wiki

Lily Singh hat das Leben und das Haus ihrer Träume entworfen

Cameron Sheets ist eine Unterhaltungsjournalistin, Videoproduzentin, Interviewerin und Moderatorin in Los Angeles mit über 8 Jahren Erfahrung in der Branche.

Spülen, spülen, spülen, spülen, spülen, spülen, spülen, spülen, anpassen und wiederholen Sie Ihre langfristigen Karriereziele. Mit einer einfachen Innovation hat Lily Singh die tägliche Routine in eine Quelle der Inspiration verwandelt. Ich sage gerne, dass ich die Erfinderin des Duschtischs bin”.

Seit Anfang 2022 betrachtet und befestigt Singh Sichttafeln an der Außenseite von Glasduschen. ‘Es zwingt mich, ihn jeden Tag zu sehen’, scherzt er. Ein Besen in der Nähe sorgt dafür, dass der Dampf seinen Ambitionen nicht in die Quere kommt.

Sie ist modern und produktiv – unter anderem als Schauspielerin, Autorin, YouTube-Autorin, TV-Moderatorin und Produzentin. Singh findet, dass ihre Energie in unzählige Richtungen geht, und die Platzierung der Tische an den unausweichlichsten Orten ist eine ständige Erinnerung an diese Priorität. .

Und bis jetzt? Es ist machbar. Denken Sie zum Beispiel an ihre Rolle in der kürzlich erschienenen Disney+ Serie Muppet Mayhem. Zähne und Elektro-Mayhem. Mit einem Lächeln weist sie in der oberen linken Ecke ihrer Sehtafel darauf hin, dass sie “Disney+” ist. Ich glaube, ich habe das wirklich gemacht!”

Erst in diesem Jahr hatte sie auch eine Sprechrolle in dem Film The Bad Guys von Dreamworks Animation und war eine Jurorin bei der neuen Staffel von Canada’s Got Talent. Und Anfang April 2022 veröffentlichte sie ihr zweites Buch, How To Be Triangle. Sicher, sie ist beschäftigt – aber so beschäftigt, wie sie es sein möchte. Zum ersten Mal seit einigen Jahren macht Lily Singh genau das, was sie will.

In der Mitte meiner Visionstabelle steht “Ich werde alles optimieren”. Es gab eine Zeit, in der die 3-Jährige zu jeder Gelegenheit, die sich ihr bot, Ja sagen konnte, aber jetzt ist sie weiser und weniger schwierig. Ich habe gelernt, meinen Job zu lieben”, gibt Singh zu.

Aber ich bin gut in meinem Job, wenn er nicht ein Teil meines Wesens ist. Also optimiere ich mein Leben, sei es, indem ich ein Team zusammenstelle, das zu mir passt, oder indem ich mein Leben zu Hause vereinfache.”

Singhs Mantra manifestiert sich in der Tat in ihrem Zuhause. Ihr helles und luftiges Haus nördlich von Hollywood in Studio City ist eine Oase der Ruhe vor all dem Lärm und der Bewegung. Sie sagt: “Wissen Sie, wie sich Menschen fühlen, wenn sie in den Urlaub fahren, wenn sie an einem Urlaubsort ankommen? Genau so fühle ich mich, wenn ich nach Hause komme. Mit einer neutralen Farbpalette und vielen Fenstern, die für natürliches Licht sorgen, hat Singh einen Ort geschaffen, an dem alle Ablenkungen des Tages einfach verschwinden.

Mein erstes Haus war Farbe, Farbe, Farbe, Farbe, rosa Wände. Es hatte gelbe Akzente, usw. Und als ich erwachsen wurde, dachte ich: ‘Oh, ja! sagte sie. Seit sie vor zwei Jahren eingezogen ist, konzentriert sich Singh darauf, das Haus mit weniger Dingen zu füllen und Platz für das zu schaffen, was sie als “sicher, energiegeladen und geliebt” betrachtet.

Egal, wie viel Platz es gibt, es ist immer noch unverkennbar Lily Singh. Die aus Toronto, Ontario, stammende Künstlerin wurde erstmals auf YouTube entdeckt, dank der Energie- und Comic-Videos, die sie unter dem Spitznamen “Superwoman” erstellte.

Dieser lebendige Charakter ist in jedem Raum des Hauses spürbar. Überall im Haus gibt es Farbkontakte. Bilder von Singhs Lieblingskünstlern, von Aaliyah bis Bollywood-Star Madhuri Dixit, und viele Porträts ihres einzigartigen Mitbewohners Scarbro sind zu finden. Toronto. Mit einem Hinterhof zum Spielen (natürlich unter Aufsicht – Eingeborene sind in Los Angeles ein echtes Risiko) und Hundebetten in fast jedem Zimmer, lacht Singh, dass es “im Grunde sein Zuhause” ist.

Es gibt auch ein Büro, das mit Souvenirs von früheren Erfolgen geschmückt ist. Singh ist seit langem mit dem Konzept “von zu Hause aus arbeiten” vertraut. In den ersten Tagen bearbeitete und editierte sie Videos auf YouTube in ihrem Schlafzimmer, aber die Covid-9-Pandemie änderte ihre persönliche Philosophie. Sie arbeitete in jedem Zimmer, aber jetzt hält sie die Dinge klar und getrennt. Schlafen. Es ist nicht so, dass man in jedem Zimmer arbeitet”.

Sie und Scrablo lieben es, die Tür für Freunde und Familie zu öffnen. Es gibt ein Heimkino, Scheinwerfer, eine Vielzahl von Sitzgelegenheiten und eine gut bestückte Snackbar. Shinn, die sich selbst als “großartige Gastgeberin” bezeichnet, hält diese immer auf dem neuesten Stand, je nach dem Geschmack der Gäste, einschließlich der Regale mit allen erdenklichen Popcorn-Gewürzen: “Ich mag keine Gewürze, aber eine meiner Freundinnen liebt sie, und dann kommt es eben so.”

Video placeholder image

Nach dem gleichen Prinzip ist für jeden etwas dabei, denn dies ist eine Hommage an die bekannte Alkohol-Sammlung aus der Welt des Vaters – eine riesige Cocktailbar in der Nähe. Und der “Stolz und die Freude” eines jeden Treffens ist ein auffälliger geometrischer Tischtennistisch, der von 11 Raven maßgefertigt wurde (“ein Tisch von ihnen steht seit vier Jahren auf meinem Visionstisch”), und auch ein Billardtisch oder ein normaler Esstisch lässt sich in einen Tisch verwandeln. Apropos Optimierung!

“Ich bin zu Hause aufgewachsen – und ich bin sicher, dass fast jeder Inder das nachvollziehen kann – meine Eltern hatten viele verbotene Zimmer”, erinnert sich Singh. Ich sagte immer: “Das ist Platzverschwendung! Konkret erinnert er sich an ein einfaches Zimmer, das mit einer Couch eingerichtet war.

Ohne seine Mutter und seinen Vater beleidigen zu wollen, schwört Singh, dass er diesen Raum nicht aufgeben wird. Es funktioniert besser als alles andere!” Während der Diskussion kam Singh zu dem Schluss, dass die selten genutzte Herberge in ein reguläres Fitnessstudio umgewandelt werden sollte, da dort Fitnessgeräte gelagert werden. Wenn etwas für sie schief läuft, überlegt sie es sich anders.

Weil etwas schon so lange so läuft”, sagt sie. Das heißt aber nicht, dass es der richtige Weg ist”. Zu diesem Zeitpunkt spricht er nicht mehr über Jugendherbergen. Ich glaube, das ist abschreckend”, sagt Singh stolz. Was auch immer ich tue – persönlich oder beruflich – ich mag es, den Dingen im Weg zu stehen”. Das zeigt sich auch an der Art und Weise, wie sie ihre vielseitige Karriere in der Unterhaltungsbranche verfolgt und ihren beliebten YouTube-Kanal als Sprungbrett nutzt. Die Idee, sich aufzuteilen, geht ihr immer wieder durch den Kopf, wenn sie sich als farbige queere Frau in der Branche bewegt. Als Tochter indischer Einwanderer trifft sie in Hollywood nicht oft auf Menschen, die ihre eigenen Entscheidungen zu treffen scheinen. Deshalb beschreibt Singh mit jeder neuen Rolle, jeder neuen Gelegenheit, was sie bedeuten kann – nicht nur für ihre Karriere, sondern auch für die Gemeinschaft.

2019 kündigte NBC Singh als Moderatorin einer brandneuen Late-Night-Sendung an. Die kleine Verspätung von Lilly Singh war nach den Worten fast aller großen Nachrichtenagenturen Geschichte. Mit diesem Auftritt wurde Singh “die erste bisexuelle Late-Night-Moderatorin”, “die erste indischer und südasiatischer Herkunft, die eine Late-Night-Show übernimmt”, und, zu der Zeit, die einzige Frau, die eine “Late . Night Shows im Fernsehen”. Es war ein Männerclub, und sie kämpfte darum, mitzumachen und sich ihren Platz am Tisch zu verdienen.

Oh, wenn ich das nicht getan hätte, hätte er in Zukunft nicht zu einem anderen südasiatischen Mädchen gehen können, er hätte zu jemandem gehen können, der in einer Million Sendungen auftaucht. Ich hatte die Gelegenheit. Ich konnte wirklich den Weg ebnen.”

Video placeholder image

Die Produktion einer etwas langsameren ersten Staffel war eine Herausforderung. Singh erinnert sich, dass Zeit und Ressourcen sehr begrenzt waren; innerhalb von drei Monaten Ende 2019 arbeiteten sie und der Workshop viele Stunden, um 96 Episoden zu produzieren, die bis Mai 2020 dauern sollten.

Die Sendung sollte immer thematisch und nicht unbedingt zeitnah sein, aber als die Pandemie das Land in jenem Frühjahr in den Ausnahmezustand versetzte, schienen die leicht verzögerten, vorab aufgezeichneten Episoden fehl am Platz und aus der Zeit gefallen. Da sie die Nachrichten in Echtzeit nicht verkraften konnte und sich selbst ohne Maske mit dem Publikum herumalbern sah, hatte Singh das Gefühl, in einer anderen Dimension fernzusehen. Das war wirklich eine große Herausforderung.

Für die zweite Staffel verließ Singh das traditionelle Bühnenstudio und kehrte nach Hause in die Gegend von Los Angeles in eine kleine Produktionswerkstatt zurück, was eine kleine Verzögerung zur kreativen Neuerfindung zur Folge hatte. Dies ermöglichte es dem Sender nicht nur, die Covid-Sicherheitsvorschriften einzuhalten, sondern auch, dass Singh mehr in ihrem Element war und sich dem bequemeren und intimeren Gefühl eines YouTube-Kanals annäherte.

Als die Show 2021 offiziell endete, begann sie zu schreiben – für Momente des Auf und Ab, Schwierigkeiten, harte Lektionen und Momente der Klarheit – was schließlich die Form ihres zweiten Buches annahm. Als Fortsetzung ihres Bestsellers “Bawse: A Guide to Conquering Life, Be a Triangle ist ein Genre, das Singh schreiben musste, um sich selbst zu helfen.

Warum also ein “Dreieck sein”? Weil es eine Form mit einer starken Grundlage ist. Singh schreibt: “Ich habe über Alles geschrieben”. Wie er betont, ist es schwierig, eine gut etablierte Dreiecksbeziehung zu überwinden. Durch Triangle hat Singh einen Weg gefunden, wieder zu investieren und das Fundament ihrer Überzeugungen und Prioritäten zu stärken.

Video placeholder image

Wenn die Pandemie sie eines gelehrt hat, dann, dass die natürliche Heimat immer noch eine entscheidende Rolle in diesem geistigen Fundament spielen kann. Es gab dunkle Momente”, gesteht Singh. Aber ich verbinde sie damit, dass ich in meinem Zuhause sicher war. Weil ich an meinem sicheren Ort war, konnte ich diese Gefühle frei zum Ausdruck bringen.”

Wenn es um Triangulation als Design geht, ist ihr Zuhause genauso sorgfältig bearbeitet und auf Erfolg optimiert wie ihre Karriere. Ich nehme meine Umgebung sehr ernst”, sagt sie. Ich glaube, es trägt viel dazu bei, wie man sich fühlt, wie man arbeitet, wie man lacht und wie man liebt.”

Als Nächstes wenden wir uns einem anderen Teil der Visionstafel zu. Es geht darum, ein separates Büro auf dem Hügel im Hinterhof zu bauen. Ich bin der festen Überzeugung, dass bestimmte Dinge an bestimmte Orte gehören”, sagt Singh. Auch wenn sie ihre Arbeit liebt, ist sie fest entschlossen, dass ihre Karriere nie wieder die Oberhand über ihr Leben gewinnen wird.

Und sie hat auch nicht vor, sich durch den Umzug in ein neues Büro beirren zu lassen. Es geht steil bergauf, also wird es wohl ein ziemliches Hin und Her”, sagt Singh lachend. Ich muss einfach die Einstellung haben: ‘Ich gehe zur Arbeit und wir machen das. Das war’s. Ich möchte das Gefühl haben, dass ich zur Arbeit gehe. Das will ich nicht. Ich will nicht das Gefühl haben, dass das, wo ich bin, die ganze Zeit Arbeit ist.

LESEN SIE MEHR:

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button