wiki

Ein Blick in Hilary Duffs umwerfend lebendiges Haus in Los Angeles

Sie kennen Hilary Duff vielleicht durch ihre Hauptrolle in Disneys Lizzie McGuire-Film, aber wenn ihr Haus in Los Angeles ein Hinweis darauf ist, geht ihr Talent weit über die Leinwand hinaus. Duff hat vor kurzem ein schöneres Haus und einen schöneren Garten in ihr Wohnmobil aufgenommen. Sie hat die Hilfe von Shannon Wallack und Brittany’s Wickle von Studio Life/ Style in Anspruch genommen, um es zu bekommen.

Lernen Sie unsere Experten kennen.

Shannon Wollack und Brittany Zwickl sind die Partnerinnen von Studio Life/ Style in West-Hollywood. Sie entwerfen beeindruckende Wohnimmobilien, die in Größe und Stil variieren, um die spezifischen Bedürfnisse ihrer Kunden zu erfüllen.

Wollack erklärt: “Hilary wollte, dass ihre Häuser feminin und modern, aber auf jeden Fall lebendig und komfortabel aussehen.” Als es an der Zeit war, Hilarys Lebensmuster und Designtalente unterzubringen, gab es kein Gleichgewicht. Die Design-Zwillinge sorgten dafür, dass die Einrichtung und die Farbpalette um jedes von Hilary ausgewählte Statement-Stück herum begrenzt wurde. Wallack fügt hinzu: “Der Schlüssel war, alle Elemente zu integrieren und den Maßstab im Auge zu behalten.”

Das Ergebnis ist eine Kombination aus modernen Stücken und alten Fundstücken, die dem Raum einen einzigartigen Vintage-Charme verleihen. Das Magazin fügt hinzu: “Das einzigartige Dekor in jedem Raum wirkt zusammen, um das gesamte Haus fließend und wie ein Hochgefühl aussehen zu lassen.” Betreten Sie das verspielte Haus von Hilary Duff in Los Angeles (siehe unten).

Obwohl sie sich selbst nicht als besonders “mädchenhaft” bezeichnet, wählte Duff nur für ihre Türen eine staubige rosa Farbe. Hier ist sie mit ihrem Yorkie Jak abgebildet.

Der erste Farbakzent kommt in Form von drei alten türkischen Teppichen, die zur Dekoration der Leiter zusammengenäht wurden. Duff gibt zu: “Die Teppiche zuzuschneiden und sie genau aufeinander abzustimmen, ist sehr stressig.”

Hilarys Liebe zu Vintage-Möbeln zeigt sich an den Eingangshaken. Dort hinterlassen ein Klenda aus der Mitte des Jahrhunderts, ein gotischer Spulenstuhl und ein Lederspiegel einen bleibenden Eindruck.

Das Wohnzimmer ist eine Ode an den Retro-Glamour des alten Hollywoods, mit einem runden Sofa, einem Bronzetisch und zwei korallenroten Samtsesseln, die das Rampenlicht auf sich ziehen.

Die Designer fügten im Wohnzimmer ein Verdauungsregal hinzu und gestalteten ein Hillary Art and Design Buch, das mit Souvenirs und anderen persönlichen Gegenständen bestückt ist.

Hillarys Liebe zu lebendigen Mustern zeigt sich in Damien Hirsts “Butterfly Kaleidoscope”, das über einem weiß gestrichenen Kran hinter dem Wohnzimmersofa hängt.

Duff entdeckte dieses kunsthandwerkliche Dekorationsstück in Manhattans Lobby und bei Wallack und Zwicki. Ich bin mit Innendekoration aufgewachsen. Meine Mutter war fanatisch, was ihre Einrichtung anging, und sie macht mich nostalgisch”, fügt Duff hinzu.

Ein blauer Kronleuchter schwebt über dem rustikalen Tisch und den Stühlen im Esszimmer und reflektiert das Licht des Pools.

Duff hat dieses Zickzack-Fliesenmuster verlegt, das sich über die gesamte Küchenwand, die Rückwand der Bar und die hintere Terrasse des Esszimmers erstreckt.

Die Fliesen schrien mich an, als ich das erste Muster anbrachte”, sagt Duff über das Ansax-Motiv. ‘Sie waren so glücklich. Sie wussten, dass sie sich einen Energietrinker ins Haus holen würden.”

LESEN SIE MEHR:

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button