wiki

Dieser Schlafzimmer-Trend wird Sie zum Schlafen inspirieren

Lived in white bedroom.

Zum Artikel.

Strandwellen, halb gestreckte Oberteile, unordentliche Haarknoten, Boyfriend-Tops – heutzutage ist das Streben nach einem mühelosen Look das neue Normal. Und da “undo” das neue “done” ist, sollten Sie Ihre besten Styling-Tipps auch in Ihrem Schlafzimmer anwenden.

Ein unordentliches Bett ist eine großartige Möglichkeit, Ihrem Lieblingszimmer einen lässig-schicken “Ich bin so aufgewacht”-Look zu verleihen. Ich spreche hier nicht von gemischten Decken – denken Sie an ein Bett, das voll mit Ihrer Tagesdecke ist. Mehrschichtige, strategisch organisierte Ensembles verleihen sowohl unter- als auch überdekorierten Schlafzimmern eine lebendige Struktur. Von unordentlichen Überwürfen bis zu verstreuten Laken, von gestapelten Kissen bis zu schlampigen Bettdecken – dieser Trend verleiht jedem Bett einen konzentrierten und doch mühelosen Reiz. Das Beste daran ist, dass jeder davon profitiert. Je weniger man morgens nach dem Aufwachen im Bett zu tun hat, desto besser. Wenn wir davon ausgehen können, dass das Nicht-Bettmachen auf unseren persönlichen ästhetischen Stil zurückzuführen ist, stimmen wir definitiv zu.

Hier sehen Sie 14 Schlafzimmer mit völlig unzureichenden und überladenen Betten.

Geschichtete Wäsche

Layered Linen

Das Bettenmachen mag im letzten Jahr gleich geblieben sein, aber es braucht immer noch Übung, um eine perfekt aufgeräumte Schlafmatratze zu schaffen. Ein Geheimnis, das wir aus der schwedischen Besessenheit mit privaten Zimmern gelernt haben, besteht darin, die Bettwäsche leicht und auf Leinenbasis zu halten. Die gekräuselte Textur von Leinen ist die ideale Wahl, wenn man einen natürlichen Look für sein Schlafzimmer sucht. Der bequeme, alltägliche Charakter des Stoffes ist ebenfalls beruhigend. Wenn die Oberfläche bereits gekräuselt ist, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass sie schmutzig wird, wenn sich Gäste hinsetzen oder hinlegen.

Die helle und neutrale Farbpalette unterstreicht, wie die Textur des Stoffes und die Fadenzahl das Schlafzimmer zusammenhalten. Die Plüschbettwäsche in diesem Zimmer ist traumhaft und schafft einen wolkenartigen Anhänger.

Träumen Sie über die Tagesdecke hinaus, wenn Sie den dezenten Look des Bettes gestalten. Mit Leinen gepolsterte Bettrahmen sind eine großartige Möglichkeit, die Textur vom Kopf- zum Fußteil zu erweitern.

Wunderschöne Weiße

Wonderful Whites

Die kleinste Bewegung zwischen den Laken verleiht einem hellen, rein weißen Raum Struktur. Ein Mischmasch aus weißer Bettwäsche macht den Raum interessant und sorgt gleichzeitig für ein klares, sauberes Aussehen. Minimalisten aufgepasst. Das Mischen von Stoffen ist der Schlüssel zur Schaffung eines dreidimensionalen Looks, wenn die Farbpalette einfarbig bleibt. Darüber hinaus können Sie eklektisches weißes Dekor mit wilder Hingabe platzieren.

Wenn Sie sich nicht für einen komplett weißen Raum entscheiden wollen, aber skandinavischen Minimalismus im Sinn haben, können Sie mit reichhaltigen, neutralen Akzenten ein konzentrierteres und ausgeglicheneres Schlafzimmer schaffen. Diese beschädigten Lederpolsterstühle verleihen dem Schlafzimmer Vintage-Charakter und sind eine kreative Alternative zum Nachttisch.

Abgetönte Töne

Tinted Tones

Was die Bettwäsche betrifft, so darf sie ruhig weich sein. Weiche Farbtöne verleihen dem Lagenlook des Bettes eine subtile Dimension. Staubige Neutraltöne und blasse Pastelltöne machen den Look realistisch und bringen ihn auf die nächste Stufe.

Wenn Sie Ihre eigene Farbgeschichte fürs Bett entwerfen, sollten Sie sich an Farbtöne innerhalb der Farbfamilie halten. Eine schöne Mischung aus Blau und Indigo ist nicht zu verachten.

Für noch kräftigere Töne sollten Sie sich nicht scheuen, ins Dunkle zu gehen. Wenn Sie tiefere Töne übereinander legen, können Sie eine stimmungsvolle Atmosphäre schaffen, noch bevor das Licht ausgeht.

Zusammengewürfelte Überwürfe

Thrown-Together Throws

Wann haben Sie das letzte Mal eine Decke fallen lassen? Versuchen Sie, ein schlampiges Schlafzimmer zu kreieren, in dem mehr geflogen und weniger gewirbelt wird. Versuchen Sie, perfekt unvollkommene Überwürfe im Bett zu platzieren. Flauschige Texturen sind optional (aber definitiv bevorzugt).

Dieses Schlafzimmer schafft eine schöne Wärme mit ausgewählten rustikalen Tönen, die sich vom Teppich bis zu den Leinenmöbeln und Überwürfen erstrecken. Eine schlecht gemischte Pelzdecke ist der richtige letzte Schliff für einen mehrstöckigen Bettfuß.

Für viele ist das Schlafzimmer der Ort ihres Glücks. Warum nicht mit einer bunten Decke auf dem Bett, die sich von der bunten Leinwand an der Wand abhebt, eine fröhliche, unbeschwerte Atmosphäre schaffen?

Niedrige Muster im Schlafzimmer können schwierig sein, aber es hilft, sich auf die Arten von Mustern zu konzentrieren, die mit verschiedenen Mitteln integriert werden können. In diesem Schlafzimmer zieht ein schwarz-weiß gestreiftes Motiv den Blick von der gestreiften Decke über die Kissenbezüge bis hin zu den mit linearer Kunst gefüllten Wänden auf sich.

Pillow Pileup

Pillow Pileup

Ob es sich nun um einen Kissenkrieg oder eine Kissenparty handelt, dieses Bett lässt stark vermuten, dass die meisten mehr haben. Wir lieben ein gutes Wurfkissen für eine improvisierte Serviette, und wer freut sich nicht über ein freundliches Schlafzimmer? Kuscheln Sie sich mit einem Kissen ein, genießen Sie Netflix, und schlafen Sie ein. Als ob Sie noch einen Grund bräuchten, um im Bett zu bleiben.

Die einfachste Lösung, um einem minimalistischen Privatzimmer ein wenig Wärme zu verleihen, ist, ein oder zwei blushfarbene Kissen hinzuzufügen. Denn es ist keine Party mit Kissen, es sei denn, du bringst eine Co…

LESEN SIE MEHR:

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button