wiki

35 Ideen für kleine Lounges, die von Designern genehmigt wurden

Small living room with two chairs, a coffee table, and a tree

Design von Catherine Carter, Foto von Catherine Carter, Foto von Catherine Carter, Foto von Catherine Carter: Tessa Neustadt

Sagen Sie uns, dass wir verrückt sind, aber wir ziehen das Styling eines kleinen Wohnzimmers immer einem großen vor. Es hat etwas sehr Spannendes, wenn es um die Größe geht, und zwingt einen dazu, wirklich kreativ zu werden. Ja, man kann den Fehler machen, Möbel in ein kleines Wohnzimmer zu stellen, aber wenn sie gut dekoriert sind, können kleine Räume wirklich elegant aussehen (kleine Bäder sind der Beweis). Das bedeutet aber nicht, dass Sie beim Geschmack Kompromisse eingehen müssen, denn es gibt nur wenig Spielraum, mit dem Sie arbeiten können. Wenn Sie auf der Suche nach Ideen für ein kleines Wohnzimmer sind, sollten Sie diese Einrichtungstipps beachten.

Planen Sie Ihr Layout

small space living room with tree, chairs, and a coffee table.

Design von Catherine Carter, Foto von Catherine Carter, Foto von Catherine Carter, Foto von Catherine Carter: Tessa Neustadt

Wenn es um Ideen für kleine Wohnzimmer geht, sagt der Designer Tom Stringer, dass bei sehr begrenztem Platz die vorherige Planung entscheidend ist. Der erste Schritt besteht darin, sicherzustellen, dass das Layout Ihren Bedürfnissen entspricht”, sagt er. Der nächste Schritt ist, sicherzustellen, dass die Schienen die richtige Größe haben.

Entscheiden Sie, wofür der Raum genutzt werden soll

Furniture arranged in a small living room

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie einen Grundriss gestalten sollen, beantworten Sie die folgenden einfachen Fragen des berühmten Innenarchitekten Max Humphrey Warum wird der Raum am meisten genutzt? Humphrey sagt: “Vielleicht haben Sie vor, Freunde zu einem Filmabend einzuladen, aber Sie und Ihre Familie werden den Raum wahrscheinlich mehr nutzen, also denken Sie bei der Gestaltung daran.

Berücksichtigen Sie Ihre Möbel

Camel colored sofa in a small living room.

Da Sie nicht den Luxus eines großen Raums haben, können Sie nicht einfach einen Haufen schöner Dinge zusammenstellen und hoffen, dass es klappt. Der australische Innenarchitekt und Autor von Tailored Interiors Greg Natal ist der Meinung, dass es wichtig ist, sich zuerst über alle Einrichtungsgegenstände Gedanken zu machen, die man braucht, um einen “freundlichen und lebensfähigen Raum” zu schaffen. Stellen Sie Fragen wie: Wäre ein Hocker oder eine Ottomane besser geeignet als ein Sessel? Wäre ein Couchtisch oder ein Beistelltisch eine größenfreundlichere Wahl als ein Sessel?

Machen Sie Ihr Sofa groß

small living room furniture arrangements

Design von Catherine Carter, Foto von Catherine Carter, Foto von Catherine Carter, Foto von Catherine Carter: Tessa Neustadt

Sie haben also ein kleines Wohnzimmer, aber bedeutet das, dass Sie bei den größeren Möbeln, die Sie lieben, Kompromisse eingehen müssen? Humphrey glaubt das nicht. Ich empfehle immer, das absolut größte Sofa zu kaufen, das in den Raum passt”, sagt er. Denn wenn es Ihnen so geht wie mir, verbringen Sie wahrscheinlich die meiste Zeit dort.

Verkleinern

Flush mount statement lighting in small living room

Natale ist der Meinung, dass kleinere Möbel die bessere Wahl sind, wenn man “mehr Möglichkeiten hat, alle Stücke, die einem gefallen, unterzubringen”. Überlegen Sie, was für Sie am wichtigsten ist: Komfort und guter Stil oder möchten Sie mehr Abwechslung haben?

Wählen Sie schmale Stücke

small space living room with light furniture and black art

Entwurf von Talilos, Foto von Claire Esparros

Wenn Sie sich bei den Möbeln für das Größere entscheiden, empfiehlt Natal elegante Silhouetten, wie “schmale Sofas und schmale Sessel, dünne Sessel mit Glasflächen und Tische mit schmalen oder abgeschnittenen Beinen.

Neutral ist unbedenklich

Small space living room with narrow furniture

Was die Idee des Lounging in einem kleinen Raum angeht, können Sie nichts falsch machen, wenn Sie auf neutrale, natürliche Farbtöne setzen. Das können Sie auch auf Ihre Möbel übertragen. Verwenden Sie Möbel, die leicht aussehen oder verschwinden, wie Glas- oder Acrylmöbel”, sagt Haenisch von Designer Travel.

Mutig sein

Small space living room with blue painted walls

Wenn Sie ein Liebhaber von Farben sind, haben Sie nicht das Pech. Der Designer Jeff Andrews ist der Meinung, dass es durchaus einen Platz für ein kleines Wohnzimmer gibt. Machen Sie es groß und dunkel”, sagt er. Zu seinen bevorzugten dunklen Farben gehören Benjamin Moore Black Beauty, Claire Prince und Sherwin Williams Charcoal Blue.

Spiegeln Sie es auf

small living room mirror ideas

Im Zweifelsfall sollte man sich im Spiegel betrachten. Das australische Designbüro Cordony hat sich dafür entschieden, in einem kleinen Wohnzimmer überall an den Wänden Spiegel anzubringen. Dadurch verdoppelte sich die Größe des Raums. Die Spiegel wirken wie eine clevere optische Täuschung.

Überlisten Sie Ihr Auge

Small living room design with daybed and nesting tables

An diesen Trick haben Sie wahrscheinlich noch nie gedacht, aber er ist ein echter Knaller. Wählen Sie ein Sofa mit Beinen und ohne Polsterung an der Unterseite. Das lockert den Raum optisch auf, rät Natale.

Multifunktionale Möbel einbeziehen

Repurposed vintage and existing furniture in small living room

In einem kleinen Wohnzimmer ist es umso besser, je mehr Funktionen die einzelnen Möbelstücke erfüllen können. “Stellen Sie ein Tablett auf die Ottomane und verwandeln Sie sie in einen Couchtisch, wenn sie nicht als Sitzgelegenheit benötigt wird”, rät Natale.

Schichten, Schichten, Schichten

small space living room with black and white rug and yellow chair

Die sorgfältige Kombination von Möbeln und Dekoration in verschiedenen Stilen und Ausführungen verleiht jedem Raum Tiefe und Wärme. Füllen Sie einen Raum mit Dingen, die Sie lieben, und Sie können nichts falsch machen”, sagt Humphrey.

Setzen Sie auf Minimalismus

Minimalist small living room with black and white furniture

Der Schlüssel zum Minimalismus liegt darin, seinen eigenen Stil zu finden, ihm zu folgen und mit ihm zu arbeiten. Die Designerin Christine Gachot sagt: “Man kann nichts falsch machen, wenn man den Raum mit Dingen füllt, die man liebt. Ja, seien Sie vorsichtig und präzise”.

Bleichen Sie Ihre Wände

Small Living Room

Entwurf von Ginny McDonald, Fotos von Tessa Neustadt

Was die Wandfarbe betrifft, so empfahlen unsere Experten eine neutrale Palette weißer Wände und Decken, um den Raum optisch aufzuhellen und größer erscheinen zu lassen. Wenn Sie den verwaschenen Look nicht mögen, schlägt Natale vor, durch weiche Möbel, Accessoires und Kunstwerke Farbtupfer zu setzen.

Spielen Sie mit Grautönen

Gray living room with gray sofa and wooden coffee table

Wenn Sie ganz auf Weiß verzichten möchten, entscheiden Sie sich für Grau. Stringer schätzt Edgecombe Gray HC 173 von Benjamin Moore als “eine ausgezeichnete neutrale Farbe mit beruhigenden Untertönen, die zu den meisten Räumen passt”.

Tapete einbinden

Printed wallpaper and colorful throw pillows in a small living room

Verzichten Sie ganz auf die Farbe und verwenden Sie stattdessen abnehmbare Tapeten, um den Raum zu verschönern. Ob Sie nun eine Akzentwand gestalten oder einen ganzen Raum tapezieren, Cordney rät, dem Raum Struktur zu verleihen.

Bearbeiten Sie sich selbst

Small-space living room design tips

Entwurf von Stefani Stein; Fotos von Tessa Neustadt

Alles in einem kleinen Wohnzimmer ineinandergreifen zu lassen, erfordert eine sorgfältige und konstante Auswahl. Natale sagt: “Man muss in jeder Phase des Gestaltungsprozesses einen Schritt zurücktreten und die Ergebnisse bewerten, vor allem im Hinblick auf Balance und Kontrast.

Bringen Sie Ordnung in Ihr Chaos

Colorful small living room with organized clutter

Wenn Sie nach dem Motto “mehr ist besser” leben, dann sind sorgfältig ausgewählte Räume unattraktiv. Stringer sagt: “Unordnung ist gut, wenn sie geordnet ist”, also gruppieren Sie ähnliche Gegenstände (z. B. Zeitschriftenkörbe). Um die Unordnung zu beseitigen, sollten Sie die Gegenstände in Vignetten anordnen.

Stellen Sie sicher, dass die Möbel passen

Small space living room with white desk and bamboo sofa

Design: Bronze Design, Foto: Bronze Design, Foto: Bronze Design, Foto: Bronze Design: life created

Am wichtigsten ist es, darauf zu achten, dass die Möbel in den Haupteingang, den Aufzug und das Treppenhaus passen”, sagt Gachot. “Wenn man in einem begehbaren Haus nicht um die Ecke gehen kann, passen sie wahrscheinlich auch nicht in das Studio. Das habe ich auf die harte Tour gelernt. 2 Mal.” Es lohnt sich, das zu beachten.

Riskieren Sie etwas

small living room with sloped ceiling and Eames lounge

Wenn Sie zögern, sagt Andrews, nehmen Sie Ihnen die Angst. Haben Sie keine Angst, etwas auszuprobieren und ein Risiko beim Styling einzugehen”, sagt sie. Überlassen Sie mir das Unerwartete, schauen Sie es sich an und bearbeiten Sie es dann”.

Praktisch sein

L-shaped sofa in a small space living room

Auch wenn Sie eine legere Sitzgelegenheit bevorzugen, ist ein großes, bequemes Sofa in einem kleinen Wohnzimmer wahrscheinlich am praktischsten. “Sie können immer einen oder zwei Stühle aus dem Esszimmer mitnehmen, wenn Sie zusätzliche Personen im Haus haben”, sagt Humphrey.

Ich empfehle immer, das absolut größte Sofa zu kaufen, das in diesen Raum passt.

Überlegen Sie, wie Sie gerne entspannen

Small space living room with a gray sofa and two end tables

Wenn Sie sich gerne auf die Couch setzen, ist es auf Dauer vielleicht nicht die beste Idee, Ihr kleines Wohnzimmer mit Sesseln vollzustellen. Kaufen Sie also Möbel, die Ihren Bedürfnissen entsprechen. Es macht keinen Spaß, sich in einem Sessel auszubreiten”, sagt Humphrey.

Haben Sie keine Angst vor der Dunkelheit

Dark small living room

Ich liebe dunkle, glänzende Wände in einem kleinen Raum. Ich mag den dramatischen Marine-Look eines Wohnzimmers mit seinen verträumten, dunklen Farbtönen. Was könnte schließlich entspannender sein als die Farben des Nachthimmels?

Einen Spiegel hinzufügen

Small living room with a mirror above the mantle

Design: nur auf Bestellung; Foto von Nicole Franzen.

Den Feng-Shui-Experten zufolge können Spiegel das, was vor ihnen ist, verdoppeln, so dass ein Spiegel (oder zwei) in einem kleinen Wohnzimmer den Raum größer wirken lässt. “Wenn Sie nicht in eine ganze Wand investieren können, hängen Sie einen großen Spiegel an die Wand. Idealerweise reflektiert er das Licht gegenüber einem Fenster oder einer Tür”, rät Cordini.

Stellen Sie die richtigen Fragen

Smal living room with three different types of seating and a black coffee table

Natale schlägt vor, einige Fragen über Ihren Raum und Ihre Lebensweise zu stellen. Einige wichtige Fragen lauten: Gibt es zu viel oder zu wenig von etwas anderem? Dominiert eine bestimmte Farbe oder Form im Raum, ohne dass sie ausreichend betont oder hervorgehoben wird, oder deutet sie im Gegenteil darauf hin, dass der Raum unglücklich ist?

Kennen Sie Ihren Stil

Small living room with grey furniture

Gacott rät: “Jeder Mensch muss seine individuellen Bedürfnisse für den Lebensstil erkennen und sich auf eine einfache Vision festlegen, die zu ihm passt.” Rüsten Sie Ihren Raum nicht mit Trends aus, wenn diese Stile nicht Ihrem persönlichen Geschmack entsprechen. Kaufen Sie Stücke, mit denen Sie sich wohlfühlen und in denen Sie sich zu Hause fühlen.

Die Größe spielt eine Rolle

Small living room with teal sofa and patterned rug

Versuchen Sie, sich nicht für bestimmte Einrichtungsgegenstände zu entscheiden. Wählen Sie keine Möbel für eine bestimmte Wohnung aus, weil Sie sie bei Bedarf in Ihre nächste Wohnung mitnehmen möchten. Gacott sagt: “Kaufen Sie Stücke, die mit Ihnen in Ihrem großen Haus an einem Tag und in Ihrer nächsten Zweitwohnung am nächsten Tag mitwachsen werden”. Bevor Sie sich für ein Kunstwerk entscheiden, vergewissern Sie sich, dass es weder zu groß noch zu klein ist, um in Ihrer zukünftigen Wohnung zu funktionieren.

Wählen Sie Kunst in Übergröße

Small living room mistake

Eine große Wandgalerie kann ein kleines Wohnzimmer unübersichtlich wirken lassen. Wählen Sie stattdessen große, überdimensionale Kunstwerke, wie das Zimmer, das gestrichen wird. Sie füllen die Wände, ohne den Raum überladen wirken zu lassen.

Eingebaute Elemente einbeziehen

Living room with beams

Eine große Medienkonsole mag zwar praktisch sein, nimmt aber nur sehr wertvollen Platz auf dem Boden ein. Stellen Sie stattdessen einen Fernseher auf und bauen Sie ihn ein. Sie bieten Platz für Ihre Bücher, Kugeln und Flaschen, ohne den ohnehin schon begrenzten Raum mit einem weiteren Möbelstück zu belasten.

Überlegen Sie sich Ihre Materialien

Living room with plants

Dunkle Ledersofas sind zwar elegant und raffiniert, tragen aber nicht viel zur Auflockerung eines kleinen Raums bei. Ziehen Sie Möbel mit offenen, geflochtenen Details in Betracht, wie zum Beispiel diese Stühle. Sie lockern den Raum optisch etwas auf, weil man durch das Material an den Seiten hindurchsehen kann.

Klare Linien sind nie verkehrt

Living room with two shelves

Elegante, klare Linien sind der Schlüssel zu einem kleinen Wohnzimmer, in dem der Raum nicht überladen ist (und daher offener und geräumiger wirkt). Dabei geht es aber nicht nur um die Silhouette der Möbel und architektonische Details. Achten Sie darauf, dass die Bibliothek symmetrisch ist und alle Bücher in einem ordentlichen, gleichmäßigen Stapel angeordnet sind.

Unerwartete Sitzgelegenheiten ausprobieren

Living room with bench seat and floor pillow

Versuchen Sie es anstelle von Sesseln mit einer konstruierten Bank. Diese Fensterbank schafft eine warme Ecke, ohne in den Boden einzudringen, und öffnet den Flur zwischen Sofa und Fernseher und macht ihn luftig.

Wählen Sie Nesting-Möbel

Living room with neutrals and blue

Anstelle eines großen Couchtisches sollten Sie sich für ein Set von Schachteltischen entscheiden. Wenn Gäste zu Besuch kommen oder Sie mehr Platz für Speisen und Getränke benötigen, können Sie die Nesttische nebeneinander stellen, so dass sie die Größe eines normalen Couchtisches haben. Bei Nichtgebrauch kann ein Tisch unter einem anderen verstaut werden, um die Stellfläche zu verringern.

Wählen Sie die runde Form

Living room with green couch

Runde Tische nehmen von Natur aus weniger Platz ein als rechteckige oder quadratische Couchtische, da sie keine Ecken haben. Sie eignen sich am besten für kleine Wohnzimmer, da ausreichend Platz für die Gänge erforderlich ist. Sie wollen nicht gegen die Couch stoßen oder mit den Füßen an den Tisch stoßen, wenn Sie versuchen, den Raum zu betreten oder zu verlassen.

Einige Poufs hinzufügen

White poof on the floor

In kleineren Räumen sind Sitzsäcke Ihre neue Geheimwaffe. Sie sind nicht nur stilvoll und platzsparend (sie lassen sich sogar unter einem Couchtisch oder einer Couch verstauen), sondern können auch eine Vielzahl von Funktionen erfüllen. Er kann als Ottomane, als Beistelltisch oder als zusätzliche Sitzgelegenheit verwendet werden.

LESEN SIE MEHR:

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button