wiki

Geeignet für Ihre Lieblingskleidung: Lernen Sie, wie Sie Ihr Bügeleisen mit Haushaltsprodukten reinigen können

Ironing clothes on ironing board

Wenn Sie Ihr Bestes geben wollen, haben Sie wahrscheinlich gelernt, wie wichtig es ist, ein hochwertiges Bügeleisen für Ihre Lieblingskleidung zu verwenden. Aber genau wie Ihr Kleiderschrank braucht auch Ihr Bügeleisen seine eigene Reinigung. Wenn es nicht regelmäßig gewartet wird, kann es passieren, dass Sie Rost auf der Sohle oder eine Schmutzschicht auf der Oberfläche feststellen.

Um Ihr Bügeleisen in einem Top-Zustand zu halten, ist es wichtig, die Bildung von Mineralablagerungen zu verhindern, die die Abgabe von Dampf verhindern. Verschmutzte Tanks lassen Dampf entstehen, der während des Bügelns in das Kleidungsstück eindringt. Glücklicherweise ist die Reinigung des Bügeleisens ein einfacher Vorgang, der nur wenige Minuten in Anspruch nimmt.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Ihr Bügeleisen reinigen und dafür sorgen, dass Ihr Lieblingskleidungsstück jedes Mal frisch ist.

Wie oft sollte man ein Bügeleisen reinigen?

how to clean an iron - ironing board in modern laundry room

Behalten Sie die Bodenplatte Ihres Bügeleisens im Auge und reinigen Sie sie, sobald Sie Schmutz oder Verfärbungen feststellen. Achten Sie auch auf das Kleidungsstück, um festzustellen, ob das Bügeleisen möglicherweise nicht funktioniert. Wenn Sie nicht sehr oft bügeln, können Sie diese Aufgabe alle zwei bis drei Monate in Ihren Reinigungsplan aufnehmen. Wechseln Sie immer das Wasser im Tank des Bügeleisens, bevor Sie es für ein neues Kleidungsstück verwenden, unabhängig davon, wie es zuvor gereinigt wurde.

Wenn das Bügeln zu Ihrer täglichen Routine gehört, sollten Sie das Bügeleisen mindestens einmal im Monat waschen, um das Gerät in gutem Zustand zu halten. Je öfter Sie Ihr Bügeleisen reinigen, desto einfacher wird es jedes Mal.

Was Sie brauchen

  • Sauberes Tuch zum Waschen
  • Destilliertes Wasser
  • Destillierter weißer Essig
  • Natriumbikarbonat
  • Wattestäbchen
  • Eis (wahlweise)
  • Plastikspachtel (optional)

Wie man ein Bügeleisen mit Backpulver reinigt

how to clean an iron - steam coming from iron

Schritt 1: Beginnen Sie mit der Backnatronpaste

Stellen Sie eine Natronpaste aus 2 Teilen Natron und 1 Teil Wasser her, um das Gerät zu reinigen. Vergewissern Sie sich, dass das Bügeleisen vollständig abgekühlt ist, tragen Sie die Natronpaste auf die Bügelsohle auf, legen Sie sie in den Dampfabzug und verteilen Sie sie mit einem sauberen Tuch auf der gesamten Metalloberfläche. Lassen Sie das Backpulver 5-10 Minuten lang auf der Oberfläche des Bügeleisens einwirken. Wischen Sie das Backpulver mit einem sauberen, feuchten Tuch von der Platte ab.

Wenn Ihr Bügeleisen eine antihaftbeschichtete Sohle hat, können Sie anstelle von Backpulver auch normales Geschirrspülmittel verwenden, um die Metalloberfläche zu reinigen.

Schritt 2: Brandflecken entfernen

Wenn Ihr Bügeleisen Brandflecken oder andere hartnäckige Flecken hat, mischen Sie 2 Teile weißen Essig und 1 Teil Salz in einem Behälter und erhitzen Sie die Reinigungslösung auf dem Herd bei mittlerer Hitze. Hören Sie auf, sobald sich das Salz auflöst. Warten Sie nicht, bis der Essig kocht. Lassen Sie die Mischung abkühlen, verteilen Sie sie auf einem sauberen Tuch und bügeln Sie die Flecken heraus.

Schritt 3: Reinigen Sie den Behälter

Schauen Sie in der Pflegeanleitung Ihres Bügeleisens nach, ob der Essig für Ihr Modell geeignet ist. Ist dies der Fall, mischen Sie den natürlichen Reiniger mit 3 Teilen destilliertem Wasser und 1 Teil Essig und gießen Sie bis zu einem Drittel in den Behälter des Bügeleisens. Wenn Essig im Bügeleisen verboten ist, verwenden Sie nur destilliertes Wasser. Verwenden Sie kein Leitungswasser für den Behälter des Bügeleisens. Metall aus den Rohren kann mit der Zeit die Dampflöcher und Entlüftungen verstopfen.

Schritt 4: Bügeln

Öffnen Sie das Bügeleisen auf die beste Einstellung und bügeln Sie ein sauberes Dampftuch. Wählen Sie keine besonders wichtigen Kleidungsstücke, da der Stoff wahrscheinlich verschmutzt ist (alte Handtücher sind eine ausgezeichnete Wahl). Lassen Sie das Bügeleisen 5-10 Minuten abkühlen und schalten Sie das Gerät aus. Bevor Sie den Behälter entleeren, reinigen Sie die Dampföffnung mit einem frischen Wattestäbchen und füllen Sie frisches destilliertes Wasser ein.

Entfernen von klebrigen Substanzen aus einem Bügeleisen mit Eis

how to clean an iron - clean iron in white laundry room

Schritt 1: Besorgen Sie das Material

Kunststoffe, Gummi und andere klebrige Materialien können sich auf der Oberfläche des Bügeleisens lösen und Flecken verursachen, die mit der üblichen Tiefenreinigung nur schwer zu entfernen sind. Statt zu Backpulver zu greifen, können Sie Eiswürfel aus Backblechen und dem Gefrierschrank sammeln, um diese Aufgabe zu erledigen.

Schritt 2: Weichen Sie die Bügeleisensohle ein

Stellen Sie die Pfanne auf Eis und legen Sie dann das Bügeleisen vorsichtig auf die Oberfläche. Ziel ist es, die betroffene Stelle der Bügelsohle zu durchdringen, ohne das Bügeleisen selbst einzuweichen. Die kalte Temperatur des Eises härtet die klebrige Substanz und löst sie von der Platte.

Schritt 3: Schrubben Sie die Rückstände ab

Sobald die Substanz aushärtet, beginnen Sie, sie mit einem Plastikspitzer vorsichtig von der Metallplatte des Bügeleisens zu lösen. Nach dem Entfernen wischen Sie die Oberfläche mit einem Reinigungstuch ab und befolgen dann die regulären Schritte der Tiefenreinigung, bevor Sie das Gerät zum Bügeln des Kleidungsstücks verwenden.

Wenn kein grober Anspitzer vorhanden ist, können die Nägel eine Vagina machen – stellen Sie sicher, dass das Bügeleisen aus der Steckdose entfernt ist und sich nicht erhitzen kann.

Tipps, um ein Bügeleisen länger sauber zu halten

how to clean an iron - bright modern laundry room with ironing board

Nach vielen Benutzungen gibt es verschiedene Reinigungsmethoden, damit die Bügelsohle und das Dampfloch besser funktionieren. Am wichtigsten ist, dass Sie den Behälter nach dem Bügeln immer leeren und ihn vor jedem Gebrauch mit frischem destilliertem Wasser füllen.

Wenn Sie das Bügeleisen täglich benutzen, wischen Sie es mindestens einmal pro Woche ab, damit die Metallplatte zwischen den Tiefenwäschen glatt bleibt. Mit Reinigungsmitteln wie dem Magic Mr. Clean Magic Eraser lassen sich kleine Flecken auf der Platte mit einem einfachen Wisch entfernen.

Sie können die Sohle auch mit einem Trocknerblatt reinigen. Lassen Sie das Bügeleisen einfach bei niedriger Temperatur laufen und wischen Sie die Oberfläche vorsichtig ab (achten Sie darauf, sich nicht die Finger zu verbrennen). Wenn das neue Trocknerblatt anfängt, warm zu werden, wechseln Sie zu einem neuen Trocknerblatt und setzen Sie den Vorgang fort, bis die Platte sauber ist und das Bügeleisen leicht über das Tuch gleitet.

LESEN SIE MEHR:

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button