wiki

Online-Secondhand-Shopping könnte der neue Recycle Store sein

Verstehen Sie mich nicht falsch, ich liebe einen guten Tag im Secondhand-Laden. Es gibt nichts Schöneres, als sich darauf vorzubereiten, in den Gängen des Lieblingsladens nach Schätzen zu stöbern. Einige der besten Secondhand-Funde, die ich im Laufe der Jahre gemacht habe, stammen aus lokalen Geschäften wie Goodwill und Secondhand-Läden in der Nachbarschaft.

Dennoch kann es unglaublich frustrierend sein, wenn man durch überfüllte Läden geht und mit leeren Händen nach Hause kommt. Das haben wir alle schon erlebt, und das macht es nicht schlimmer! Für mich persönlich gibt es nichts Ärgerlicheres, als das Gefühl zu haben, dass man seine kostbare Freizeit ohne Grund vergeudet hat.

Und genau hier kommt die Macht des Online-Secondhand-Shoppings ins Spiel.

Während ich schon vor der Pandemie gerne gebrauchte Waren online gekauft habe, ist meine Liebe zum Online-Recycling-Shopping seit dem Frühjahr 2020 sprunghaft angestiegen. Als in den ersten Tagen der Pandemie nur die wichtigsten Geschäfte geöffnet waren, konnte ich meine Deko-Sehnsucht stillen, ohne mir Gedanken über die Lieferkette zu machen oder ein schlechtes Gewissen zu haben, weil ich viel Geld ausgegeben hatte.

Online Second Hand Shopping Just May Be the New Thrift Store

Wir haben schnell gemerkt, dass die Möglichkeit, zahllose Perlen zu finden, ohne unsere Pyjamas ausziehen oder uns um den Transport kümmern zu müssen, ebenfalls einen entscheidenden Unterschied macht. Websites wie eBay, Etsy und Poshmark, um nur einige zu nennen, waren bereits meine Favoriten, aber während der Pandemie wurden sie wirklich zu meinen besten Freunden.

Online-Shopping ist eine großartige Möglichkeit, mehr über die Arten von Artikeln zu erfahren, die einem ins Auge fallen. Eine meiner Lieblingsbeschäftigungen in Recyclingläden sind zum Beispiel Glaswaren. Als ich anfing, Vintage-Glaswaren online zu kaufen, lernte ich ein wenig mehr über die Namen der verschiedenen Hersteller und Stile, um mir bei meiner Suche zu helfen. Während in einem Recycling-Laden vielleicht keine ausführliche Beschreibung neben dem gesuchten Kerzenständer zu finden ist, kann man bei eBay oder Etsy eine ganze Menge über einen Artikel erfahren.

Diese Informationen können bei zukünftigen Suchen sehr hilfreich sein. Das kann hilfreich sein, wenn man eine Sammlung von passenden Stücken zusammenstellt. Ich habe festgestellt, dass ich Orrefors, Murano und Mikasa-Glaswaren sehr mag. Ich glaube nicht, dass ich so viel darüber gelernt hätte, wie meine Lieblingsstücke heißen, wenn ich sie alle direkt gekauft hätte. Und jetzt, wo ich persönlich Secondhand kaufe, liebe ich das Gefühl, die Gläser, die ich mir ansehe, beim Namen nennen zu können, vor allem, wenn ich ein gehobenes Geschäft besuche!

Ein Aspekt, den ich beim Einkaufen von gebrauchten Gegenständen besonders schätze, ist der Faktor “man weiß nie, was man findet”. Im Internet ist das nicht so häufig der Fall, aber es gibt ihn trotzdem. So kann es zum Beispiel sein, dass ich bei Etsy einen Artikel finde, der mir gefällt, mich durch die anderen Angebote des Verkäufers klicke und auf andere Artikel stoße, die genau meinem Stil entsprechen.

In gewisser Weise ist diese Art von Situation auf Etsy sogar am wahrscheinlichsten. Dort verkaufen die Verkäufer eher Artikel, die zu einer bestimmten Designästhetik passen, und der Recyclingshop ist eigentlich ein Sammelsurium von Spenden aus verschiedenen Epochen.

Ein weiterer Vorteil des Online-Einkaufs, vor allem wenn Sie eine Massen-Website wie die erwähnte suchen, ist, dass sich das Angebot wirklich täglich ändert. Da die Menschen nach wie vor mehr Zeit zu Hause verbringen und den Platz einschränken, steigt das Angebot an gebrauchten Artikeln rapide an, so dass Ihnen das Material zum Stöbern nicht ausgehen wird!

Online Second Hand Shopping Just May Be the New Thrift Store

Schließlich schätze ich die Tatsache, dass es im Internet einfach ist, etwas beiseite zu legen, z. B. eine Registrierung zu speichern oder einen Link an sich selbst zu senden, um später darauf zurückzukommen. Vielleicht wird der Artikel in ein paar Tagen verkauft und Ihre Geduld wird belohnt! Beliebte Artikel werden im Internet genauso schnell verkauft wie in Gebrauchtwarenläden, und es ist vielleicht ganz gut, dass wir nicht das gleiche “Jetzt oder nie”-Gefühl haben, das wir oft beim Einkaufen in der Nähe haben.

Wenn wir uns dabei ertappen, dass wir etwas begehren, haben viele von ihnen, glaube ich, weniger Angst davor, dass ein Objekt von jemand anderem gekauft wird und sie ein paar Tage später nicht mehr in den Laden zurückkehren wollen. Wir sind gegangen. Der zweite Online-Marktplatz machte es mir leichter, über dem Objekt zu schlafen – wenn ich ein paar Tage darüber nachdenke und es immer noch verfügbar aussieht, ist es für mich bestimmt.

LESEN SIE MEHR:

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button