wiki

Diese 5 einfachen Tipps helfen Ihnen, organisiert zu bleiben

small kitchen island

Wenn Sie Ihren Organisationsprozess beschreiben müssten, wäre es definitiv “organisiertes Chaos”. Wie Sie wissen, ist Langsamkeit und Stetigkeit nicht gerade meine Stärke. An einem typischen Tag renne ich von der Arbeit zum Sportunterricht und zu einem Arbeitsessen mit Freunden. Ich weiß, dass es viele Vorteile hat, innezuhalten, um meine Sachen wirklich zu organisieren, aber mein innerer Schweinehund hat keine Lust dazu.

Stattdessen lege ich wichtige Dokumente, Reserveladegeräte, Briefmarken irgendwo hin – und vertraue darauf, dass ich mich an ihren Standort erinnere, wenn ich sie wirklich brauche. Das ist jetzt nicht gerade ein “Prozess”. Aber ich habe ein gutes Gedächtnis, und es hat sich für mich bewährt, seit ich 5 Jahre lang allein gelebt habe.

Als ich von New York nach San Francisco zog, um mit meinem Freund zusammenzuleben, zog das organisierte Chaos mit mir durch das ganze Land. Unsere Wohnung ist einfach nicht konventionell. Es gibt keine Etiketten und nur wenige Ablagefächer. Was ist hier los” ist eine sehr kontroverse Diskussion, die wir mit meinem Freund halbwegs regelmäßig geführt haben.

In letzter Zeit hat sich jedoch etwas geändert. Innerhalb von zwei Tagen haben Sie vielleicht gesehen, dass Get Organized in Home Edit organisiert wird, oder Sie haben gesehen, dass sich jeden Tag Unordnung ansammelt, die Sie endlich motiviert, sich zu organisieren. Ich habe mir vor kurzem ein klappbares Gewürzregal für meine Küchenschränke zugelegt, und ich kann bereits die Vorteile eines echten Systems erkennen. Und wenn mir ein einfaches Gewürzregal schon so viel Ruhe geben kann, dann stellen Sie sich vor, was ein ganzes organisiertes Zuhause bewirken kann.

Und wenn ein einfaches Gewürzregal mir eine große Ruhe geben kann, stellen Sie sich vor, was ein ganzes organisiertes Haus bewirken kann.

Bis ich das sage, weiß ich, dass Organisation leichter gesagt als getan sein kann. Ich habe Joanna Willick, professionelle Organisatorin von Life and Home Pros in Omaa, Nebraska, gefragt, wie sie ihr bisher bestorganisiertes Jahr gestalten will. Wenn Sie das Gleiche bei sich zu Hause erreichen wollen, werden Ihnen ihre folgenden Tipps sicher helfen.

Fangen Sie langsam an

Organized pantry with white wire bins.

Geben wir es zu: Ein Seitenwechsel kann schwierig sein. Untersuchungen zeigen, dass fast 80 % der Neujahrsvorsätze bis Ende Februar scheitern. Ganz gleich, ob Ihre Organisationsbemühungen Teil eines “Neues Jahr, neues Ich”-Updates oder eines zufälligen Wunsches zur Jahresmitte sind, es ist schwierig.

“Dieses Jahr werde ich mich organisieren!” Einer der Gründe für solch ehrgeizige Ziele ist, dass sie so schnell wieder fallen. Sie müssen diesen Ehrgeiz in kleinere Ziele unterteilen, z. B. Wäsche falten und sie jedes Mal an ihren Platz legen, wenn Sie mit der Wäsche fertig sind, oder Ihre Tasche und Schlüssel in diesen bestimmten Korb legen, wenn Sie nach Hause kommen.

Um Ihre organisatorischen Ziele leichter zu erreichen, können Sie versuchen, jede Woche ein neues Projekt zu verwirklichen. So können Sie zum Beispiel in der einen Woche die Küchenschränke aufräumen und in der nächsten den Kleiderschrank in Angriff nehmen. So ist Ihr Haus bis zum Frühjahrsputz gut in Schuss.

Beziehen Sie alle mit ein

Wer auch immer zuerst gesagt hat: “Es braucht ein Dorf”, hat sich sicherlich auf die Organisation bezogen. Sicher, wenn man allein lebt, ist das Erstellen eines Systems eine Sache für sich, aber nicht, wenn man Mitbewohner und Familie hat. Alle sollten sich über die Erwartungen an Ihre Organisation im Klaren sein und wissen, wohin sie bestimmte Dinge bringen müssen”, so Wirick.

Das Einzige, was vielleicht noch schwieriger ist, als alle Mitbewohner dazu zu bringen, sich an Ihren organisatorischen Ambitionen zu beteiligen, ist sicherzustellen, dass sie den Ball nicht verpassen. Um das zu erreichen, empfiehlt Wyrick, dass jeder die Verantwortung für verschiedene Bereiche übernimmt.

Dies ist ein sehr guter Zeitpunkt, um die Verantwortung zu teilen”, sagt er. “Eine Person kann für einen bestimmten Bereich des Hauses zuständig sein. Die Aufgabe dieser Person ist es, diesen Bereich einmal in der Woche zu überprüfen, um sicherzustellen, dass alles dort ist, wo es sein sollte.

Arbeiten Sie mit dem, was Sie haben

Organized closet with neutral clothing.

Seit Marie Kondo auf dem Radar aufgetaucht ist, wird Organisation oft mit Aufräumen in Verbindung gebracht. Es ist zwar eine gute Idee, sich von Dingen zu trennen, die einem keine Freude bereiten, aber es gibt auch andere Möglichkeiten, die Unordnung in Schach zu halten. Zunächst empfehlen wir, jedem Gegenstand ein Zuhause zu geben.

Wirick erklärt: “Wenn ein Gegenstand einen bestimmten Platz hat, ist es nicht mehr schwer, ihn zu platzieren, und es wird verhindert, dass Gegenstände an zufälligen Orten platziert werden.”

Gibt es noch eine andere Möglichkeit, das zu nutzen, was Sie haben? Sie können die Illusion einer überfüllten Wohnung erzeugen, indem Sie unerwünschte Verpackungen entfernen.

Verpackungen sind nicht nur visuell beeindruckend”, fügt sie hinzu, “sie lassen den Raum auch unübersichtlich erscheinen und verhindern, dass man sieht, wie viel man hat. Zwei kleine Verbesserungen, die einen großen Unterschied machen können? Ja, bitte.

Geduldig sein

In einer perfekten Welt könnte man mit den Fingern schnippen und das Haus wäre unberührt. Aber in der Realität? Das Aufräumen eines Hauses braucht Zeit. Deshalb werfen viele Menschen irgendwann das Handtuch.

Organisation geschieht nicht über Nacht”, erklärt Wirick. Es ist eine Menge Arbeit, sowohl geistig als auch körperlich, die Gegenstände durchzugehen. Es erfordert eine gewisse Investition an Zeit. Und wenn der Raum erst einmal aufgeräumt ist, muss man sich dafür einsetzen, dass es so bleibt.

Wie Gewichtstraining oder das Erlernen einer neuen Sprache ist auch die Organisation eine Fähigkeit, die man nur mit der Zeit beherrschen kann. Seien Sie geduldig mit Ihrem Zuhause und sich selbst – schließlich sind Sie ein Mensch.

Wenn die Menschen eine Wachstumsmentalität haben, die weiß, dass es Zeit braucht, dass es Misserfolge geben wird und dass es viele kleine Erfolge geben wird, sind sie auf dem richtigen Weg”, fügt er hinzu.

Wie Gewichtstraining oder das Erlernen einer neuen Sprache ist auch die Organisation eine Fähigkeit, die man nur mit der Zeit beherrschen kann. Seien Sie geduldig mit Ihrem Zuhause und sich selbst – schließlich sind Sie ein Mensch.

Holen Sie sich etwas Verstärkung

Hinter jedem aufgeräumten Raum verbergen sich zahlreiche Aufbewahrungsbehälter, Regalteiler und Etikettiermaschinen. Wenn Sie Ihr Zuhause ein für alle Mal organisieren wollen, müssen Sie wahrscheinlich Ihren Kleiderschrank auffrischen. Um Ihnen dabei zu helfen, hat Wyrick ihre liebsten Ordnungshelfer vorgestellt.

Basic Natural Wood Hangers

Dieses Set schafft Platz, indem es die Kleidung atmen lässt, und ist optisch ansprechend”, sagt Wirick.

 ProKeeper Baker's Storage Set of 6

Die Trockenbehälter sind perfekt, um Mehl, Körner und Bohnen frisch und griffbereit aufzubewahren”, so Wirick.

Water Hyacinth Storage Bins with Handles

Aufbewahrungsbehälter wie diese Weidenkörbe helfen, ähnliche Gegenstände zu gruppieren”, sagt Wirick.

LESEN SIE MEHR:

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button