wiki

16 Zimmerpflanzen, die in direktem Sonnenlicht gedeihen

Alexandra Jones ist eine begeisterte Stadtgärtnerin und Meistergärtnerin, die von ihrem Haus in Philadelphia aus über Zimmerpflanzen, Gartenarbeit und Lebensfähigkeit schreibt. Er hat 10 Jahre Erfahrung als Gärtner und fünf Jahre Erfahrung als professioneller Autor.

living room with white couch and bird of paradise plant in background

Die Suche nach dem idealen Standort für ein Zimmerpflanzenhaus ist ein Teil des Spaßes, den man als Pflanzeneltern hat. Das bedeutet oft, dass man nach Arten sucht, die am besten in lichtarmen Räumen gedeihen, aber Sie können Ihr Haus mit diesen Pflanzen beleuchten, die an sonnigen Standorten gedeihen.

Diese Pflanzen gedeihen in Ihrem Haus am besten, wenn die hellen, voll beleuchteten Fenster in voller Sonne stehen. Nach Süden ausgerichtete Fensterbänke bringen den ganzen Tag über das meiste Licht in Ihren Innengarten – aber Fenster auf der Westseite Ihres Hauses erhalten helles Nachmittagslicht, aber es gibt noch eine weitere hervorragende Möglichkeit. Wenn Sie indirektes Licht bevorzugen, können Sie andere Fensterbänke verwenden und beobachten, wie Ihre Zimmerpflanzen in der Sonne gedeihen.

Im Folgenden finden Sie 16 unserer beliebtesten Zimmerpflanzen, die bei direktem Licht gedeihen und die Sonne zu Hause absorbieren.

Lernen Sie unsere Experten kennen.

Alexandra Jones ist eine zertifizierte Meistergärtnerin in Philadelphia. Als Innen- und Außengärtnerin schreibt Jones über Themen wie Gartenbau, Klima, urbane Landwirtschaft und Nachhaltigkeit.

Aloe Vera

GETTY IMAGES/TONYA PATON

  • Botanischer Name: Aloe Barbadensis Miller
  • Sonnenexposition: Direkte Sonne
  • Bodenart: gut durchlässiger Boden für Sukkulenten oder Kakteen
  • PH-Wert des Bodens: 7,0 bis 8,5

Verleihen Sie Ihrem Raum ein frisches Wüstengefühl mit diesen lästigen Rosettensukkulenten, die trockene, sonnige Bedingungen lieben. Wenn sie zufrieden sind, können sie neue Pflanzen entwickeln – Welpen oder Bieter – und diese dann selbst entfernen und aufhängen. Es gibt viele Varianten der Aloe Vera, aber diese Art ist für ihre erfrischende Wirkung auf die Haut bekannt.

Bloomscape

Jade-Pflanze

GETTY IMAGES/FIRDAUSIAH MAMAT

  • Botanischer Name: Crassula ovata
  • Sonnenexposition: Direkte Sonne
  • Bodenart: gut durchlässiger Boden für Sukkulenten oder Kakteen
  • Boden PH: 6.0 bis 6.5

Diese pflegeleichten Sukkulenten gibt es in einer Vielzahl von Varianten. Neben den klassischen Arten mit grünen, geflügelten Blättern gibt es auch Sorten mit kleineren Blättern, verschiedenen Farben und sogar rosa, sternförmigen Blüten. Bei ausreichend sonnigen Bedingungen weisen viele Nierenarten rote Umrisse auf ihren Blättern auf.

Echeveria

GETTY IMAGES/ROBERTO MACHADO NOA

  • Botanischer Name: Echeveria
  • Exposition gegenüber Sonnenlicht: Direktes oder intensives, indirektes Sonnenlicht
  • Bodenart: gut durchlässiger Boden für Sukkulenten oder Kakteen
  • Boden PH: 6.0 bis 6.5

Um diese moderne blühende Sukkulente richtig zu entwickeln, braucht sie sehr helles Sonnenlicht, um eine flache Rosette im Boden und Blätter mit interessanten Farben zu bilden. Echeveria wächst auch bei weniger Licht, aber die Pflanze wird bei ihrem Versuch, die Sonne zu erreichen, langgestreckt und buschig. Diese Pflanzen können empfindlich auf intensive Nachmittagssonne reagieren. Wenn Sie also Anzeichen von Blattbräune bemerken, stellen Sie die Kirschen etwas weiter vom Fenster weg. Wählen Sie zwischen Grün-, Blau-, Grau- oder Violett-Tönen und einer Vielzahl dieser Art.

Bloomscape

Schlangenpflanze

GETTY IMAGES/JLWNYC

  • Botanischer Name: Dracaena Trifasciata
  • Exposition gegenüber Sonnenlicht: Direktes oder intensives, indirektes Sonnenlicht
  • Bodenart: gut durchlässiger Boden für Sukkulenten oder Kakteen
  • PH-Wert des Bodens: 4,5 bis 8,5

Sie brauchen eine Zimmerpflanze, die Sie wochenlang vergessen können? Dann ist die Schlangenpflanze genau das Richtige für Sie. Diese Sukkulente, die auch als Schwiegermutterzunge oder Sansevieria bekannt ist, ist winterhart und einfach zu kultivieren. Die Schlangenpflanze hat attraktive, spießförmige Blätter in verschiedenen Mustern, und wenn Sie eine Zeit lang vergessen, die Pflanze zu gießen, wächst sie üppig und gesund weiter. Diese winterharte Pflanze gedeiht am besten in hellem, vollem, indirektem Sonnenlicht, und sie bekommt auch viel Sonne ab. Daher ist ein nach Westen ausgerichtetes Fenster der perfekte Platz für sie. Die Schlangenpflanze verträgt auch dunkle Standorte sehr gut.

Bloomscape

Geranie

GETTY IMAGES/JENNY DETTRICK

Die gleichen Geranien, die Sie in Ihrem Garten pflanzen, gedeihen (und blühen) auch in Innenräumen, solange sie genügend Licht bekommen. Geranien gibt es in Farben von leuchtendem Rot bis hin zu Rosa, Weiß, Orange und Violett. Bringen Sie die Pflanzen in den Sommermonaten nach draußen, damit sie mehr Sonne bekommen, und holen Sie sie dann wieder ins Haus, wenn die Temperaturen unter 50 Grad fallen.

Süßes Basilikum

GETTY IMAGES/RUMENA

  • Wissenschaftlicher Name: Ocimum basilicum
  • Sonnenexposition: Direkte Sonne
  • Bodenart: Gewöhnliche Blumenerde
  • pH-Wert des Bodens: 5,5 bis 7,5

Bei ausreichendem Licht kann ein duftender Kräutergarten im Haus im Frühling, Sommer und Herbst angelegt werden. Zarte Kräuter wie Basilikum (und auch Petersilie, Schnittlauch und Koriander) gedeihen in direktem Sonnenlicht. Pflanzen Sie Basilikum im Frühjahr in gut durchlässige Erde, stellen Sie es auf eine helle, nach Süden ausgerichtete Fensterbank und schneiden Sie Zweige ab, wenn Sie sie für Rezepte benötigen. Bringen Sie die Kräuter im Sommer ins Freie, damit sie dicht und kräftig bleiben, und holen Sie sie im Herbst wieder ins Haus, um die Saison zu verlängern.

Bloomscape

Geldbaum

GETTY IMAGES/MATTHEW LLOYD

  • Wissenschaftlicher Name: Pachira aquatica
  • Sonneneinstrahlung: helles, indirektes Licht
  • Bodenart: gut durchlässiger Boden für Sukkulenten oder Kakteen
  • pH-Wert des Bodens: 6,0 bis 7,5

Diese einfach zu ziehende, pflegeleichte Zimmerpflanze wird oft als Bonsai verkauft, mit vielen ineinander verschlungenen Stämmen, die in üppigen, palmenförmigen grünen Blattflügeln enden. Goldene Bäume sind auch im Feng Shui sehr beliebt. Diese Pflanzen werden so genannt, weil sie Glück und Geld bringen sollen, wenn sie im Südosten des Hauses stehen. Idealerweise sollten sie in der Ecke eines nach Süden ausgerichteten Fensters stehen. Achten Sie während der Wachstumsperiode auf das Laub, da diese Art im hellen Sommerlicht leicht bräunt (bewegen Sie die Blätter bei Bedarf etwas auseinander).

Bloomscape

Croton

GETTY IMAGES/SOCHA

  • Wissenschaftlicher Name: Codiaeum variegatum
  • Sonnenexposition: Direkte Sonne
  • Bodenart: Gut durchlässige Blumenerde
  • pH-Wert des Bodens: 4,5 bis 6,5

Wenn Sie eine farbenfrohe Pflanze in Ihre Sammlung aufnehmen möchten, ohne auf ihre Blüte warten zu müssen, ist die Milbe genau das Richtige für Sie. Diese sonnenliebende Zimmerpflanze gibt es in einer Vielzahl von Farbkombinationen (rot, gelb, grün, orange, lila, braun und schwarz) und einem Design, das sie von anderen grünen Zimmerpflanzen unterscheidet.

Perlenschnur

GETTY IMAGES/SILVIA COZZI

  • Wissenschaftlicher Name: Senecio laureanus
  • Sonneneinstrahlung: helles, indirektes Licht
  • Bodenart: gut durchlässiger Boden für Sukkulenten oder Kakteen
  • pH-Wert des Bodens: 6,6 bis 7,5

Lange, gewundene Stängel mit kugelförmigen Blättern geben dieser attraktiven Sukkulente ihren Namen. Verschiedene Varianten der Perlenschnur sind Bananenschnüre und Delphinschnüre. Diese Pflanze ist ideal für Hängekörbe oder hohe Regale an hellen, sonnigen Fenstern. Da diese Art in hellem, indirektem Licht gedeiht, bietet ein nach Westen ausgerichtetes Fenster reichlich Nährstoffe, ohne Sonnenbrand zu verursachen.

Bloomscape

Henne und Küken

GETTY IMAGES/ELIZABETH FERNANDEZ

  • Botanischer Name: Echeveria elegans
  • Sonnenexposition: Direkte Sonne
  • Bodenart: gut durchlässiger Boden für Sukkulenten oder Kakteen
  • pH-Wert des Bodens: 6,6 bis 7,5

Diese niedrig wachsenden Rosettensukkulenten gehören zu den langlebigsten Pflanzen. Hühner und Hähnchen gedeihen in trockenen, felsigen Gebieten der natürlichen Wüstenumgebung. Diese Pflanze hat ihren Namen von der einfachen Angewohnheit, unter guten Bedingungen zu gedeihen. Um aus der Mutterhenne und dem Küken eine weitere Pflanze zu machen, ziehen Sie eines der “Küken” und pflanzen es in einen neuen Blumentopf mit Sukkulentenerde.

Drachenbaum

GETTY IMAGES/STUDIO LIGHT AND SHADE

  • Pflanzenname: Dracaena Draco
  • Sonnenexposition: Direkte Sonne
  • Bodenart: Normaler Topf in einem Topf mit einer gut durchlässigen Tonmischung
  • Boden PH: 6.0 bis 6.5

Wenn Sie eine Pflanze suchen, die hoch und üppig neben einem nach Süden ausgerichteten Fenster wachsen kann, ist der Drachenbaum ein sehr guter Kandidat für Ihr Haus. Diese Art wird im Haus in der Regel zwischen 6 und 8 Fuß hoch und wächst mit mehr Licht schneller. Drachenbäume sind relativ pflegeleicht – sie brauchen nur Wasser, wenn der Boden auszutrocknen beginnt, und etwa alle sechs Monate Dünger. Die Vermehrung ist einfach, so dass diese Pflanze viele neue Pflanzen hervorbringen kann, sobald sie ihre Reife erreicht hat.

Bloomscape

Yucca-Pflanze

GETTY IMAGES/GRUMPY COW STUDIOS

  • Pflanzenname: Yucca gigantea
  • Sonnenexposition: Direkte Sonne
  • Bodenart: Gut durchlässige Blumenerde
  • pH-Wert des Bodens: 5,5 bis 7,5

Eine weitere pflegeleichte Alternative ist die Yuku-Pflanze. Wie Dracones kann auch diese Pflanze höhere Höhen erreichen, wenn sie im Freien kultiviert wird (bis zu 3 m), aber Yuccas erreichen ihre Reife im Haus normalerweise in etwa 3 m Höhe. Diese Wüstenart verträgt verschiedene Temperaturbedingungen, kommt aber mit mehr Sonnenlicht besser zurecht. Wählen Sie ein Fenster mit westlicher oder südlicher Ausrichtung, beobachten Sie, wie die Yucca gedeiht, und planen Sie ein, sie während der Wachstumsperiode etwa alle zwei Wochen zu gießen.

Paradiesvogel

GETTY IMAGES/CARIN KRASNER

  • Pflanzenname: Strelitzia
  • Sonnenexposition: Direkte Sonne
  • Bodenart: Gut durchlässige Blumenerde
  • pH-Wert des Bodens: 5,5 bis 7,5

Diese einzigartige Pflanze hat einige der schönsten Blüten, die in sonnigen Gebieten wachsen. Wie ihr Name erinnert die Paradiesblume an einen tropischen Vogelkopf mit leuchtenden, geflügelten Blütenblättern, die aus grünen Blüten hervorgehen. Wählen Sie dafür das sonnigste Fenster. Paradiesvögel gedeihen in vollem und direktem Licht. Diese Art eignet sich auch hervorragend für die Vermehrung. Wenn die Pflanze reif ist, kann sie als neue Pflanze gezogen werden. Der Paradiesvogel kann auch bei schwachen Lichtverhältnissen überleben, aber es ist nicht so wahrscheinlich, dass er blühende, sonnenlose Blüten hervorbringt. Wenn Sie eine weitere Pflanze für das Fenster im Süden suchen, ist diese tropische Art genau das Richtige für Sie.

Bloomscape

Fiddle-Leaf-Feige

GETTY IMAGES/JOINTSTAR

  • Botanischer Name: Ficus lyrata
  • Exposition gegenüber Sonnenlicht: Direktes oder intensives, indirektes Sonnenlicht
  • Bodenart: Gut durchlässige Blumenerde
  • Boden PH: 6,0-7,0

Pappelfeigen und andere beliebte Pflanzen für Innenarchitekten sind wunderschöne Ergänzungen, die jeden sonnigen Raum ergrünen lassen. Dieser hoch wachsende Baum erreicht in Innenräumen in der Regel eine Höhe von etwa 6 Fuß, kann aber in einer natürlichen Umgebung 30 bis 50 Fuß erreichen. Diese Art erfordert etwas mehr Aufmerksamkeit als andere gewöhnliche Zimmerpflanzen, aber unter den richtigen Bedingungen genügt einfache Aufmerksamkeit, damit Ihr Feigenbaum in den hellen Bereichen Ihres Hauses gut gedeiht. Damit diese Pflanze optimal gedeihen kann, ist ein sonniger Standort und eine konstant feuchte Erde unerlässlich. Mit der richtigen Mischung aus Blumentöpfen, regelmäßiger Bewässerung und einem nach Süden ausgerichteten Fenster kann Ihr Feigenbaum ein reicher Blickpunkt in Ihrem Raum werden.

Bloomscape

Ponytail-Palme

GETTY IMAGES/PHOTO ALTO/MILENA BONIEK

  • Botanischer Name: Beaucarnea Recurvata
  • Sonnenexposition: Direkte Sonne
  • Bodenart: gut durchlässiger Boden für Sukkulenten oder Kakteen
  • Oberirdischer pH-Wert: 6,5 bis 7,5

Diese sukkulente Pflanze erfordert nicht viel Aufmerksamkeit von ihrem Besitzer. Mit viel Sonnenlicht und nur gelegentlicher Bewässerung kann sie ein tropisches Gefühl in die Wohnung bringen. Wie sein Name schon sagt, wächst der Schachtelhalm mit einem langen, dünnen Stamm und einem dichten Bündel von Blättern, die an eine klassische Frisur erinnern. Diese Art kann im Sommer im Freien oder ganzjährig an einem nach Süden ausgerichteten Fenster gepflanzt werden. Da der Boden zwischen den Wassergaben vollständig austrocknen muss, braucht der Schachtelhalm nur alle paar Wochen Pflege, bis er blüht. Diese Art ist außerdem ungiftig für Menschen und Haustiere, so dass sie sich perfekt für den Innenbereich eignet, um Ihre pelzigen Freunde zu schützen.

Bloomscape

Gardenie

GETTY IMAGES/ANNA OLEINIK

  • Botanischer Name: Gardenia jasminoides
  • Sonnenexposition: Direkte Sonne
  • Bodenart: Gewöhnliche Blumenerde
  • pH-Wert des Bodens: 5,0 bis 6,5

Die mehrjährige Gardenie ist nicht nur bei Gärtnern im Freien sehr beliebt, sondern auch ein großartiger Kandidat, um Ihren Raum mit Grün und blühenden Blumen zu verschönern. Die in subtropischen Klimazonen beheimateten Gardenien verströmen im Frühling und Sommer einen herrlichen Blumenduft in Ihrem Garten. Diese Art wächst am besten an West- und Südfenstern, da sie viel Sonnenlicht braucht, um zu gedeihen. Gardenien müssen während der gesamten Vegetationsperiode regelmäßig gegossen werden, um zu verhindern, dass sich das Wasser am Boden des Pflanzentopfes sammelt. Im Winter braucht diese Pflanze nur mäßig Wasser und einen warmen, hellen Platz im Haus, um gesund zu bleiben.

Was sollte ich über den Anbau von Aloe Vera zu Hause wissen? University of New Hampshire Cooperative Extension. January 4, 2019

Sichere Pflanzen (basierend auf wissenschaftlichen Namen). University of California, College of Agriculture and Natural Resources.

Pferdeschwanz. Amerikanische Gesellschaft zur Verhütung von Grausamkeiten an Tieren.

LESEN SIE MEHR:

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button