wiki

Crate and Barrel eröffnet ein stilvolles Restaurant

Crate and Barrel Restaurant

Mit freundlicher Genehmigung von Crate and Barrel

Online-Shopping war noch nie so einfach wie heute, aber die Einzelhändler lassen sich immer wieder innovative Ideen einfallen, um Kunden in ihre Geschäfte zu locken. Von Pop-ups und Marken-Events bis hin zu Sparangeboten und In-Store-Services – es gibt immer noch viele Gründe, im Laden einzukaufen.

Als Paradebeispiel hat Crate and Barrel die Eröffnung seines ersten Full-Service-Restaurants, The Table at Crate, am 9. Juli 2019 angekündigt. Das Restaurant wurde in Zusammenarbeit mit der Cornerstone Restaurant Group gegründet und befindet sich in Oak Brook, Illinois, direkt neben dem Geschäft des Haushaltswarenhändlers und soll den Kunden von Crate and Barrel ein einzigartiges und spannendes Erlebnis bieten.

Neela Montgomery, die damalige Geschäftsführerin von Crate and Barrel, sagte in einer Pressemitteilung: “Wir teilen diese Leidenschaft und freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Crate and Barrel. Wir teilen diese Leidenschaft und The Table at Crate schafft ein intensiveres Markenerlebnis für unsere Kunden.

Unter der Leitung des von James Beard ernannten Küchenchefs Bill Kim bietet das Restaurant eine moderne, saisonale Speisekarte mit einem Schwerpunkt auf pflanzlichen Gerichten. Viele der Zutaten für die leichten Häppchen wie Avocado-Tartine, Shrimp Poke und pikante Brokkoli-Pilz-Orecchiette stammen von lokalen Bauernhöfen. Eine große Auswahl an saisonalen Cocktails, Weinen, Bieren und Apfelweinen steht ebenfalls zur Verfügung, die man bei einem Rundgang durch den angrenzenden Crate and Barrel Store genießen kann. Darüber hinaus werden in dem neuen Lokal Kochvorführungen, Kochbuch-Dinner und andere besondere Veranstaltungen stattfinden.

Josh Zadikoff, Präsident der Cornerstone Restaurant Group, sagte: “Wir haben die großartige Möglichkeit, die Grenzen unseres Restaurants und unserer Einzelhandelsflächen zu erweitern. Wir freuen uns darauf, unseren Gästen ein neues und einzigartiges Erlebnis zu bieten, das kreative Küche mit klassischem Design kombiniert und die einfache Schönheit des täglichen Essens zelebriert.”

Da das Restaurant von einer Inneneinrichtungsmarke entworfen wurde, kann man natürlich erwarten, dass die Inneneinrichtung genauso elegant und modern ist wie das Angebot von Crate and Barrel. Die Innen- und Außenbereiche zeigen die neuesten Angebote des Einzelhändlers und wurden von Experten von Crate and Barrel entworfen, darunter Sebastian Brauer, Vizepräsident für Produktdesign un d-entwicklung, und das hauseigene Architektur- und Erlebnisteam der Marke.

Scrollen Sie weiter, um einen Einblick in das brandneue Restaurant zu erhalten, das ein luxuriöses Erlebnis bietet, das modernes Design mit frischer Küche kombiniert.

The Table at Crate

Das helle, moderne Interieur von The Table at Crate bietet ein Dekor, das der Marke Crate and Barrel angemessen ist. Alles, von den industriellen Dessertwagen und den Holzschränken bis hin zu den Marmorarbeitsflächen und der auffälligen Bepflanzung, schafft eine einladende Atmosphäre.

The Table at Crate

Dieser Wohnbereich wirkt dank der geschwungenen Akzentstühle, des petrolfarbenen Sofas, des beschädigten blau-weißen Teppichs, des goldenen Kerzenleuchters und des abgerundeten Spiegels völlig modern und frisch. Die schwarze Wand hebt sich von den umliegenden weißen Wänden ab und sorgt für einen dramatischen und raffinierten Touch. Dies ist genau der richtige Raum, um eine Neugestaltung des Wohnzimmers zu inspirieren.

The Table at Crate

In diesem Bereich des Restaurants stehen hohe Tische neben großen, raumhohen Fenstern. Zusammen mit den hellblauen Barstühlen wirkt dieser Bereich durch eine ähnliche Farbgebung mit dem benachbarten Wohnzimmer verbunden. Hier finden Sie auch blaue Pendelleuchten, die ein charmantes und skurriles Designelement darstellen.

The Table at Crate

Im formellen Speisesaal bilden Reihen von grünen, blauen und rosafarbenen Stühlen einen Kontrast zu den reichhaltigen, camelfarbenen Polsterkabinen. Dies ist ein klassisches Beispiel für die nahtlose Integration von Einzelhandelsdekor in das Restaurantdesign.

The Table at Crate

Diese verspielte Wand lässt die neutrale weiße Farbpalette einzigartig und frisch aussehen. Die Schichtung verschiedener weißer und grauer Teller ist ein atemberaubendes dekoratives Element und regt dazu an, die Teller auch zu Hause als Kunstwerke zu verwenden.

The Table at Crate

Ein großer Esstisch unter eklektischen Hängelampen wird durch die verschiedenen Farbtöne der dazugehörigen Stühle farbenfroh gestaltet. Dieser dynamische Raum setzt auf nicht zusammenpassende Esszimmerstühle (in absolut trendigen Farben) und dramatische Beleuchtung.

Wenn Sie in der Nähe von Chicago sind, sollten Sie bei The Table at Crate vorbeischauen und ein ganz neues Einkaufserlebnis genießen. Sie werden in Versuchung kommen, eine ausgedehnte Dinnerparty zu veranstalten.

LESEN SIE MEHR:

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button