wiki

Was Portia de Rossi bei der ersten Einrichtung eines Zimmers wählt

Portia de Rossi

Rich Fury/ Getty Images

Porcia de Rossi möchte Kunstwerke in Ihrem Zuhause aufhängen. Die Schauspielerin (die mit Ellen DeGeneres verheiratet ist) ist die Gründerin von General Public, einem Kunstunternehmen, das dreidimensionale Technologie einsetzt, um Tafeln mit Gemälden nachzubilden. Die Alternative zum traditionellen Druck ist eine Zusammenfassung – eine nahezu identische Reproduktion des Original-Kunstwerks, von den Farben bis zur Textur.

Aus diesem Grund ist DeRossi entschlossen, einen anderen Weg zu finden, damit jeder Kunst in seinem Zuhause genießen kann. DeRossi: “Viele Menschen schätzen Kunst und wollen gute Werke von guten Künstlern haben, aber nicht jeder will sich über den Kunstmarkt informieren oder Sammlungen und Galerien finden.”

So unzugänglich die Kunstwelt auch ist, es gibt viele Möglichkeiten, schöne Kunst in Ihr Zuhause zu bringen, unabhängig von Ihrem Budget oder Ihrem künstlerischen Hintergrund. Laut De Rossi braucht man nur ein wenig Recherche und Verständnis für seinen persönlichen Stil.

Portia de Rossi at restoration hardware

Im Folgenden verrät sie ihre besten Tipps, wie man Kunstwerke kauft und sie zu Hause zusammenstellt.

Lernen Sie die Grundlagen

Für den Nicht-Süchtigen empfiehlt De Rossi, mit einem sehr vernünftigen Punkt zu beginnen. Er schlägt vor, mit den Grundlagen der Kunst des 20. Jahrhunderts und der Gegenwartskunst” zu beginnen. Jahrhunderts und der zeitgenössischen Kunst”. Dank des Internets müssen Sie sich nicht für den Kunstgeschichtsunterricht 101 anmelden, um besser zu verstehen, wer die wegweisenden Künstler sind und warum ihre Arbeit wichtig ist. Ein wenig Recherche, sagt er, “kann Sie wirklich gut über den Kunstmarkt informieren und Ihre Kunstsammlung zu einer angenehmeren Erfahrung machen.” Lernen Sie von den Erwachsenen und entdecken Sie Künstler, die ähnliche Qualitäten haben”. Beginnen Sie Ihre Recherche mit der Suche nach De Rossis Lieblingskünstlern, darunter Cy Twombly, Jenny Saville, Christopher Wool, Joan Mitchell und Wade Guyon.

seb sweatman 44

Maßstab berücksichtigen

Es gab Zeiten, in denen man Galerien persönlich besuchen musste, um einen wichtigen Kunstmarkt zu schaffen. Die meisten Kunstschaffenden – und auch die breite Öffentlichkeit – verwenden hochauflösende Bilder, die es leicht machen zu verstehen, wie ein Tisch aussieht. Das Einzige, worauf De Rossi hinweist, ist der Maßstab. “Wenn Sie online kaufen, notieren Sie sich den Raum oder die Wand, an der Sie das Projekt platzieren möchten, und messen Sie die Größe des Projekts.”

Dustin Rousseau: Study In Black No. 1 for General Public

Zuerst die Kunst finden

Für manche kommen die Möbel und die Inneneinrichtung zuerst, gefolgt von der Kunst, aber De Rossi besteht darauf, dass ein großartiges Kunstwerk die Inneneinrichtung eines jeden Raums bestimmen kann. Er erklärt: “Ich habe die Seiten von Designmagazinen mit Räumen herausgerissen, die mich inspiriert haben.”

Wenn Sie sich immer noch nicht sicher sind, wie Sie Kunstwerke kaufen können, sollten Sie sich an die Öffentlichkeit wenden. DeRossi erklärt: “Wir arbeiten mit Kunstberatern und ausgebildeten Malern zusammen, die die Kunstwerke auf der Grundlage der technischen Fähigkeiten und der Einzigartigkeit des Künstlers auswählen.” Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass Sie ein hochwertiges Projekt kaufen, das einen Platz an Ihrer Wand verdient.

Lassen Sie der Kunst Raum zum Atmen

Wenn Sie ein Kunstwerk gefunden haben, das Sie und Ihr Stilgefühl zum Ausdruck bringt, müssen Sie den perfekten Platz in Ihrer Wohnung dafür finden. De Rossi empfiehlt, das Kunstwerk für sich allein stehen zu lassen, aber nicht so sehr, dass es unbedeutend oder unwichtig erscheint. “Hängen Sie es an eine Wand, die der Kunst genug Raum zum Atmen gibt, aber nicht so viel, dass sie unwichtig wirkt”, sagt sie. Es gibt jedoch keine strengen Regeln, denn jeder Raum und jedes Kunstwerk ist anders. Manchmal, räumt de Rossi ein, “kann ein kleines Stück an einer großen Wand sehr eindrucksvoll sein”.

Betrachten Sie Kunst nicht als eine Investition

Der einzige Fehler, den Amateursammler laut de Rossi machen? Sie betrachten Kunst als eine Investition. Man muss sich mit dem Kunstwerk, das man kauft, identifizieren und sich nur darum kümmern, wie sehr es einem gefällt und wie es den eigenen Stil widerspiegelt”, sagt sie. Konzentrieren Sie sich auf diese Eigenschaften und nicht auf den Wert des Gemäldes oder der Skulptur. Die Funktion der Kunst”, sagt er, “ist es, zum Nachdenken anzuregen, die Umwelt zu verschönern und uns glücklich zu machen. Wenn man diese Dinge erreichen kann, ist es eine gute Investition”.

LESEN SIE MEHR:

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button