wiki

Sie könnten vergessen, Ihren Dachventilator zu reinigen – was zu tun ist

Ashley Knierim verfügt über mehr als ein Jahrzehnt an Erfahrung in den Bereichen Schreiben, Sorgerecht und Inhaltsstrategien. Er hatte Positionen beim Time Magazine, AOL und JPMORGAN CHASE inne. Sie ist außerdem ein Fan von Heimdekoration und Heimwerken und verbringt ihre Freizeit damit, ihr eigenes Haus zu dekorieren (und zu renovieren).

how to clean a ceiling fan

Entworfen von Emily Henderson: Sarah Ligagoria Trump

Zum Artikel.

Schwämme die Böden, staube die Möbel ab, wische jede Ecke elektrisch ab und wasche die Bettwäsche. Ihr Haus ist jetzt sauber, richtig? Nun, Sie haben vielleicht das Wesentliche übersehen.

Ein gut montierter Deckenventilator ist Teil von etwas sowohl Funktionalem als auch Schönem, aber ein staubbedeckter Deckenventilator ist ein Rezept für Zerstörung. Staubhügel können nicht nur die Lebensdauer eines Ventilators verkürzen, sondern wir können auch nicht so sehr an “Hygiene” denken wie an einen, der voller Staub ist, wenn man ihn öffnet. Und da wir alle diesen Ideen zum Opfer fallen, die wir nicht sehen und nicht im Kopf behalten, sind Sie sich wahrscheinlich nicht bewusst, wie viel Staub Sie in Ihren Lamellen hinterlassen haben.

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie Ihre Dachventilatoren am besten reinigen und die Luft in Ihrem Raum so frisch wie möglich halten können.

Wie oft sollten Sie Ihre Deckenventilatoren reinigen?

Um wirklich wachsam zu sein, sollten Sie die Ventilatoren mindestens einmal alle zwei Wochen abstauben. Das sorgt nicht nur für eine saubere Luftqualität, sondern ist auch jedes Mal eine schnelle 60-Sekunden-Arbeit. Wenn mehr als ein paar Wochen vergehen, sollten Sie nicht verzweifeln, sondern etwa 10 bis 20 Minuten für das Abstauben und die Tiefenreinigung einplanen.

Dinge, die Sie brauchen

  • Treppe
  • Lappen, etc.
  • Reinigungsmittel im Allgemeinen (oder unpolitisch für Küchenfans)
  • Elektrischer Staubsauger
  • Essig (optional)

Wie man einen Deckenventilator mit einem Staubsauger reinigt

how to clean a ceiling fan

Design: Design von Emily Henderson Design, Foto von Emily Henderson Design, Foto von Emily Henderson Design, Foto von Tessa Neustadt

Dies kann die einfachste Aufgabe sein, die Sie in dieser Woche zu erledigen haben. Regelmäßig verstaubte Deckenventilatoren brauchen nur ein paar Sekunden, um gereinigt zu werden. Wenn Sie ein wenig Motivation brauchen, um loszulegen, keine Sorge – Jahrhunderte von Staub von Dachventilatoren zu befreien, ist seltsam befriedigend.

Schritt 1: Stellen Sie die Leiter auf

Es ist an der Zeit, keine Esszimmerstühle mehr zu benutzen, um größere zu bekommen. Selbst in eine kleine Wohnung passt ein zusammenklappbarer Hocker oder eine sechs Fuß hohe Treppe. Wenn Sie das Haus sauber halten (besonders an Stellen, die oft vergessen werden). Bevor Sie mit der Reinigung beginnen, stellen Sie je nach Höhe des Daches einen Hocker oder eine Treppe auf, damit Sie den Ventilator leicht erreichen können.

Schritt 2: Untersuchen Sie den Schaden

Wenn Sie mit der Reinigung der Dachventilatoren Schritt halten, kann dies eine sehr schnelle Aufgabe sein. Überprüfen Sie die Klappen, die Lampen, den Staub und die Oberseite des Schmutzbehälters. Befindet sich der Ventilator in der Küche, müssen Sie sich um fettige Verhältnisse kümmern und eventuell zusätzliche Hilfsmittel (z. B. nicht-politische und Schwämme) verwenden.

Bevor Sie beginnen, beobachten Sie, wo sich der Ventilator dreht. Der rechte Ventilator wärmt den Raum und der linke kühlt ihn. Wenn die von Ihnen verwendete Drehrichtung nicht der Jahreszeit entspricht, ist jetzt der richtige Zeitpunkt, sie zu ändern.

Schritt 3: Verwenden Sie den Staubsaugeraufsatz

Die Staubkomponente ist ein flaches, breites, steifes Haar, das den Staub aufnimmt, ohne ihn zu verwirbeln. Wenn Ihr Staubsauger über ein solches Zubehörteil verfügt und Ihre Dachventilatoren in gutem Zustand sind, ist dies ein guter Ausgangspunkt. Schließen Sie die Dämmerung an und wischen Sie die Unterseite der Klappe in dieselbe Richtung. Möglicherweise müssen Sie jede Klappe von Zeit zu Zeit durchgehen, um den gesamten Staub abzuwischen.

Schritt 4: Saugen Sie den Raum ab

Bei dieser Methode kann der Staub für den Staubsauger wegfliegen. Planen Sie diese Arbeit vor der Reinigung der restlichen Wohnung ein und nehmen Sie dann sofort einen Besen oder einen Wisch unter dem Ventilator.

Wie man einen Deckenventilator mit einem Kopfkissenbezug reinigt

how to clean a ceiling fan

Entworfen von Emily Henderson: Sarah Ligagoria Trump

Schritt 1: Stellen Sie die Leiter auf

Es ist an der Zeit, die Leiter auf die Höhe des Ventilators zu bringen. Anstatt direkt unter dem Ventilator zu stehen, ist es einfacher, die Lamellen zu erreichen, wenn Sie die Leiter etwas zur Seite stellen (und die Lamellen drehen, wenn Sie vorwärts gehen).

Schritt 2: Verwenden Sie den Kissenbezug zum Abwischen der Lamellen

Legen Sie den Stoff mit einem sauberen Kopfkissenbezug um jede Klappe und wischen Sie mit den Händen über die Ober- und Unterseite der Klappe. Das Beste an dieser Methode ist, dass der gesamte Staub im Kissenbezug eingeschlossen bleibt. Sobald alle Flügel gereinigt sind, drehen Sie sie um, schütteln sie aus und geben sie in die Waschmaschine.

Schritt 3: Reinigen Sie den Ventilator punktuell

Sobald die Lamellen abgewischt sind, verwenden Sie einen Allzweckreiniger und ein Tuch, um die Mitte des Ventilators und sein Zubehör zu reinigen. So vermeiden Sie Staubablagerungen, die die Lebensdauer des Lüfters verkürzen können. Für eine DIY-Reinigungslösung mit Gegenständen zu Hause, mischen Sie destillierten weißen Essig im Verhältnis 1:1.

Wie man einen Deckenventilator mit einem langstieligen Staubtuch reinigt

how to clean a ceiling fan

Entworfen von Emily Henderson: Tessa Neustadt

Schritt 1: Wählen Sie Ihr Staubtuch

Wenn Sie jemand sind, der gerne in jedem Fall ein Werkzeug zur Hand hat, hilft bei Deckenventilatoren ein langstieliger Staubwedel. Suchen Sie nach einem Staubwedel, der sich biegen lässt, so dass Sie die Spitze der Leiter ohne Treppen leicht erreichen können. Dies ist eine sehr gute Möglichkeit, den Ventilator nach einer Tiefenreinigung zu pflegen.

Schritt 2: Jede Klappe abstauben

Wischen Sie jede Klappe (oben und unten) vorsichtig mit Dusk ab. Achten Sie darauf, dass Sie dabei nicht zu stark drücken. Es ist wichtig, dass Sie das Material des Ventilators während der Reinigung nicht belasten oder verbiegen.

Schritt 3: Saugen Sie den Raum ab

Wie bei der Staubsaugermethode wird auch beim Staubsaugen mit langen Stielen wahrscheinlich Staub auf dem Boden zurückbleiben. Sobald Sie den gereinigten Ventilator einschalten, wischen Sie den Raum mit dem Staubsauger auf, um die Verbreitung von Staub zu vermeiden.

Wie Sie Ihren Deckenventilator länger sauber halten

how to clean a ceiling fan

Entworfen von Emily Henderson: Sarah Ligagoria Trump

Die Reinigung von Ventilatoren steht vielleicht nicht ganz oben auf der Liste der Dinge, die Sie tun müssen, aber es ist eine Arbeit, die Sie nicht ignorieren sollten, um sicherzustellen, dass die Luft in Ihrem Haus sauber ist. Und wie bei den meisten Arbeiten gilt auch hier: Je mehr Sie sich damit befassen, desto einfacher wird es, Ihren Deckenventilator in ausgezeichnetem Zustand zu halten. Bei einer gründlichen Reinigung mit einem handelsüblichen Schritt-für-Schritt-Reinigungsmittel kann der Ventilator zwei Wochen lang davor bewahrt werden, mit der Staubwisch-Methode Streustaub anzusammeln.

Wie man Schlieren auf einem Deckenventilator loswird

how to clean a ceiling fan

Wenn Sie den Deckenventilator wochenlang (oder monatelang) ignoriert haben oder der Ventilator in einem Raum wie der Küche oder der Terrasse steht, müssen Sie vielleicht etwas mehr Arbeit investieren, um ihn wirklich sauber zu bekommen. Mit einem guten Mikrofasertuch und einem Allzweckreiniger oder einer Politur können Sie den Ventilator von festsitzendem Schmutz und Fett befreien.

Eine Mischung aus warmem Wasser und einem feuchten Tuch mit Weichspüler entfernt hartnäckige Schlieren, hält den Lüfter staubfrei und entfernt auch künftige Partikel von den Lamellen.

Wenn die Kugel schmutzig ist, nehmen Sie sie heraus und lassen Sie sie etwa eine Stunde lang einweichen, um hartnäckige Flecken zu lösen. Die Druckluft reinigt das Innere des Lüftermotors von Staub und hilft, die maximale Leistung zu erhalten.

LESEN SIE MEHR:

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button