wiki

Spektakuläre Aussichten sind das Herzstück dieser friedlichen Flucht nach Park City!

Activity room with large leather sofa and modern lamp.

CLB Architekten CLB: Lucy Call

Als die Innenarchitektin Cynthia Tibbitts und die Projektkoordinatorin von CLB Architects, Erica Holley, das Ferienhaus einer jungen Familie aus New York in Park City, Utah, zum ersten Mal übernahmen und gestalteten, wussten sie, dass ihr erstes Gebot darin bestehen würde, die landschaftliche Umgebung zu betonen. Inspiriert von der Architektur des Hauses entschied sich das in Wyoming ansässige Team für übergroße Fenster, die durch die ganze Gegend führen, genauer gesagt für weitläufige Ausblicke.

Wir haben den Wunsch der Hausbesitzer berücksichtigt, eine Gruppe zu engagieren, die ihre Designgeschichte versteht und zelebriert”, erklärt Tibbitts. Wir haben skandinavische und brasilianische Einflüsse einfließen lassen, durchsetzt mit verspielten, bergigen Konzepten, die den Ort widerspiegeln.

Das Endergebnis ist ein progressives Design mit fünf Schlafzimmern und sieben Badezimmern in rustikalen Farbtönen, organischen Materialien und modernen, zeitlosen Kunstwerken auf einer Fläche von 6.000 Quadratmetern. Hawley: “Die Hoffnung war, dass die Arbeit erfolgreich die Fähigkeit fördert, über den Tellerrand hinauszuschauen, was ein Denken über den Tellerrand hinaus erfordert.”

Sehen Sie sich die ruhigen Räume an, die eine Hommage an die malerische Landschaft der Rocky Mountains sind.

Overview of mountain living room.

CLB Architekten CLB: Lucy Call

Im Wohnzimmer schufen die Zwillinge mit organischen Materialien, einem handgefertigten Tisch von Tai Loyola Design und einem Sia-Teppichmuster einen warmen und einladenden Eingangsbereich, der nicht von der eingerahmten Landschaft ablenkt. Tibbitts erklärt: “Die Farben des Teppichs berühren den Raum und fügen sich in die neutrale Farbpalette ein.”

Nachdem das Designteam den Grundstein in erdigen Tönen gelegt hatte, fügte es farbenfrohe dekorative Elemente hinzu, wie gelbe Kissen von Hawkins New York und Osman Nestle Percals von 1st Dib’s Wine, um die neutrale Szene zu beleben.

Wir haben den Raum mit vielen Edelsteinen geschmückt, um eine verspielte, raffinierte Atmosphäre zu schaffen”, sagt Hawley. Wir wählten Farben in warmen Rot-, Braun-, Gelb- und Orangetönen, mit Ausnahme von Blau, um das Farbschema zu ergänzen.”

Shot of living room fireplace and leather chair.

CLB Architekten CLB: Lucy Call

Neben skandinavischen und brasilianischen Designeinflüssen ließ sich das Paar von der natürlichen Landschaft inspirieren. Das bedeutete die Platzierung vieler handgefertigter gewebter Linsen, darunter alte Flurteppiche von Woven Accents, die in zwei separate Läufer geschnitten und in viele cremefarbene, neutrale Stoffe gelegt wurden.

Hawley: “Wir haben Elemente von den natürlichen Orten des Hauses genommen und uns die natürlichen Pigmente und Texturen der Umgebung angeschaut.”

Hallway shot with woven rug.

CLB Architekten CLB: Lucy Call

Im Gegensatz zu anderen Arbeiten in Park City, die normalerweise in den Bergen zu finden sind, ist das Gebäude laut Tibbits von Salbeifeldern umgeben. “Als unser Team das Gebiet zum ersten Mal besuchte, strahlte es eine wüstenähnliche Erfahrung aus – die Salbeifelder waren in den Sommermonaten stärker ausgeprägt”, erklärt er. Wir mischten diese natürlichen Landschaften mit langsamen Grün- und Gelbtönen und verbanden sie mit dem Innendesign”.

Primary bedroom with modern light fixture.

CLB Architekten CLB: Lucy Call

Im Hauptschlafzimmer wählte die Gruppe Einrichtungsgegenstände aus organischen Materialien, um eine warme und einladende Atmosphäre zu schaffen, darunter ein Bett aus gebleichter, geschmolzener Eiche mit schwarz gefütterten Kopfteilbrettern. Zarte schwarze dekorative Akzente wie feine zylindrische Tischlampen von Restoration Hardware und Eckpendelleuchten von Equipment wurden ebenfalls in den Raum integriert, um dem Zimmer Tiefe und Dimension zu verleihen, ohne von der neutralen Farbpalette abzuweichen.

Tibbits erklärt: “Es ging darum, eine Palette schöner, natürlicher Texturen und Fasern zu schaffen, die das harte Klima Utahs ausgleichen und den Blick auf die Berge zu allen Jahreszeiten ergänzen.”

Close up of bedroom wall.

CLB Architekten CLB: Lucy Call

Wir haben eine Palette schöner, natürlicher Texturen und Fasern geschaffen, die die Aussicht auf die Berge zu allen Jahreszeiten ergänzen und gleichzeitig das harte Klima Utahs ausgleichen.

Kids room with two chic bunk beds.

CLB Architekten CLB: Lucy Call

Klare Linien und grafische Drucke stehen im Mittelpunkt des Kinderzimmers mit dem sinnigen Namen “Bunk Buke”. Maßgeschneiderte Etagenbetten nehmen den vertikalen Raum ein, aber das bunte Teppichmuster des Citizen greift die Linien der schwarz-weißen geometrischen Tapete von Needler for Chere auf, um eine selektive, aber moderne Szene zu schaffen.

Hawley: “Die Bank ist der Ort, an dem wir uns durch unser Spiel mit dem Design der Hochwüste auszeichnen”. “Wir haben den Raum so gestaltet, dass er einen Übergangscharakter hat – ein Schlafzimmer, das mit den Kindern mitwächst, aber auch als Schlafzimmer fungieren kann.”

Office with Wonder Woman portait and red couch.

CLB Architekten CLB: Lucy Call

Um einen unerwarteten Farbakzent zu setzen, der mit den erdigen Farbtönen im Rest des Hauses harmoniert, strich das Team das Büro in einem satten Blaugrau von Benjamin Moore, Navy’s Masterpiece 1652. Das rostfarbene Sofa von Crate & Barrel, das sich an den Farbtönen des kühnen Pop-Art-Projekts orientiert, schafft einen einzigartigen Kontrast im Raum. Gleichzeitig sorgt es für ein ausgewogenes Bild.

Tibbits erklärt: “Eine Sammlung bereits vorhandener Kunstwerke der Hausbesitzer, darunter Werke von Slim Aaron, Gray Marin, Terrance Gardopee, Jane Waterous und David Yarrow, hat viele Entscheidungen für das Wohndesign beeinflusst.”

Activity room with large leather sofa and modern lamp.

Foto: J: Lucy Call Clics von CLB Architects

Im Aktivitätsraum dominiert die Vielseitigkeit. Um einzigartige Zonen in dem offenen Raum zu schaffen, verwendete die Gruppe separate Teppiche, einschließlich eines gestreiften Teppichbereichs mit einer Nabenstruktur, um jeden Bereich visuell zu trennen.

Um das Wohnzimmer zu gestalten, verwendete Restoration Hardware ein großes Teilsofa, um den Gürtel abzugrenzen, während ein Hornpon-Tisch und Andy-Warhol-Innendekorationen halfen, den Spielbereich zu unterscheiden. “Das Ziel war es, einen kinderfreundlichen Raum zu schaffen”, sagt Hornpon. Der Raum ist sowohl praktisch als auch verspielt.”

LESEN SIE MEHR:

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button