wiki

Diese kleine Angewohnheit macht das Schenken von Weihnachtsgeschenken viel einfacher!

Colorful Christmas stockings.

Geschenke zu bekommen war noch nie eine der wichtigsten Sprachen meiner Liebe, aber ich werde Geschenke machen? Ich gehe hin. Ich bin immer wieder erstaunt, wie viele Freunde und Bekannte kleine Dankeschön-Muster haben. Und wenn es um formelle Anlässe wie Geburtstage und Feiertage geht, bin ich auf jeden Fall gut vorbereitet.

Sicher, ich bin von Natur aus ein sehr organisierter Mensch und hake gerne Dinge im Voraus ab. Vor ein paar Jahren habe ich mir jedoch eine Technik angeeignet, die mich auf die nächste Stufe gebracht hat. Ich habe ein kleines “Geschenkelager” in meiner Wohnung eingerichtet.

Da ich Geschenke für jedes Familienmitglied aufbewahre, muss ich normalerweise im Dezember noch ein paar Kleinigkeiten kaufen, weil mir die Stücke ins Auge fallen.

Bevor Sie sich einen Kleiderschrank mit Hallen voller eingepackter Geschenke vorstellen, möchte ich Ihnen versichern, dass mein System keineswegs sehr ausgefallen ist. Stattdessen habe ich eine mittelgroße Stoffbox mit einem Deckel als “Aufbewahrungsbehälter” eingerichtet. Darin befinden sich Stücke, die ich im Laufe des Jahres gekauft habe – oft mit einem Preisnachlass, wenn ich ehrlich bin – und die ich für besondere Anlässe aufbewahre.

Manchmal kaufe ich Dinge mit einem bestimmten Empfänger im Hinterkopf, wie zum Beispiel ein Buch vom Meghan Markle-Tisch, das ich im Sommer gefunden habe. Ich habe auch gerne elegante und relativ alltägliche Dinge wie Kerzen und Accessoires auf Lager. Und jetzt, wo viele meiner Freundinnen verlobt sind, habe ich auch noch ein paar Brautkugeln mitgebracht. Diese sind besonders praktisch, um sie bei Bedarf zu verschicken. Selbst mein Typ A kann solche Situationen nicht im Voraus vorhersehen!

Was dieses System auch besonders hilfreich macht, ist, dass ich oft viel Geld ausgeben muss, wenn die Weihnachtszeit naht. Da ich Geschenke für jedes Familienmitglied aufbewahre, muss ich normalerweise im Dezember noch ein paar Kleinigkeiten kaufen, weil mir die Stücke ins Auge fallen.

Ein solches System funktioniert vielleicht nicht bei allen Empfängern, z. B. bei kleinen Kindern, die ständig wachsen und ihre Hobbys und Spielzeugvorlieben ändern, aber bei den Erwachsenen in meinem Leben funktioniert es sehr gut. Natürlich gibt es immer wieder unerwartete Ereignisse und Meilensteine, die ein Geschenk verdienen, aber trotzdem habe ich in der Regel zumindest eine hübsche Geschenktüte (ich kaufe sie meist in Paketen und bewahre sie in einem kleinen Eimer im Badezimmer auf, auch Papier!)

Wie immer können Sie Ihre eigenen Aufbewahrungsboxen konfigurieren, um Ihre Geschenkvorlieben un d-bedürfnisse zu berücksichtigen. Backen Sie jeden Winter Plätzchen für Ihre Nachbarn? Machen Sie Anfang Januar einen Rabatt auf festliche Zellophantüten und bleiben Sie wachsam für die kommende Saison. Haben Sie viele Kinder in der Schule? Sammeln Sie kleine Geschenke wie Glückwunschkarten oder Bilderrahmen und verwenden Sie sie als Geschenke für Lehrer, die sie aufbewahren können. Vielleicht lohnt es sich für Sie, einen kleinen Lagerraum für diese Gegenstände einzurichten.

LESEN SIE MEHR:

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button