wiki

20 Design-Ideen zur sofortigen Aufwertung Ihrer unterirdischen Bar

Basement Bar Ideas

Egal, wie sehr Sie die Möglichkeit vermissen, in die örtliche Kneipe zu fliegen, um teure Drinks zu kaufen, das Ritual der Cocktailausgänge war noch nie so unverkennbar. Von den Gedeckgebühren über die Warteschlangen bis hin zu den begrenzten Sitzplätzen: Ihr Lieblingsgetränk schmeckt zu Hause viel besser. Ich schlage vor, dass Sie stattdessen eine Atmosphäre schaffen, in der Sie in Ihrer eigenen, gut ausgestatteten Kellerbar in Ihrer eigenen Nachbarschaft Wasser schlürfen (ohne verschüttete Getränke).

Egal, ob Sie mit viel Platz arbeiten oder nach ungenutztem Raum in einer dunklen Ecke suchen, sehen Sie sich an, wie Sie den perfekten Ort für Ihre Getränke, alkoholischen Getränke und das nötige Zubehör schaffen können. 20 Ideen für Kellerbars, die Sie nicht aus den Augen verlieren, Dinge, die Sie aufmuntern.

Die Eckkneipe

Sie hätten nicht gedacht, dass Sie Ihren Keller in die beste Eckkneipe der Stadt verwandeln können, oder? Die Arbeit in einer Ecke, wie bei dieser Kellerinstallation, maximiert den Platz, ohne viel Raum einzunehmen. Ummantelte Regale, ein Waschbecken, ein Mini-Kühlschrank und einige Hocker sind alles, was Sie brauchen, um eine Cocktail-Lounge in Ihrem Haus einzurichten.

Der Umbau der Kellerbar

Wenn Sie das Geld und den Platz haben, um eine komplette Bar in Ihrem Keller einzurichten, ist dies die Inspiration, die Sie brauchen. Die zentrale Insel mit ihrer schwarz-weißen Farbpalette, den Holzhockern und den smaragdfarbenen Schränken sieht elegant und modern aus. Da sie sich in Ihrem Keller befindet, müssen Sie nie wieder in die angesagteste Bar der Stadt gehen.

Die mieterfreundliche Bar

Ob Sie es glauben oder nicht, eine schöne Bar wie diese erfordert nicht immer die Arbeit eines professionellen Bauunternehmers. Ein paar schicke Fliesen, die vom Boden abgezogen werden, und eine Aufkantung sorgen für das Aussehen einer hochwertigen Cocktail-Lounge, ohne dass es einer genauen Renovierung bedarf.

LESEN SIE MEHR:

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button