Dieses Penthouse in San Francisco verkörpert die Ziele des Apartmenthauses

Dieses Penthouse in San Francisco verkörpert die Ziele des Apartmenthauses

bedroom

Man könnte meinen, dass eine Wohnung ein paar Stockwerke über dem Hauptsitz von Instagram und Facebook, nun ja, Instagramm-tauglich ist, aber dieses 2.575 Quadratmeter große Penthouse in der 181 Fremont Street in San Francisco ist auf einer anderen Ebene. Der mit LEED-Platin vorzertifizierte Luxus-Apartment-Turm ist der erste in San Francisco, der diese Auszeichnung erhält, und verfügt über eine umlaufende Aussichtsplattform, zwei Lounges (darunter eine mit Piano-Bar), ein Fitnesscenter mit Yogaraum, eine Catering-Küche, Tagungsräume, ein Fitnesscenter mit Yogaraum, eine Catering-Küche und einen Tagungsraum. Verstanden.

Dieses von Mahsa Afsharpour, der Gründerin von Saga Interiors, entworfene Penthouse mit 3 Schlafzimmern und 3,5 Bädern besticht durch seinen raffinierten Stil und den atemberaubenden Blick auf die Bucht.

Wenn man dieses Penthouse betritt, kann man nicht umhin, die spektakuläre Aussicht auf San Francisco zu bemerken, sobald man vom Eingang um die Ecke biegt”, sagt Afsharpour. Die vom Boden bis zur Decke reichenden Glasfenster in diesem Penthouse mit Blick auf die Stadt vermitteln das Gefühl, in den Wolken zu leben. Meine Vision war es, einen Raum zu schaffen, der eine unaufdringliche Eleganz widerspiegelt, ohne von der Aussicht abzulenken”.

Treffen Sie die Experten

Mahsa Afsharpour ist die Gründerin und leitende Designerin von Saga Interiors, die modernes, skandinavisches Übergangsdesign einsetzt, um funktionale Räume mit dezenter Eleganz zu schaffen.

Da das Gebäude im Jahr 2018 gebaut wurde und viele luxuriöse Einrichtungen wie Arbeitsplatten aus brasilianischem Quarzit von Macaubas in der Küche und eine Fußbodenheizung aus Lincoln-Marmor in den Badezimmern bietet, konzentrierte sich Afsharpour darauf, neutrale Farben und klare Linien zu verwenden.

Afsharpour sagte: “Müheloser Luxus und Eleganz, die sich durch das gesamte Penthouse ziehen und die Architektur und den Reichtum des Gebäudes widerspiegeln, hatten oberste Priorität.”

Meine Vision war es, einen Raum zu schaffen, der eine unaufdringliche Eleganz widerspiegelt und nicht von der umgebenden Landschaft ablenkt.

Scrollen Sie weiter, um die Details dieses bemerkenswerten Familienhauses in einer der am schnellsten wachsenden Städte des Landes zu sehen.

Afsharpour arrangierte die Möbel so, dass die raumhohen Fenster immer sichtbar sind. Im Wohnzimmer konkurriert der Raum natürlich mit der umgebenden Landschaft”, sagt Afsharpour. Meine Absicht war es, einen zeitlos eleganten Raum zu schaffen, ohne die schöne Aussicht auf die Stadt zu behindern oder zu beeinträchtigen.

Ein guter Tipp für alle (auch für diejenigen, die wie wir gerne auf kleinem Raum leben!) ist es, das optische Gewicht der Möbel zu berücksichtigen. Dadurch entsteht die Illusion von mehr Raum.

Afsharpour: “Die Möbel in diesem Raum sind leicht und luftig und fast durchsichtig, obwohl sie in Größe und Proportion recht groß sind.”

Was wäre ein Esszimmer ohne eine Stehlampe? Afsharpour wollte ein kühnes Statement, das sich von den Schiebepaneelen aus Eiche abheben sollte.

Die Taraxacum 88 ist eine italienische Industrielampe mit 20 gleichseitigen Dreiecken aus gepresstem und poliertem Aluminium mit Steckdosen, was ihr eine gewisse Präsenz verleiht und den Raum zusammenhält”, sagt Afsharpour. Jeder Schlitz enthält 60 Glühbirnen, die an Löwenzahnblüten erinnern”.

Mit dieser Vorstellung von offenem Wohnraum wird der Spaß zum Spiel. Diese eingebaute Bar eignet sich perfekt für die Zubereitung von Cocktails oder den Aufbau von Käseplatten.

Hätten Sie gerne Zeit, die Küche zu putzen, bevor die Gäste kommen? Diese Küche ist dank einer Reihe von Schiebepaneelen aus Eichenholz nicht einsehbar. Trotzdem können wir uns nicht vorstellen, in diesem eleganten Raum keinen Platz für Töpfe und Pfannen zu haben.

Dieses Schlafzimmer verfügt über eine weitere großartige Lampe und viel Textur, um eine “einladende, komfortable und anspruchsvolle Oase” zu schaffen. Afsharpour hat auch eine Wandverkleidung hinter dem Kopfende angebracht, um dem Raum einen Hauch von Farbe, Muster und Interesse zu verleihen.

Dieses Kinderzimmer ist dem Raum unterworfen, ohne es zu übertreiben. Langsame Tapeten und dekorative Stücke sind etwas, das wachsen kann, wenn sie älter werden.

Laut Afsharpour brauchte dieses verträumte Badezimmer ein wenig Hilfe bei der Gestaltung, da es über arabeske Marmorwände in der Höhe und den bereits erwähnten beheizten Fußboden verfügt.) Es ist außerdem mit einer separaten Dusche und einer Badewanne mit Doppelwaschtisch ausgestattet.

Der Begriff “Hauptbadezimmer” ist heute weit verbreitet, um das größte Badezimmer in einem Haus zu beschreiben. Der Grund dafür ist, dass er den Zweck des Raums besser widerspiegelt. Viele Makler, Architekten, Innenarchitekten und Immobilienverbände erkennen die unaufdringliche Sympathie für den Begriff “Haupt”. Erfahren Sie mehr über unser Engagement für Vielfalt und Integration.

Als ich den Raum zum ersten Mal betrat, war das Hauptbad bereits ein Meisterwerk”, so Afsharpour. “Die Böden und Wände sind mit Vollmarmorplatten verziert, und die autonomen Badewannen bieten einen fantastischen Blick auf den Himmel von San Francisco. Traumhafter geht es nicht mehr.”

Der Kunde wünschte sich einen Schminkbereich, und so machte sich Afsharpour an die Arbeit und schuf einen Schminkbereich für Frauen mit maßgeschneiderten Spiegeln.

Afsharpour: “Die Beleuchtung der Spiegel kann so eingestellt werden, dass sie verschiedene Arten der gewünschten Beleuchtung reflektiert, um das Make-up perfekt aufzutragen.” Ein wahr gewordener Traum!

Ganz gleich, wo er entwirft, Afsharpour setzt sich leidenschaftlich dafür ein, die Wünsche und Bedürfnisse seiner Kunden zu erfüllen.

“Mit Saga Interiors arbeiten wir zusammen, um ein Zuhause zu verwandeln und die absolute Freude auf dem Gesicht des Kunden zu sehen, der ein großartiges Leben führt und damit zum Ausdruck bringt, was ihm wirklich wichtig ist”, sagte Afsharpour. Genau so, wie es sein soll.”

Exit mobile version