idealerweise 6 bis 8 Stunden pro Tag, an einem hellen, sonnigen Fenster.

Koriander muss gut gewässert werden, aber warten Sie zwischen den Wassergaben, bis der Boden ausgetrocknet ist. Schneiden Sie bei Bedarf frische Zweige ab, und achten Sie darauf, auch die zarten Stängel abzuschneiden und zu verwenden. Sie haben genauso viel Geschmack wie die Blätter.

close-up of peppermint plant growing in metal garden pot

James A. Gilliam/ Getty Images

  • Wissenschaftlicher Name: Mentha spp.
  • Exposition gegenüber Sonnenlicht: Volle bis teilweise Sonne
  • Bodentyp: Bodenart: Mischung aus Freiland und Pflaume
  • Boden PH: 6,0-7,0

Die aggressive Wuchsform der Minze macht sie zu einem idealen Kandidaten für den Anbau in Kübeln. In den Boden gepflanzt, kann sie schnell einen ganzen Garten erobern. In Töpfen gepflanzt lässt sie sich im Winter auch leichter ins Haus holen.

Geben Sie der Minze ein warmes Klima und so viel Sonne wie möglich. Verwenden Sie eine gut durchlässige Topfmischung und gießen Sie, wenn die Bodenoberfläche auszutrocknen beginnt. Ernten Sie Minze für schmackhafte Gerichte, Desserts, Kräutertees und sogar heißen Kakao.

Oregano

Fresh Oregano herb in a garden pot

  • Wissenschaftlicher Name: Origanum vulgare
  • SONNENEXPOSITION: Volle Sonne
  • Bodenart: handvoll grober Sand oder Perlit
  • Boden PH: 6,0-7,0

Wenn Basilikum das vorherrschende Sommerkraut ist, wird Oregano es im Winter ersetzen. Ein warmes, nach Süden oder Westen ausgerichtetes Fenster mit direkter Sonneneinstrahlung ist ideal.

Oregano braucht Wasser, wenn die oberste Bodenschicht austrocknet, und die Zweige sollten häufig zurückgeschnitten werden, um das Wachstum von Büschen zu fördern. Verwenden Sie dieses vielseitige und widerstandsfähige Kraut in Soßen, Pasta, Pestos, Braten, Schmorgerichten, Suppen und Gemüsegerichten.

LESEN SIE MEHR:

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button