wiki

Dieser Designer hat ein motelartiges Badezimmer in einen ruhigen Rückzugsort verwandelt

Sleek marble bathroom with freestanding tub.

Wenn es etwas gibt, das ich immer wieder gerne sehe, dann ist es eine großartige Renovierung. Ob es nun darum geht, ein Retro-Bad in eine moderne Oase zu verwandeln oder ein rustikales Schlafzimmer umzugestalten, die Experten schaffen es immer wieder, diese Designwunder zu vollbringen.

Um den Designern die Möglichkeit zu geben, ihre Lieblingsrenovierungen zu präsentieren und Ihnen viele Inspirationen für Ihr eigenes Zuhause zu geben, stellen wir Ihnen in dieser Woche die besten Vorher-Nachher-Bilder vor, die wir in der Makeover-Serie gesehen haben. Machen Sie sich Notizen für Ihre nächste Renovierung.

Meine Kunden waren gerade in ihr erstes Haus eingezogen, und die Renovierung ihres ersten Badezimmers stand ganz oben auf ihrer Liste”, sagt Innenarchitektin Heather Kirk. Sie wollten einen Ort, an dem sie sich nach einem stressigen Tag entspannen können, und eine spaähnliche Atmosphäre. Zum Glück hatten sie genug Platz, aber sie mussten alles in diesem Raum neu überdenken, einschließlich der Farbpalette und des Flusses… Jetzt, wo Baby Nummer zwei unterwegs ist, sind sie froh, dass die Bauarbeiten hinter ihnen liegen.”

Treffen Sie die Experten

Heather Kirk ist die Leiterin von Kirk Riley Design in Seattle, Washington. Sie bezeichnet sich selbst als “Designfreak”, deren Liebe zu Vintage und Farbpalette sich in ihrem West Coast Designstil widerspiegelt.

Vorher:

Dingy white bathroom with skylight.

Mit freundlicher Genehmigung von Heather Kirk

Der alte Raum sah aus und fühlte sich an wie ein billiges Motel-Badezimmer mit veralteten weißen Schränken, Schienenbeleuchtung, gemalten Spiegeln, Kacheltheken und hellbeigen Keramikböden”, sagt Kirk. Die riesige Badewanne nahm zu viel Platz ein, und die Dusche und die Toilette waren in separaten Räumen untergebracht.” Die Neugestaltung des Grundrisses war der Schlüssel zum Erfolg.

Nachher:

White bathroom with marble shower and dark wooden floating vanity.

Entwurf: Fotografien von Heather Kirk: Julie Mannell

Kirk erklärt: “Wir tauschten die Räume aus, indem wir die alte Toilette und Dusche in einen neuen Schrank umwandelten und die Toilette in den alten Schrank verlegten.” Die elegante Badewanne und die begehbare Dusche verleihen dem Raum ein modernes und doch ruhiges Ambiente, und der schlichte Waschtisch aus Walnussholz bietet reichlich Stauraum. Natürliches Licht ist in einem Badezimmer immer willkommen, deshalb haben wir die ursprünglichen Fenster und Oberlichter beibehalten.

Was sich geändert hat:

  • Farbthema: Natürliche Materialien und neutrale Farben sorgen für eine beruhigende, entspannende Farbpalette.
  • Waschtisch: Weiße Quarz-Arbeitsplatten kontrastieren mit dunklem Walnussholz und schwarzen Beschlägen.
  • Wasserhähne: Moderne Chromarmaturen verleihen der pflegeleichten Oberfläche einen klassischen Stil.
  • Bodenbelag: Die von Beton inspirierten Porzellanfliesen sind leicht zu reinigen und geben dem Raum eine gewisse Bodenhaftung.
  • Spiegel: Zwei rahmenlose Spiegel verbergen Stauraum für Toilettenartikel.
  • Wandleuchter: Stromlinienförmige LED-Leuchten tragen zum modernen Gesamtbild bei.
  • Fenster: Weiße Stoffrollos sorgen für Privatsphäre und lassen gleichzeitig Licht herein.
  • Die Dusche: Eine verglaste Dusche verleiht dem Raum einen offenen Charakter, während Wandnischen Stauraum für Produkte bieten.
  • Wandfliesen: Kräftige Streifen aus grauen und weißen Porzellanfliesen sorgen für ein angenehmes Spiel in der Dusche.
  • Die Badewanne: Eine große Acryl-Badewanne passt zum Spa-Thema des Raums.
  • Hocker: Kleine Holzhocker bieten Platz für ein Glas Wein oder eine Kerze, während man in der Wanne badet.
  • Kleiderschrank: Ein geräumiger, maßgefertigter Kleiderschrank mit funktionalen, grauen Schiebetüren spart Platz.
  • Tapete: Türkisblaue Tapeten mit einem Sternmuster bringen Farbe in die Toilette mit Wasserspülung.
  • Körbe: Geflochtene Faserkörbe sind ebenso funktional wie textil.

Kaufen Sie den Look:

Sliding barn door in bathroom that opens to closet.

Entwurf: Fotografien von Heather Kirk: Julie Mannell

Teak Organic Round Stool

Hocker neben der Badewanne oder der Dusche schaffen einen Ablageplatz für Dekoartikel und Badutensilien”, sagt Kirk.

Dimmable LED Vanity Light

Ein einfaches, lineares Modell über dem Spiegel schafft Platz an der Wand und hebt andere Dinge im Raum hervor”, sagt Kirk.

Large Banana Basket

Geflochtene Körbe verleihen dem Badezimmer Struktur und eignen sich hervorragend zur Aufbewahrung von Handtüchern und Hausschuhen”, sagt Kirk.

LESEN SIE MEHR:

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button