wiki

20 Deko- und Dekorationsideen im Art déco-Stil für einen fabelhaften Glanz in jedem Raum

Art Deco Design Ideas

Entwurf von Dorothee Meilichzon; Fotos von Karel Balas

Wenn es einen Trend gibt, der einen Raum völlig verändern kann, dann ist es einer der kultigsten und bekanntesten Einrichtungsstile. In den 1920er-, 30er- und 40er-Jahren erreichte der Art déco-Stil den Höhepunkt seiner Popularität und versprüht einen ganz eigenen Charme und traditionellen Luxus. Der aus dem Französischen abgeleitete Stil zeichnet sich durch geometrische Muster, intensive Farben, symmetrische Muster, Metalloberflächen, dekadente Details und visuelle Dramatik aus. Wenn es aussieht wie eine Szene aus The Great Gatsby, könnte es sich um einen traditionellen Art-Déco-Stil handeln.

Was ist Art-Déco-Design?

Der Art-Déco-Stil, der auch als moderner Stil bezeichnet wird, war der wichtigste Designstil der 1920er und 1930er Jahre. Silber und Chrom.

Auch wenn es sich dabei nicht um den unauffälligsten Wohnstil handelt, besteht kein Zweifel daran, dass der selektive Charme selbst die einfachsten Räume aufwertet. Vor unseren Augen liegt die Inspiration, die nötig ist, um das Innenleben der 1920er Jahre ins 21. Jahrhundert zu bringen. Jahrhundert zu bringen. Hier finden Sie Art-Déco-Leuchten, Wandverkleidungen und Möbel, die sowohl in großen als auch in kleinen Mengen großartige Stücke sind. Sie alle strahlen eine Opulenz aus, die selbst F. Scott Fitzgerald als erstrebenswert bezeichnen würde.

Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen, um Art-Déco-Design in Ihr Zuhause zu holen.

Muster mischen

Art Deco bathroom

Entwurf von Katie Hodges, Fotos von Amy Bertram

Wenn Sie das Glück haben, in einem Haus zu wohnen, das über echte Fliesen in tadellosem Zustand verfügt, tun Sie sich selbst einen Gefallen und behalten Sie sie. Anstatt sie zu renovieren und etwas Moderneres zu schaffen, sollten Sie ihre Einzigartigkeit durch noch mehr Muster unterstreichen. Mir gefällt auch, wie dieses rosafarbene Hauptbadezimmer durch die schwarze Ergänzung der Galerie und der Vorhänge ausgeglichen wird.

Elemente aus Messing einbeziehen

Art Deco Kitchen

Entwurf von Brady Tolbert; Fotos von Tessa Neustadt

Nichts schreit so sehr nach Messing wie Messingelemente. Die Stühle, Lampen und Schränke in dieser Küche und Frühstücksecke haben es uns angetan. Mit der schwarz-weißen Farbpalette in diesem Raum wirkt Messing noch teurer.

Glamourös mit Beleuchtung

Art Deco Office

Entwurf von Dorothee Meilichzon; Foto von Romain Ricard

Fügen Sie ein wenig Glanz und Zeitlosigkeit hinzu, und Sie haben ein Objekt, das ebenso schön wie funktional ist. Die Rede ist natürlich von Spiegeln. Die strategische Platzierung von geometrischen Spiegeln, wie z. B. in Ecken, die die Illusion eines perfekten Kronleuchters erzeugen, ist alles, was es braucht, um einen einfachen Raum zum Strahlen zu bringen.

Finden Sie Einrichtungsgegenstände mit starken Linien

Art Deco Bedroom

Entwurf von Dorothee Meilichzon; Foto von Romain Ricard

Bei der Einrichtung im Art déco geht es um kühne Linien und kühne Formen. Dieses Schlafzimmer ist der Inbegriff der Innenarchitektur der 1920er Jahre und konkurriert nur mit dieser unglaublichen Pendelleuchte, die über dem Kopfende hängt.

Bogen-Designs einbeziehen

Art Deco Bathroom

Entwurf von Dorothy Meirichzon; Fotos von Karel Barras und Paul Bowyer.

Die runde Form an der Spitze ist ein wichtiges Art-Déco-Element, deshalb sollten Sie diese Bögen unbedingt hervorheben. In diesem Badezimmer findet sich das Bogenmuster an vielen Stellen wieder, vom Spiegel bis zum Fenster über der Tür, und es ist mit einer Marmoraufkantung versehen. Sogar das Waschbecken hat abgerundete Kanten, um diesem Badezimmer ein einheitliches Aussehen zu verleihen.

Arbeiten Sie mit geometrischen Formen

Art Deco Bedroom

Entwurf von Dorothy Meirichzon; Fotos von Karel Barras und Paul Bowyer.

Art Déco besteht aus geometrischen Formen, nicht nur aus Bögen. Dieser Kopf ist direkt aus dem Großen Gatsby in einer Vielzahl von kühn geschnittenen Formen übernommen.

Symmetrie schaffen

Art Deco Bedroom

Entwurf von Dorothy Meirichzon; Fotos von Karel Barras und Paul Bowyer.

Inzwischen wissen Sie, dass Formen in der Art déco-Dekoration eine wichtige Rolle spielen. Genauso wichtig ist es jedoch, bei der Einrichtung eines Zimmers auf die Komposition zu achten. Von der Form des Kopfteils bis hin zur Dekoration des Nachttischs – dieses Schlafzimmer schreit förmlich nach Art Deco und besticht durch seine perfekte Symmetrie, ein Schlüsselelement des Art Deco-Designs.

Übersehen Sie nicht den Boden

Art Deco Hallway

Entwurf von Dorothee Meilichzon; Foto von Paul Bowyer

Wenn Sie einen Raum dekorieren, sollten Sie nicht vergessen, nach unten zu schauen. Wir lieben diesen Marmorläufer in diesem Flur – das Muster sieht aus wie 20 Sekunden, aber der Stein sieht einfach umwerfend aus. Sicher, es handelt sich um eine exakte Renovierung, aber der Look ist billig und lässt sich mit einem Teppichläufer leicht nachahmen.

Gefälschte 1920er-Akzente

Art Deco Dining Room

Entwurf von Dorothee Meilichzon; Foto von Paul Bowyer

Echte Glasmalereien aus den 1920er Jahren sind schwer zu finden, aber das heißt nicht, dass man diesen Look nicht auch in modernen Räumen genießen kann. Mit geschicktem Schweißen und genügend Geduld lässt sich dieses Fresko nachbauen, aber am Ende wird es sich anfühlen, als käme es aus den 1920er Jahren.

Falsche Leisten erstellen

Art Deco Hallway

Foto: Giorgio Possenti

Sie werden erstaunt sein, was die Hinzufügung einer künstlerischen Komposition aus dem einfachen Rahmen einer Tür für das endgültige Aussehen eines Raumes machen kann. Streichen Sie sie in kontrastierenden Farben, und Sie haben einen Art-Déco-Palast.

Die Mehr-ist-Mehr-Route

Art Deco Hallway

Foto: Giorgio Possenti

Hängeleuchten aus Messing sind toll, aber sechs sind noch viel besser, vor allem, wenn sie durch Granitböden oder Betonwände ergänzt werden. Wenn es darum geht, Art-Déco-Dekor zu rekonstruieren, ist das meiste immer mehr.

Kacheln mit Bedacht wählen

Art Deco Bathroom

Entwurf von Dorothee Meilichzon; Fotos von Karel Balas

Wenn es um das Badezimmer (oder die Küche) geht, kann die Wahl der Fliesen den Unterschied zwischen einem zeitlosen Effekt und etwas Modernerem ausmachen. Subway-Fliesen können modern wirken, während achteckige oder rautenförmige Fliesen eher klassisch und vom Art déco inspiriert aussehen.

DIY-Art-Deco-Elemente

Art Deco Vanity

Entwurf von Dorothee Meilichzon; Fotos von Karel Balas

Wenn Ihr Haus oder Ihre Wohnung über gewölbte Decken und gewölbte Türen verfügt, können Sie sich glücklich schätzen. Aber für alle anderen, die sich der Herausforderung stellen, ein modernes Layout einladend zu gestalten, können DIY-Farben wie diese gewellte Farbe die Bedürfnisse Ihres Raums auffrischen.

Investieren Sie in zeitlose Elemente

Art Deco Living Room

Foto von Brittany Ambridge

Wenn Sie die Renovierung Ihres Raumes in Angriff nehmen, gibt es keine Grenzen, wo Sie einige der in den 1920er Jahren inspirierten und gebauten Inneneinrichtungen neu gestalten können. Dramatische Rahmen und Regale auf Regalen konstruiert wird jederzeit das Haus tragen.

Infuse Ihren Raum mit einem Hauch von Glamour

Art Deco Living Room

Foto von Brittany Ambridge

Vom goldenen Spiegel über dem Kamin bis zum darüber hängenden Kristallkronleuchter schreit diese Lounge nach Charme. Für ein weiteres Stück wie dieses sollten Sie sich nicht scheuen, im örtlichen Antiquitäten- und Outdoor-Markt einzukaufen.

Funktionale Räume nicht übersehen

Art Deco Closet

Foto von Brittany Ambridge

Es ist kein Geheimnis, dass öffentliche Räume wie das Wohnzimmer und die Küche bei der Einrichtung Ihres Hauses Vorrang haben, aber Sie sollten die funktionalen Räume nicht übersehen, auch wenn sie nicht viel genutzt werden. Ein begehbarer Kleiderschrank gehört zu einer Wohnung, die von außen wie von innen aussieht.

Schaffen Sie einen Kontrast mit zeitgenössischer Kunst

Art Deco Living Room

Foto von Eleni Psylaki

Designelemente wie Schimmel und Wellenmuster gehören eindeutig zum Art déco, aber das bedeutet nicht, dass Sie nicht auch modernere Stücke integrieren können. Auf diese Weise schaffen Sie einen Kontrast, der komplementär und absolut stimmig wirkt.

Versuchen Sie es mit einem modernen Ansatz

Art Deco Bedroom

Entwurf von Brady Tolbert; Fotos von Tessa Neustadt

Wenn Sie modisch bleiben wollen, verwenden Sie einige Stücke, die von den 20er Jahren inspiriert sind, um einen auffälligen Look zu erzielen. Dieser horizontale Büschelkopf aus grünem Moos sieht modern aus und hat einen Hauch von Art déco.

Legen Sie sich nicht auf einen einzigen Designstil fest

Art Deco Kitchen

Entwurf von Emily Henderson; Foto von Zeke Ruelas.

Diese Küche vereint Elemente von traditionellem Bauernhausdekor bis hin zu Art-Déco-Design, aber all die verschiedenen Stile funktionieren perfekt in diesem einzigen Raum. Um einen zusammenhängenden Raum zu schaffen, bleiben Sie bei einer transparenten Farbpalette und stromlinienförmigen Metalloberflächen.

Monochromatisch

Art Deco Living Room

Entwurf: Hotel Henriette

Es gibt nichts Luxuriöseres, als sich auf eine einzige Farbe festzulegen und ihr zu folgen. In Kombination mit den maritimen Stühlen und Lampen sieht diese nautische Tapete sehr teuer aus. Die Schlichtheit und die Fischgrätböden tragen ebenfalls dazu bei.

LESEN SIE MEHR:

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button