wiki

Verflucht sei also ein perfektes, fleißiges Zuhause für Fashionistas!

Amanda Greeley home tour - mantel and blinds in living room

Design, Fotografie und Styling von Amanda Grellie

Wir alle schauen auf unsere Modeidole, wenn es um Stiltipps geht, aber wenn wir uns ihre Wohnungen ansehen, wird klar, dass ihr Sinn für Mode sich auch auf ihre Inneneinrichtung erstreckt.

Nehmen wir zum Beispiel Amanda Greley, Gründerin und CEO von Thelma Luxury Shoes. In ihrer charmanten Wohnung in der historischen Gegend von Charleston, South Carolina, mischen sich Vintage-Fundstücke mit modernen Stücken. Die Wohnung ist nur 1100 Quadratmeter groß, verfügt aber über ein großes Schlafzimmer, ein Wohnzimmer, ein Badezimmer, eine Küche und eine Terrasse.

Die Herausforderung liegt in der Bearbeitung. Es ist genug vorhanden, damit sich alles wie ein Zuhause anfühlt, aber gleichzeitig nicht überladen.

Bleiben Sie dran und sehen Sie, wie Greeley den Mietwohnungen in Charleston Raffinesse und Stil verliehen hat.

Amanda Greeley Home tour - living room with vintage pieces and French accents

Design, Fotografie und Styling von Amanda Grellie

Als sie ihr Haus entwarf, konzentrierte sich Greely darauf, “das Alte mit dem Neuen in Einklang zu bringen”. Das Gebäude wurde in den 1830er Jahren im Stil der griechischen Wiedergeburt erbaut und verfügt über dekorative Kamine, viele koronare Formteile und traumhafte 12-Fuß-Decken.

Greely sagt: “Ich liebe die alten Knochen dieses Gebäudes, die hohen Decken, die Gussformen mit Schichten und Schichten und breiten Holzböden.” Trotz seiner Mängel gefällt mir die Art und Weise, wie das Grün-Blau des alten Hauses ein Gleichgewicht zu den jungen, modernen Möbeln herstellt. Es ist klein, deshalb wollten wir die Farbpalette begrenzen. Ich denke, das trägt dazu bei, dass sich der Raum etwas größer anfühlt.”

Obwohl es seine Schwächen hat, gefällt mir die Art und Weise, wie das Grün-Blau des alten Hauses die jüngere, modernere Einrichtung ausgleicht.

Amanda Greeley home tour - living room with sofa and coffee table

Design, Fotografie und Styling von Amanda Grellie

Wenn man Greleys Wohnung betritt, wird man sofort von einem gemütlichen, einfachen Wohnzimmer empfangen.

Ich habe mich für viele helle Möbel entschieden, um einen Ausgleich zu den dunklen Böden und dem Kamin zu schaffen”, erklärt Grelli. Die großen, langen, niedrigen Sofas sind der größte Teil des Raumes. Die Strohsessel wirken sowohl traditionell als auch modern. Alles steht auf weichen, handgefertigten Webteppichen”.

Amanda Greeley home tour - mantel with family photos and trinkets

Design, Fotografie und Styling von Amanda Grellie

Obwohl Greleys Haus gut geschnitten ist, gibt es viele persönliche Akzente, wie diese süßen Familienfotos und Kugeln auf ihrem Kamin.

Ich finde, die kleinen Details sind meine besten Fundstücke”, sagt sie. Ein Brett über dem Kamin im Schlafzimmer, ein kleines Ölgemälde mit einer Birne in der Küche, eine Handvoll antiker Keramikstücke aus Messing”, sagt Grilley.

Amanda Greeley home tour - console with books and abstract artwork

Design, Fotografie und Styling von Amanda Grellie

Im Wohnzimmer steht auf dem Couchtisch eine weiße Konsole, die mit Büchern gefüllt ist und unter der zwei schicke Hocker stehen. Das ist ein toller Trick, wenn Gäste zusätzliche Sitzgelegenheiten brauchen.

Greely: “Der Raum braucht nicht viele Möbel, aber wir haben versucht, kleine dekorative Ecken zu schaffen, um die Bücher auf dem Couchtisch zur Geltung zu bringen und den Raum mit Pflanzen zu beleben.”

Amanda Greeley home tour - bedroom with white sheets and side table

Design, Fotografie und Styling von Amanda Grellie

Während die Quadrate der Wohnungen als die kleinsten Räume angesehen werden können, sind die Schlafzimmer größer als die meisten.

Die Schlafzimmer sind der beste Teil der Wohnung”, sagt Gureley. Ich habe noch nie ein so großes Schlafzimmer gehabt, und ich glaube nicht, dass wir nach unserem Umzug wieder dorthin zurückkehren werden.”

Die meisten Farben in diesem Zimmer stammen aus Greeleys Sammlung von handgefärbten Indigo-Teppichen und Büchern aus Mali, Westafrika, die sie zur Entspannung des Raums ausgewählt hat.

Ich wollte, dass dieser Raum beruhigend wirkt”, erklärt sie. Die Farbpalette ist einfach. Es gibt sanfte Grautöne, Weiß und ein paar blaue Farbtupfer. Ich mag die Weichheit des bezogenen Bettes in Verbindung mit den strengen Details des Raumes.

Amanda Greeley home tour - bedroom with patina dresser and balcony

Design, Fotografie und Styling von Amanda Grellie

Ältere Häuser haben viel Charakter und stellen gelegentlich Herausforderungen dar, die mit ein wenig Kreativität zu lösen sind. Glücklicherweise schreckt Greeley nicht vor ein wenig DIY zurück.

“Die Decken sind so hoch, dass die erforderlichen Vorhanglängen über den Standard hinausgingen”, sagt Greeley. “Anstelle einer Sonderanfertigung (schließlich handelt es sich um eine Mietwohnung) haben wir die längsten Leinenvorhänge von Restoration Hardware gekauft und ein einen Meter langes, silbergraues Fransentuch angenäht, das wir auf Etsy gefunden haben.”

Amanda Greeley home tour - bedroom with fireplace and vintage rattan chair

Design, Fotografie und Styling von Amanda Grellie

Ältere Häuser brauchen vielleicht ein bisschen mehr Liebe, aber die Ausstattung und die Akzente, die sie begleiten, sind es wert.

Greeley gibt zu: “Der Hauptgrund, warum wir uns für die Wohnung, in der wir jetzt leben, entschieden haben, waren die fantastische Bausubstanz und die architektonischen Details.” “Die 12 Fuß hohen Decken, die französischen Türen und der Kamin, die aus den späten 1800er Jahren stammen, verleihen der Wohnung ein Pariser Charleston-Gefühl.”

Amanda Greeley home tour - pillows stacked on bed in bedroom

Design, Fotografie und Styling von Amanda Grellie

Obwohl die Wohnung französisch anmutet, fügte Greeley einige luftige Küstenelemente hinzu, um die architektonische Formalität auszugleichen. Leinenbettwäsche, geflochtene Äste und Rattan-Akzente wurden für einen entspannten Look gewählt.

Obwohl es verlockend ist, gleich nach dem Einzug das ganze Haus zu dekorieren, rät Greeley, es langsam anzugehen.

Nehmen Sie sich Zeit”, sagt Greeley. “Versuchen Sie nicht, alles auf einmal zu machen. Wenn Sie einen neuen Raum zu füllen haben, kann das schwierig sein, aber ich denke, dass ein bewohnter Raum, mit Schichten und Tiefe, am besten ist”.

LESEN SIE MEHR:

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button