wiki

12 mediterrane Dekorations- und Gestaltungsideen

Emily Bihl schreibt seit über sechs Jahren über Mode, Lifestyle und Inneneinrichtung. Sie schloss ihr Studium der Anglistik und des kreativen Schreibens an der Johns Hopkins University im Jahr 2015 mit Auszeichnung ab und erstellt seitdem redaktionelle und markenbezogene Inhalte. Sie hat bereits für Hunker, Brit + Co, Martha Stewart Living, CoolHunting, Fashionista und Racked gearbeitet und hat Texte für Marken wie Giorgio Armani, Opening Ceremony und Steve Madden entwickelt. Wir entwickeln auch Texte für Marken wie Giorgio Armani, Opening Ceremony und Steve Madden.

mediterranean interior design

Der “neue mediterrane” Stil ist etwas, von dem wir schon seit einer Weile besessen sind. Da unser letzter Urlaub schon so lange her ist (kein Kommentar), hat dieser frische, maritim inspirierte Look etwas unglaublich Neues an sich. Ein Zuhause fern von zu Hause, das muss sie sein.

Allerdings ist es ein bisschen schwierig, den tatsächlichen Charakter dieses Einrichtungsstils zu bestimmen. Der mediterrane Stil verströmt auf jeden Fall einen “weniger ist mehr”-Ansatz und spricht die Minimalisten unter uns an (und diejenigen, die Farbe überhaupt nicht mögen). Von schlampig gewebten Fasern bis hin zu unvollkommenen Steinen und widerspenstigem Holz sind natürliche Elemente sicherlich präsent, aber es gibt auch ästhetische Momente (hallo, Pflanzenmama!), in denen wir davon besessen zu sein scheinen, die natürliche Welt ins Haus zu holen. Aber es ist nicht genug, sich zu unterscheiden.

Was ist mediterranes Design?

Bei der mediterranen Einrichtung handelt es sich um eine küstennahe Einrichtung mit einer einzigartigen Note, bei der es darum geht, die Philosophie “weniger ist mehr” zu beherzigen und viel Struktur in Form von Gipswänden und organischen, natürlichen Oberflächen hinzuzufügen.

Was muss man tun, wenn man sich für den mediterranen Stil interessiert? Wir haben versucht, diesen traditionell schwierigen Stil zu definieren. Wir haben seinen schwer fassbaren Charakter in mehrere Kategorien unterteilt, um Ihnen zu helfen, diesen Stil zu Hause umzusetzen (auch wenn Sie so weit wie möglich vom Mittelmeer entfernt wohnen).

Lesen Sie, was mediterraner Stil bedeutet, und erfahren Sie, wie Sie ihn in Ihrem eigenen Haus verwirklichen können.

Bogengänge

mediterranean interior design

Elegante, sanft abfallende Bögen sind ein Markenzeichen des mediterranen Stils, aber natürlich haben nicht alle Hausbesitzer das Glück, solche Bögen einbauen zu können. Wenn Sie nicht den Ehrgeiz haben, eine Wand in Ihrem Haus zu bauen (was ein scheinbar gewaltiges Unterfangen sein kann, vor allem, wenn Sie nicht sicher sind, welche Wände tragend sind oder wenn Sie in einem historischen Haus wohnen), brauchen Sie nicht zu verzweifeln. .

Die beste Art, einen Bogen oder eine Nische vorzutäuschen, ist, kontrastierende Farbtöne in Form eines klassischen Bogens auf eine flache Wand zu malen. Sie können Ihre Gäste nicht täuschen, aber Sie schaffen ein faszinierendes und einzigartiges “architektonisches” Element für Ihr Haus. Die Platzierung von Regalen “im Inneren” des Bogens trägt ebenfalls dazu bei, den visuellen Effekt zu verstärken. (Bonuspunkt: Fügen Sie als weiteres cleveres Trompe-l’oeil eine halbrunde Tür hinzu, durch die man hindurchgehen kann).

Entscheiden Sie sich für perfekt unperfekte Anstriche

mediterranean interior design

Die weiß gestrichenen Wände sind eine weitere wichtige Visitenkarte dieses Looks. Sie verleihen der strengen Palette von Weiß- und Cremetönen, die für den sonnenverwöhnten mediterranen Stil charakteristisch sind, den nötigen Charakter und die nötige Abwechslung und sorgen dafür, dass sich alles warm und liebevoll anfühlt, anstatt streng zu sein. Oft ist ein verwässerter Putz einem kräftigen Weiß vorzuziehen. Es ist viel besser, wenn einige der natürlichen Unebenheiten der darunter liegenden Wand durchscheinen.

Textur einbeziehen

mediterranean interior design

Auch die Textur ist entscheidend, wenn es darum geht, diesen antiken Look zu erreichen. Beginnend mit der klassischen Phase der “White Box”-Dekoration können Gipsprodukte auf die Wände aufgetragen werden. Auch hier gilt: Sie müssen nicht nach Perfektion streben. Kleine zeitlose Maßnahmen passen perfekt zu dieser Ästhetik.

Mischen Sie es auf

mediterranean interior design

Wenn Sie nicht das Gefühl haben wollen, in einer historischen Villa zu wohnen (ja, das ist nicht jedermanns Sache!), ist eine kleine optische Abwechslung unerlässlich. Einer der besten Aspekte dieses neuen mediterranen Stils ist, dass er sich gut mit anderen kombinieren lässt. Einflüsse von Antiquitäten in Kombination mit Art-Déco-Stücken, überladenen und geschwungenen Möbeln und hart poliertem Stein schaffen Kontraste. Es gibt nur wenige Ästhetiken, die wirklich mit diesem Look kollidieren, da er auf cremefarbenem Weiß und natürlichen Texturen basiert.

Die Natur ins Haus holen

Mediterranean interior design

Bei einem Einrichtungsstil, der natürliche Texturen zelebriert, liegt es nahe, eine Anspielung auf die Welt des Lebens einzubauen. Weinberge und Pflanzen mit klassischen Gewächsen wie Zitronen und Oliven (wenn das Klima es zulässt!) sind eine natürliche Ergänzung zu dieser Ästhetik. (Ein Bonus: Die Bepflanzung in rustikalen, unvollkommenen Töpfen verleiht dem Look ein wenig mehr Authentizität).

Versuchen Sie es mit Terrakotta

Mediterranean interior design

Zu diesem Tipp: Mit warmen, rustikalen Terrakotta-Tönen können Sie all den weißen und cremefarbenen Tönen Einhalt gebieten. Handgefertigte Keramik, Tonfliesen und kleine Accessoires, die einen Hauch von Rouge in den Raum bringen, sorgen für Abwechslung, Struktur und visuelles Interesse in der Farbgestaltung.

Schalten Sie auf Neutral um

mediterranean interior design

Bei der Gestaltung eines mediterran inspirierten Raums ist eine klare, luftige Farbpalette aus Weiß, langsamen Grautönen und Cremetönen Ihr bester Freund. Aber in diesem Fall ist Ungenauigkeit der Schlüssel – wenn Sie es sehr passend machen, werden Sie Ihr Ziel verlieren. Wählen Sie stattdessen Weißtöne aus verschiedenen Farbfamilien – einige mit grauen Untertönen, einige mit blauen Untertönen, einige sind eher echt weiß. Mit dieser Farbkombination erreichen Sie einen Look, der sich im Laufe der Zeit zu akkumulieren scheint und genug Abwechslung bietet, um die Dinge ins Auge zu fassen. (Das Gleiche gilt für Stoffe und Einrichtungsgegenstände.)

Ein wenig abstrakt werden

mediterranean interior design

Entwurf von Courtney Bishop; Fotos von Katie Charlotte

Für Motiv-Liebhaber wie uns kann sich ein kompaktes weißes Haus mit weißen Stoffen, weißen Steinen und weißen Farben ein wenig einschränkend anfühlen. Bringen Sie etwas Spaß und Modernität in Ihr mediterranes Design, indem Sie abstrakte Formen und skulpturale Akzente in Ihren Raum bringen. Von der Sonne verwischte und verblasste Aquarelle und verrückte abstrakte Keramik passen perfekt zur mediterranen Stimmung.

Bringen Sie etwas Blau ins Spiel

mediterranean interior design

Kein mediterraner Stil kommt ohne blaue Ideen aus dem Mittelmeerraum aus. Von Overcolor bis hin zu tiefem Marineblau ist diese Farbfamilie ein wichtiger Bestandteil dieses stilistischen Einflusses. Daher ist es richtig, sie in die Einrichtung einzubeziehen. Diese handgefertigten bemalten Fliesen werden mit kleinen Düften im Innen- und Außenbereich angereichert.

Warm Up mit Holztönen

mediterranean interior design

Entwurf von Courtney Bishop, Fotos von Katie Charlotte

Holztöne und andere natürliche Materialien können ein schlichtes, weißes Interieur sehr auflockern. Ganz gleich, ob Ihr Haus über funktionale Holzbalken an der Decke verfügt oder ob Sie sich aus ästhetischen Gründen dafür entschieden haben – kleines Holz ist immer stilvoll. Verwurzelte und rohe Holzelemente passen gut zu diesem Look, zumal sie die Qualitäten von handgefertigtem Putz, Fliesen und anderen mediterranen Stilelementen widerspiegeln.

Erweitern Sie nach draußen

mediterranean interior design

Da das Leben drinnen und draußen der Inbegriff des mediterranen Lebensstils ist, macht es auch Sinn, seine Elemente nachzuahmen. Viele Schlüsselelemente dieses Stils (haltbarer Putz, Steinakzente, luftige Leinen) funktionieren draußen genauso gut wie drinnen, so dass es einfach ist, den Raum mit seinen natürlichen Elementen zu erweitern. Wählen Sie ein einfaches skulpturales Feuer (oder eine rustikale Metallschüssel), stellen Sie ein paar Stühle auf, und genießen Sie Ihre Oase im Freien. (Fast wie im Urlaub, oder?)

Fügen Sie einige Artefakte hinzu

Mediterranean interior design

Nein, wir sprechen hier nicht von den antiken Artefakten, die Sie aus den örtlichen Ausgrabungen stehlen. Aber es sind die persönlichen Akzente, die ein Haus zu einem Zuhause machen, und es lohnt sich, ein paar handgefertigte Gegenstände und persönlich bedeutsame Stücke hervorzuheben. Schaffen Sie eine museumsähnliche Atmosphäre, indem Sie Accessoires auf Sockeln platzieren und Ihre Lieblingskunstwerke einrahmen (fügen Sie dann galerieähnliche Strahler hinzu, um den Effekt zu vervollständigen). Je einzigartiger, desto besser.

LESEN SIE MEHR:

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button