wiki

Einblick in den kalifornischen Bungalow von Stone Cold Fox-Gründerin Cydney Morris

cydney morris house

Hugh Forte und Michaela Wissen.

Sie kennen Cydney Morris vielleicht als den Kopf hinter der Kultmodemarke Stone Cold Fox, aber es ist klar, dass die Unternehmerin auch ein Gespür für Inneneinrichtung hat, wie ihr neuestes Projekt Foxalow beweist. Für Morris war der Bau eines kalifornischen Bungalows im Herzen von Venice Beach nach jahrelanger, sorgfältiger Vorbereitung schließlich ein erfüllter Lebenstraum. Die verträumte Küstenästhetik, die die einst leicht hergerichteten Häuser der 1920er Jahre aufgreift, ist eine, die viele Liebhaber der Einrichtung nachzuahmen versuchen – vielleicht wegen des lockeren Lebensstils, den sie von Natur aus widerspiegelt.

Lernen Sie die Experten kennen.

Cydney Morris ist Mitbegründerin, Chefdesignerin, Stone Cold Fox Creative Marketing Director und Innenarchitektin.

Ein einheitliches Zuhause mit weißer Bettwäsche, antiken Kugeln, einem Hauch von Blau und Pinterest-tauglichen Duschen im Freien ist das Ergebnis von Morris’ unermüdlichen Bemühungen, Sie im Wesentlichen dazu aufzufordern, Ihre Schuhe auszuziehen, Wein zu trinken und niemals ein Glas Wein zu trinken. Sofa. Anschließend erzählt sie vom Weg der Renovierung, vom Entwurf über die Ausführung bis hin zu allen Zwischenschritten auf dem Weg zu Ihrem Traumhaus.

Betreten Sie das Haus von Cydney Morris

Wollten Sie schon immer ein eigenes Haus haben oder hat sich das eher organisch entwickelt?

Ja, ich wollte schon immer ein eigenes Haus haben. Ich wollte mein eigenes so sehr, dass ich keine Zeit habe, mich an das Haus eines anderen zu erinnern und meine Wünsche zu äußern. Ich bin eine wunderbare Träumerin, manchmal bis zum Ende, aber ich wollte mein Leben lang ein Haus (oder viele Häuser). Ein Strandhaus, ein Stadthaus, sogar ein Landhaus. Vor allem, wenn man erwachsen wird, überkommt einen das Gefühl, dass man sich ein Nest bauen und ein Zuhause schaffen möchte, das ganz und gar das eigene ist. Meine Ersparnisse, das richtige Haus, ein paar Jahre der Suche, und das war’s!

Foxalow erforderte viel Arbeit und Fantasie, um es zu dem zu machen, was es heute ist. Wie haben Sie den Renovierungsprozess begonnen?

Nachdem ich fast zwei Jahre lang nach einem Haus gesucht und schließlich Foxalow gefunden hatte, begannen die Ideen zu sprudeln. Sobald ich die Grundzüge des Raums gesehen hatte, recherchierte ich viel, besuchte die Geschäfte, die ich entworfen und mit Material ausgestattet hatte, und sah mir die Struktur der Häuser und Grundstücke, die ich besuchte, genau an. Ich hatte neue Augen. Ich fertigte in jedem Zimmer Umschläge an, speicherte Bilder von meinen Ideen und organisierte meinen Kopf mühsam. Am Anfang steht immer ein Budget, dann entschied ich, was mir am wichtigsten war, und wählte die grundlegenden antiken Stücke aus, die ich um sie herum gestalten wollte. Ich hatte einen großartigen Bauunternehmer, der meine Ideen in die Tat umsetzte – und eine Menge völlig verrückter Leute vernichtete.

Als die Inspiration kam, wollten Sie da schon immer einen entspannten Bungalow-Grundriss, oder haben Sie sich erst nach der Recherche für diese Idee entschieden?

Ich bin in Laguna Beach aufgewachsen. Das Haus meiner Eltern und Großeltern ist im typischen Craftsman-Stil gehalten, mit schönen Gärten, viel Licht, Liebe zum Detail und viel Charakter. Ich bin kein trendiges Mädchen, aber ich weiß Architektur in ihren vielen Formen zu schätzen. Ich liebe Orte, die bewohnt, gemütlich und offen aussehen, und ich habe mich schon immer für neutrale französische Knochenware und zerschlissenen Chic interessiert. Es gibt so viele “Kisten” in Venice Beach, und als ich mein kleines Ornament fand, wusste ich, dass es mehr Arbeit als üblich sein würde, da es 1924 gebaut wurde, aber es war es wert.

Was ist die Ästhetik von Foxaloo und was sind die Hauptmerkmale des Hauses, die ihm diese Substanz verleihen?

Manchmal habe ich das Gefühl, dass der Ozean direkt vor meiner Tür liegt. Das Haus folgt weitgehend der Ästhetik eines Küstenhäuschens aus meiner Jugendzeit. Einige meiner Lieblingsmerkmale sind die Fenster in jedem Schlafzimmer, die Oberlichter, die offenen Holzböden, die offenen Regale, der weiße SMEG-Kühlschrank und die sich wiederholenden blauen und weißen Porzellanfenster in jedem Raum. Mein schwedischer Kamin im Vintage-Stil und die Feuerstelle im Wohnzimmer sind perfekt für Gäste. Was sind die ersten Schritte, die Sie jemandem empfehlen würden, der sein Haus renovieren möchte?

Ich schlage vor, dass man sich überlegt, was man tun möchte. Manchmal fängt man mit einem Bereich an und mittendrin taucht ein neues Projekt auf. Pläne werden immer teurer sein als sie sagen. Wenn Sie die Wände öffnen, werden Sie unangenehme Überraschungen erleben, auf die Sie vorbereitet sein müssen. Es ist eine gute Idee, eine Weile in Ihrem Haus zu leben, bevor Sie wichtige Entscheidungen treffen. Im Laufe Ihres Alltags werden Sie feststellen, dass Sie sehr viel von Ihrer normalen Routine mitbekommen. Ich habe zum Beispiel meinen verrotteten Granit durch Granit ersetzt, aber ich habe nicht viel darüber nachgedacht, wie der ganze Stein im Haus nach viel Regen aussehen würde – jetzt spare ich mir den Zement.

Ich schlage vor, dass Sie sich darüber klar werden, was Sie tun wollen. Beginnen Sie einen Bereich und in der Mitte der Strecke können Sie ein neues Projekt zu sehen. Planen Sie zu sagen, wird immer teurer sein als sie sagen.

Gab es während des Renovierungsprozesses irgendwelche überraschend schwierigen Dinge zu tun?

Die Abwägung zwischen der Auswahl der besten Materialien und der Entscheidung für etwas, das lange hält. Soll das Haus irgendwann verkauft oder für immer bewohnt werden? Zu wissen, wo man jetzt steht und wo man hin will, und zu entscheiden, wo man investieren will, ist ein wirklich interessanter Punkt. Man kann sich mit dem neuesten Schnickschnack hinreißen lassen, aber ist es das wirklich wert, wenn man plant, eines Tages aus diesem Haus herauszuwachsen? Ich habe mich dabei ertappt, wie ich alles haben wollte und so viele Ideen hatte. Ich musste mir immer wieder sagen, dass ich alles haben wollte und so viele Ideen hatte. Irgendwann habe ich das Gleichgewicht gefunden, aber es fällt mir immer noch ein bisschen schwer.

Warum ist Ihr Zuhause so wichtig für Sie?

Ich arbeite hart, und wenn ich zu Hause bin, ist es mir heilig. Es ist meine freie Zeit, es ist mein eigener Ausdruck, und ich möchte mich wohl fühlen, wenn ich Freunde in meinem Haus habe, Erinnerungen schaffe und stolz auf meinen Raum bin. Die Gründung von Foxalow war eine der größten therapeutischen Errungenschaften, die ich je erreicht habe. Die Freiheit, tun zu können, was man will, ist ein unglaubliches Gefühl, nur für sich selbst. Die Entdeckung, dass ich in meiner Freizeit an etwas Heiligem arbeiten kann, ist so befriedigend, und die Gestaltung des eigenen Heims erfüllt dieses Nestgefühl, von dem ich vorhin gesprochen habe. In den letzten 6 Monaten habe ich mein ganzes Haus umgestaltet und hätte nie gedacht, dass ich es so befriedigend finden würde, den Pflanzen beim Wachsen zuzusehen!

Welchen Instagram-Accounts folgst du am liebsten, um dich inspirieren zu lassen?

Was ist eines Ihrer Lieblingsstücke in Ihrem Haus?

Mein Mann hat keinen großen Grund für das Aussehen des Hauses, aber ich mag wirklich, was er in das Haus gesteckt hat. Er hat dem Haus einige wirklich schöne Details hinzugefügt. Er hat ein altes Klavier gefunden, von dem ich so begeistert bin, es in unserem Haus zu haben. Es hat den perfekten Farbton von heller Eiche und hat mich schon vor einiger Zeit überrascht. Es macht das Wohnzimmer komplett und wirklich reizvoll. Auch das Vintage-Surfbrett ist ein Winkel und bringt richtig viel Farbe in das große weiße Wohnzimmer. Außerdem muss ich noch die antiken Stofftüren finden, die ich gefunden habe, und sie in Schranktüren verwandeln. Ich habe dieses Stück gekauft, ohne zu wissen, wo es hinkommt, aber ich muss es haben, es unterstreicht wirklich das ganze Schlafzimmer.

Was folgt bei Foxalow?

Ich war so glücklich mit diesem Projekt – ich kann gar nicht aufhören. Heute gibt es viele Pläne für das Haus, und in den kommenden Jahren beginne ich nun damit, externe Kunden auszuführen und sie über ihre Immobilien zu beraten. Es ist ein nie endendes Projekt und jeden Monat gibt es eine neue Idee, in der Hoffnung, dass Foxalow Interiors eines Tages der neue Weg sein kann, um weiterzumachen.”

LESEN SIE MEHR:

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button