Dieses Haus in Maryland ist der Inbegriff des modernen Bohème-Stils

Dieses Haus in Maryland ist der Inbegriff des modernen Bohème-Stils

stephanie watkins of casa watkins living

Minimalismus wird immer einen Platz in unseren Herzen haben, aber ein Haus, das in die entgegengesetzte Richtung geht, hat etwas ganz Besonderes an sich. Es ist keine leichte Aufgabe, leuchtende Farben und kräftige Drucke zu mischen, ohne sie zu ertränken, aber wenn es richtig gemacht wird, ist es eine absolute Augenweide.

Stephanie Watkins, Gründerin des beliebten Design-Blogs Casa Watkins Living, hat ein cleveres und erfolgreiches Zuhause. Sie hat den ersten Stock ihres Hauses in Maryland auf einer Fläche von 3.104 Quadratmetern renoviert und umgestaltet.

Watkins sagt: “Als gebürtige Karibikerin, die Farben liebt, wollte ich, dass sich unser Haus immer so anfühlt, als ob wir im Urlaub wären.” Viele Stile auf den Inseln sind von anderen Ländern beeinflusst, was zu einer Verschmelzung der Stile führt, die sich auch in der einzigartigen Kultur der Menschen widerspiegelt. In meiner Familie ist das nicht anders, und ich habe es immer sehr geschätzt, dass diese Liebe zu meiner Kultur und zu anderen Kulturen der Welt entstanden ist. In unserem Haus, so wie ich es vorhabe, werde ich dafür sorgen, dass die kulturellen Elemente mit Respekt und Konformität dargestellt werden.”

Als Eingeborene mit einer Liebe für die Farben der Karibik wollten wir, dass sich unser Zuhause immer wie ein Urlaub anfühlt.

Watkins konzentrierte sich bei der Renovierung auf die erste Etage des Hauses, die über vier Schlafzimmer und dreieinhalb Bäder verfügt. Die Küche wurde in das Esszimmer hinein verlängert, wodurch eine offenere Raumgestaltung entstand, die sich perfekt für einen großen Familienurlaub mit einer fünfköpfigen Familie eignet, und das offizielle Wohnzimmer wurde in ein Esszimmer umgewandelt.

Das Haus wurde von meinem Mann vor unserer Hochzeit gekauft”, erklärt Watkins. Es war eine Aufteilung des Hauses in fünf Bereiche, komplett mit Keksen. Jeder Raum hatte architektonische Details, einfache weiße Wände und keine Popcorn-Decken. Die Räume waren extrem schwer zu finden.”

Fahren Sie fort, um mehr von diesem böhmischen Traumhaus zu sehen.

Das Wohnzimmer ist mit Schilfrohr, viel Grün und einer auffälligen grünen Samtabteilung mit Artikeln ausgestattet. Watkins’ Leser strömen wegen ihrer leuchtenden Farben und ihres unerschrockenen Heimwerkens auf ihren Blog. Bei dieser Renovierung hat sie nicht aufgehört.

“Da unser Haus keine architektonischen Details hatte, wollte ich, dass jeder Raum seine eigene Aussage macht, aber ich wollte auch einen einheitlichen Look im ganzen Haus beibehalten”, sagt Watkins. “Das Wohnzimmer war ein weißer Kasten mit einem Kamin, also fügten wir eine aussagekräftige Wand mit 3-D-Wandpaneelen hinzu; die 3-D-Wand ist farblich so gestaltet, dass sie die beiden weißen Schränke in der Küche auf beiden Seiten der blauen Wand nachahmt. Die Küche.

Bei der eigentlichen Renovierung für das Haus der offenen Tür wurden natürlich auch einige Wände abgerissen.

Watkins erklärt: “Das Umstürzen der Wände, die Küche und Esszimmer voneinander trennen, und die Veränderungen im Esszimmer haben dazu beigetragen, einen helleren, offeneren Raum zu schaffen, der ideal für unsere Familie und unsere Gäste ist.” Die große Küche hat auch eine reizvolle Insel, die als Buffet, Esstisch und Lese-/Studientisch genutzt wird.”

Die hellen Farben und das fröhliche Ambiente reichen sogar bis in das formelle, aber böhmische Esszimmer.

Alle Räume sind in irgendeiner Weise von der Karibik inspiriert”, sagt er. “Der größte Teil des Hauses ist ‘nautisch’, blau und grün. Ich füge auch orangefarbene Akzente hinzu, die an die tropischen Blumen erinnern, die ich liebe.

Obwohl der gesamte erste Stock voller Charakter ist, ist Watkins’ Lieblingsraum das Esszimmer.

“Der Tisch aus recyceltem Holz und die Stühle mit Kreuzrücken sind nicht das, was man von einer so trendigen Tapete erwarten würde, aber ich liebe es”, sagt Watkins. Ich wollte mit der Tapete ein Statement setzen, aber ich brauchte auch Farbe. Die orangefarbenen Vorhänge und der farbenfrohe Teppich brachten die gewünschten Farbakzente. Vor kurzem habe ich einige farbenfrohe afrikanische Körbe gesammelt und sie an meiner Esszimmerwand angebracht.”

Watkins ist für seine furchtlose Herangehensweise an das Design bekannt, aber er ist nicht immun gegen Zweifel.

“Lange Zeit habe ich gezögert, das Haus so zu renovieren oder zu gestalten, wie ich es wirklich wollte, weil ich dachte, es würde sich beim Wiederverkauf nicht lohnen”, erklärt Watkins. “Meine Freundin und Designerkollegin Jess von Domicile 37 sagte mir, ich solle aufhören, über den Wiederverkauf oder einen Umzug nachzudenken, und anfangen, das Haus zu bauen, das ich mir immer für meine Familie gewünscht habe. Ich sollte anfangen, gestalterische Risiken einzugehen.”

Sobald sich die Watkins dazu entschlossen hatten, erhielt die Küche ein großes Upgrade.

Ich wollte einen modernen Ansatz für eine klassische weiße Küche verfolgen”, sagt Watkins. “Die weißen Shaker-Schränke lesen sich traditionell, aber wir fügten helle Walnussregale hinzu, um sowohl den traditionellen Stil als auch die weiße Farbe auszugleichen.”

Das Budget war die größte Herausforderung bei diesem Projekt. Die Küchenrenovierung kostete etwas mehr als 30.000 Dollar (der größte Teil davon entfiel auf Küchenschränke und Quarz-Arbeitsplatten). Der restliche Raum wurde von SmartCraft für weniger als 1.000 Dollar umgebaut.

Watkins sagt: “Oft mussten wir Dinge selbst machen, um unser Budget zu erreichen, oder wir mussten eine Liste ausschneiden und planen, sie später zu erledigen.”

Watkins strich den Eingang zum Wohnzimmer in der gleichen Farbe wie den 3DS-Schwerpunkt (Alice White) und gestaltete die Wände mit Kunstwerken, die er selbst geschaffen oder gesammelt hatte.

Watkins sagt: “Der Eingangsbereich ist zwar kleiner, aber der Sockel und die Türbilder in der gleichen Farbe wie die Wände haben den Raum nicht nur erhellt, sondern auch älter wirken lassen.”

Das Zimmer meines ältesten Sohnes wurde mit einem globalen, inspirierenden Muster in einer Reihe von neutralen Farbtönen dekoriert.

Dieses Zimmer war wahrscheinlich meine größte Herausforderung”, sagt Watkins, “denn meine Tochter war unaufrichtig, weil sie meinen ‘normalen’ farbenfrohen Ansatz nicht wollte. “Der Rat und die Lektion, die ich hier mitgenommen habe, war, dass selbst ein neutraler Raum mit einem Mustermix einen globalen Stil ausstrahlen kann.”

Für das Zimmer ihres Sohnes hat Watkins ganz auf Farbe gesetzt.

Mein Sohn ist sehr künstlerisch veranlagt und liebt es, alle Arten von Kunstwerken zu schaffen”, sagt Watkins. Das Schlafzimmer wurde mit farbenfrohen Akzenten, Wandgemälden mit buntem Schnickschnack und farbenfrohen Otomi-Bezügen mit Löffelblumentieren dekoriert.”

Obwohl das Haus voller Positivität, Farbe und Wärme ist, glaubt Watkins, dass noch mehr getan werden muss.

Ich habe das Gefühl, dass meine Arbeit noch nicht getan ist, aber ich genieße die Reise”, sagt Watkins. “Ich freue mich darauf, das Hauptschlafzimmer und den Rest des Obergeschosses zu renovieren, damit sie die gleiche positive Energie ausstrahlen wie die anderen renovierten Räume.”

Das Hauptschlafzimmer

Der Begriff “Hauptschlafzimmer” wird häufig verwendet, um das größte Schlafzimmer in einem Haus zu beschreiben, weil er den Zweck des Raumes besser widerspiegelt. Viele Makler, Architekten, Innenarchitekten und Immobilienverbände erkennen die unaufdringliche Sympathie für den Begriff “Haupt”. Erfahren Sie mehr über unser Engagement für Vielfalt und Integration.

Exit mobile version