wiki

23 der schönsten Zimmerpflanzen, die Sie in Ihre Sammlung aufnehmen können

plant

Kaufen Sie so viele erschwingliche Zimmerpflanzen wie möglich, wir haben nur die Kategorie der pflegeleichten Pflanzen durchgenommen. Jetzt sind Sie vielleicht auf der Suche nach etwas Schönem für Ihren Zimmerdschungel – Sie wollen Zimmerpflanzen, die so auffällig sind, dass sie Ihnen ins Auge stechen.

Ob farbenfrohe Blüten, schrulliges Laub oder einfach nur groß, diese 25 Zimmerpflanzen werden Ihre Sammlung bereichern.

Polka Dot Begonia

plant

  • Wissenschaftlicher Name : Begonia maculata
  • Sonneneinstrahlung : Schwaches bis helles, indirektes Licht
  • Bodenart : Feuchte Blumenerde
  • pH-Wert des Bodens : 6,0 bis 7,0

Die gepunktete Begonie ( Begonia maculata ) ist vielleicht eine der schönsten Zimmerpflanzen, die wir je gesehen haben. Als ob die langen weißen gepunkteten Blätter allein nicht schon attraktiv genug wären, kann diese Zimmerpflanze unter den richtigen Bedingungen sogar blühen.

Silbersatin-Philodendron

plant

  • Wissenschaftlicher Name: Scindapsus pictus
  • Sonneneinstrahlung: helles, indirektes Licht
  • Bodenart: Bodenart: gut durchlässige Blumenerde
  • pH-Wert des Bodens: 5,1 bis 6,5

Scindapsus ( Scindapsus pictus ), auch Silberphilodendron genannt, hat große dunkelgrüne Blätter mit silbernen Flecken. Seine Ranken sind so schön geschwungen und die Blätter so groß, dass er definitiv auf der Liste der schönen Zimmerpflanzen steht.

Syndapus-Pflanzen bevorzugen indirektes Licht und wöchentliche Bewässerung, können sich aber an eine Vielzahl von Bedingungen anpassen.

Afrikanische Veilchen

African violet on kitchen counter

  • Name der Pflanze: Streptocarpus ionanthus
  • Sonneneinstrahlung: helles, indirektes Licht
  • Bodenart: Lockere, poröse, gut durchlässige Bodenmischung
  • pH-Wert des Bodens: 5,8 bis 6,2

Afrikanische Veilchen ( Streptocarpus ionanthus ) sind eher durchschnittlich zu pflegende Zimmerpflanzen, aber wenn man den Dreh erst einmal raus hat, sind ihre schönen Blüten es wert. Diese blühenden Pflanzen bevorzugen helles, indirektes Licht und müssen gegossen werden, wenn die Bodenoberfläche trocken ist. Achten Sie darauf, nicht zu viel zu gießen, da die Wurzeln sehr empfindlich sind.

Hoya Carnosa

hoya

  • Wissenschaftlicher Name: Ascophyllum carnosum
  • Sonneneinstrahlung: helles, indirektes Licht
  • Bodenart: Topferde: Gut durchlässige Erde, Perlit gemischt mit Orchideenrinde
  • pH-Wert des Bodens: 6,0 bis 6,5

Die auch als Kerzenpflanze bekannte Hoya carnosa steht wegen ihrer duftenden Blüten auf der Liste der schönsten Zimmerpflanzen. Unter den richtigen Bedingungen bildet die reife Hoya Büschel wachsartiger, rosafarbener Blüten und erfüllt Ihren Raum mit einem süßen, lieblichen Duft.

Hindu-Seil-Hoya

hoya

  • Wissenschaftlicher Name: Hoya Carnosa ‘Compacta’
  • Sonneneinstrahlung: helles, indirektes Licht
  • Bodenart: Bodenart: gut durchlässige Blumenerde
  • pH-Wert des Bodens: 6,0 bis 6,5

Die Hindu Rope Hoya (Hoya Carnosa ‘Compacta’) hat ein einzigartiges Aussehen mit dicken, wachsartigen, büschelförmigen Blättern, die jedem Raum Schönheit verleihen.

Diese dicken Blätter speichern viel Wasser, daher sollte man darauf achten, die Hoya nicht zu sehr zu bewässern.

Paradiesvogel

plant

  • Wissenschaftlicher Name : Strelitzia reginae
  • Sonneneinstrahlung : Helles, indirektes Licht
  • Bodenart: lehmiger, gut durchlässiger Boden
  • pH-Wert des Bodens : 5,5 bis 7,5

Der Paradiesvogel (Strelitzia reginae) ist eine atemberaubend schöne Zimmerpflanze. Ihr hoher Wuchs allein ist schon beeindruckend, aber ihr schönes, übergroßes Laub zieht die Blicke auf sich. Wenn Sie den Paradiesvogel in Ihre Zimmerpflanzensammlung aufnehmen, werden Sie mit Sicherheit auffallen.

Die Pflanze gedeiht unter verschiedenen Lichtverhältnissen, gedeiht aber am besten in hellem, indirektem Sonnenlicht und sollte regelmäßig gegossen werden, sobald die obere Erdschicht ausgetrocknet ist.

Swiss Cheese Plant

photos

  • Wissenschaftlicher Name: Monstera deliciosa
  • Sonneneinstrahlung: helles, indirektes Licht
  • Bodenart: Angenehmes indirektes Licht Bodenart: Gut durchlässige Blumenerde
  • pH-Wert des Bodens: 5,5 bis 7,0

Die Schweizer Käsepflanze (Monstera deliciosa) ist ein Favorit unter unseren Zimmerpflanzenfreunden. Ihre großen, großen Blätter, die die Größe eines Schweizer Käses haben, machen sie interessant anzusehen, und wenn sie glücklich ist, breitet sie sich in alle Richtungen aus.

Fitonnia

fittonia

  • Fittonia spp.
  • Sonneneinstrahlung: helles, indirektes Licht
  • Bodenart: offenes, indirektes Licht Bodenart: gut durchlässiger Boden, der Feuchtigkeit speichert
  • Boden PH: 6,5

Fittonia ist eine Drama-Queen, wenn es um die Pflanzenpflege geht, aber sie ist es wert, denn sie ist wunderschön. Fittonia brauchen die richtige Menge an hellem, indirektem Licht, allerdings nicht immer in feuchter Erde. Wenn sie mit ihren Bedingungen zufrieden sind, werden ihre Farben leuchten und Ihren Raum mit Freude erfüllen.

Fiddle-Leaf-Feige

photos

  • Botanischer Name: Ficus lyrata
  • Sonneneinstrahlung: Helles, indirektes Licht und ein wenig direkte Sonne
  • Bodentyp: Bodenart: Gut durchlässig, gemischte Töpfe für drinnen
  • Boden PH: 6,0-7,0

Wenn die Pappelfeige (Ficus lyrata) eine Pflegeroutine hätte, würde sie bestimmt mindestens 10 Stufen umfassen. Diese Pflanze ist dafür bekannt, wankelmütig zu sein (wenn Sie eine Stelle gefunden haben, die Ihnen gefällt, lassen Sie sie stehen), aber sobald Sie sich mit ihrer Pflege vertraut gemacht haben, wird sie Sie mit schönem, üppigem Laub und stetigem Neuwachstum belohnen.

Marienkäfer-Kaktus

plant

  • Botanischer Name: Mammillaria elongata
  • SONNENBELICHTUNG: Volle oder teilweise Sonne
  • Bodenart: Kaktus oder Zarzavai-Säure-Mischung
  • Boden PH: 6.1-6.5

Ladyfinger (Mammillaria elongata) ist ein sehr interessant aussehender Kaktus wegen seiner langen Ringtriebe. Kakteen lieben Sonnenlicht und mögen keine übermäßige Bewässerung, also achten Sie darauf, dass Sie dieser Pflanze nicht zu viel Liebe geben.

Triostar Stromanthe

plant

  • Pflanzenname: Field of View
  • Sonneneinstrahlung : Helles, indirektes Licht
  • Oberirdisch Typ: Blumenerde
  • Boden PH: 6..0-8.0

Die Schönheit der Triostar Stomanthe (Stromanthe Thalia) spricht für sich selbst. Die ungewöhnliche Eigenschaft dieser zur Familie der Betengewächse gehörenden Pflanze, sich nachts zum Gebet zusammenzufalten, macht das Geheimnis dieser auffälligen rosa, gelben und grünen Zimmerpflanze noch größer.

Bromelie

plants

  • Botanischer Name: Bromeliaceae
  • Exposition gegenüber Sonnenlicht: Helles, indirektes Sonnenlicht
  • Bodentyp: Bodentyp: Topf oder Erde Topf oder Erde Topf
  • Boden PH: 4.0-7.0

Die Familie der Bromeliaceae, die auch als Freundschaftspflanzen bekannt sind, hat große, schöne Blüten, die aus der Mitte herauswachsen, was sie zu einem schönen Mittelpunkt auf dem Tisch macht. Ihre Blüten können bis zu 6 Monate lang halten, so dass Sie sich die ganze Saison über an ihrer Schönheit erfreuen können.

Yucca-Baum

photos

  • Botanischer Name: Yucca gigantea
  • Sonnenexposition: Schnee: Volle Sonne bis wenig Licht
  • Bodenart: Bodenart
  • Oberirdischer pH-Wert: 5,5-7,5

Yucca-Pflanzen (Yucca gigantea), die auch als Adamsnadeln bekannt sind, verleihen Ihrem Raum ein exotisches Aussehen. Sie sind außerdem sehr pflegeleicht: Sie sind trockenheitsresistent und gedeihen unter allen Lichtverhältnissen – gießen Sie sie, wenn sich der Boden trocken anfühlt.

Stummes Rohrgewächs

plant

  • Botanischer Name: Dieffenbachia
  • Sonneneinstrahlung: schwaches, mittleres oder helles Licht
  • Bodenart: Bodenart: feucht und gut durchlässig
  • Boden PH: 6.1-6.5

Die Dieffenbachia-Pflanze hat sich ihren Namen verdient. Denn der Verzehr ihrer Blätter kann zu Schwellungen auf der Zunge und im Mund führen und Sie (vorübergehend) sprachlos machen.

Warum wollen Sie eine solche Pflanze in Ihrem Haus haben? Nun, weil sie wunderschön ist. Sie hat große Blätter in verschiedenen Fächer- und Grüntönen, was sie zu einer perfekten und sinnlichen Innenraumpflanze macht. Halten Sie sie von Ihren Lieblingstieren fern, indem Sie die Blätter als Snack verwenden.

Alocasia

alocasia

  • Botanischer Name: Alocasia Amazonica
  • Exposition gegenüber Sonnenlicht: Mäßiges bis helles indirektes Licht
  • Oberirdischer Typ: Bodentyp: feuchte, gut durchlässige Töpfe
  • Oberirdischer pH-Wert: 5,5 bis 6,5

Alocasia (Alocasia amazonica), auch bekannt als Elefantenohren, hat ein einzigartiges Laub, das ihr einen begehrten Platz auf der Liste der schönsten Zimmerpflanzen einbringt.

Die Alocasia benötigt etwas mehr Pflege, da sie stets feuchte Erde mag und Feuchtigkeit bevorzugt. Sprühen Sie daher täglich.

Zimmerpalme

plant

  • Wissenschaftlicher Name: Chamaedorea elegans
  • Sonnenexposition: Licht: Schwaches bis helles indirektes Licht
  • Bodenart: Bodentyp: gut durchlässige Kakteen-, Palmen- oder Blumenerde
  • pH-Wert des Bodens: 5,1 bis 7,5

Die Parlorpalme ( Chamaedorea elegans ) ist eine pflegeleichte Zimmerpflanze, die in verschiedenen Größen erhältlich ist. Sie verträgt wenig Licht und eignet sich gut für helles, indirektes Licht, was sie zu einer schönen und vielseitigen Wahl für Sammlungen macht.

Pfannkuchenpflanze

plant

  • Wissenschaftlicher Name: Chamaea Chamaea: Pilea peperomioides
  • Sonneneinstrahlung: helles, indirektes Licht
  • Bodenart: Gut durchlässige Blumenerde
  • Boden PH: 6,0-7,0

Die Pfannkuchenpflanze (Pilea peperomioides) wird wegen ihrer kleinen, kreisförmigen Blätter, die wie Pfannkuchen aus Münzen oder Silbermünzen aussehen, auch als Münzpflanze, Evangelistenpflanze und chinesische Geldpflanze bezeichnet. Die Pfannkuchenpflanze bevorzugt helles, indirektes Licht und mag es, zwischen den Wassergaben auszutrocknen.

Vogelnestfarn

plant

  • Botanischer Name: Asplenium nidus
  • Sonneneinstrahlung: Mäßiges bis helles indirektes Licht – etwas Schatten
  • Bodenart: Bodenart
  • Boden pH-Wert: 5.0 bis 5.5

Der Schwalbennestfarn ( Asplenium nidus ) ist nicht so spektakulär wie andere Farne der Farnfamilie. Diese kleine, hübsche Pflanze hat büschelartige Blätter und ist eine hübsche Ergänzung für einen Schreibtisch oder eine Hängepflanze.

Algerischer Efeu

plant

  • Wissenschaftlicher Name: Hedera canariensis.
  • Sonneneinstrahlung: helles, indirektes Licht
  • Bodenart: Bodenart
  • Boden PH: 6,5

Es gibt viele verschiedene Efeuarten, und alle haben schöne Ranken, aber die Zartheit des algerischen Efeus (Hedera canariensis) macht ihn zum Gewinner in dieser Kategorie. Die elfenbeinfarbene Oberfläche seines grünen Laubs, das aus dem Topf herausragt, verleiht jedem Raum einen Hauch von Luxus.

Goldener Pothos

plant

  • Botanischer Name: Epipremnum aureum
  • Sonneneinstrahlung : Schwaches bis helles, indirektes Licht
  • Bodenart: Bodenart: gut durchlässige Blumenerde
  • pH-Wert des Bodens: 6,1 bis 6,5

Pothos sind nicht ohne Grund beliebte Zimmerpflanzen, und Golden Pothos (Epipremnum aureum) ist die schönste. Die goldenen Streifen, die auf den Blättern erscheinen, wenn sie an Wänden und Regalen entlang wachsen oder aus Hängekörben auftauchen, machen diese pflegeleichte Pflanze zu einem Muss.

Die Goldene Pothos gedeiht gut unter verschiedenen Lichtverhältnissen, kann aber bei mehr Licht hellere “goldene” Varianten zeigen.

Luftpflanze

plants

Luftpflanzen (Tillandsia) sind schön anzuschauen und pflegeleicht. Selbst wenn sie nur in einem Bücherregal stehen, sollten Sie sie in Ihre Sammlung aufnehmen. Da sie nicht in einen Topf eingegraben werden müssen, gibt es verschiedene raffinierte Möglichkeiten, sie zu präsentieren.

Um Luftpflanzen zu gießen, weichen Sie sie etwa 20 Minuten lang in Wasser ein und lassen sie dann 2 bis 3 Stunden lang auf einem Handtuch trocknen.

Hirschhornfarn

plants

  • Wissenschaftlicher Name: Platycerium bifurcatum
  • Sonneneinstrahlung: helles, indirektes Licht
  • Bodenart: Null (epiphytisch)
  • pH-Wert des Bodens: a/a (saprophytisch)

Hirschhornfarne (Platycerium bifurcatum) können an der Wand befestigt werden und punkten damit in der Designwelt. Wie bewässert man wandmontierte Pflanzen? Auf die gleiche Weise, wie Sie eine Luftpflanze gießen würden, wobei Sie manchmal die gesamte Pflanze gründlich benetzen und sie trocknen lassen, bevor Sie sie wieder an die Wand hängen.

Pferdeschwanz-Palme

Ponytail Palm

  • Wissenschaftlicher Name: Beaucarnea recurvata
  • Sonneneinstrahlung: helles indirektes Licht bis volle Sonne
  • Bodenart: Sandige, gut durchlässige Bodenmischung
  • pH-Wert des Bodens: 6,5 bis 7,5

Die Pferdeschwanzpalme ( Beaucarnea recurvata ) ist eine lustige Ergänzung Ihrer Zimmerpflanzensammlung. Die schmalen Blätter sind am oberen Ende des Stiels gebündelt und fächern sich wie ein hoher Pferdeschwanz auf.

Ob es sich nun um einen hohen Paradiesvogel oder eine zarte Fitnia-Pflanze handelt, Ihre Pflanzensammlung wird durch diese schönen Pflanzen sicherlich aufgewertet.

LESEN SIE MEHR:

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button