wiki

Wie TyLynn Nguyen eine globale Familie ohne Grenzen aufzieht

TyLynn Nguyen with baby

Haben Sie schon einmal jemanden getroffen, der Sie sprachlos macht? Ihre bloße Anwesenheit übersteigt die physische Welt und lässt Sie direkt in das Innere des Geistes blicken. Auf dem Papier mag das alles ein bisschen verrückt klingen, aber meine erste Begegnung mit TyLynn Nguyen war nicht weniger tiefgründig. Die Gründerin und Kreativdirektorin der gleichnamigen Unterwäschemarke TyLynn Nguyen und Mutter von drei Kindern (Lotus, Czar und Hunter) ist auf dem Foto sicherlich auffällig. Aber Nguyens Schönheit geht weit über Ästhetik hinaus. Sie ist eine Naturgewalt. Und das sieht man nur, weil man es spürt, denn Nguyen ist statuenhafte 1,80 Meter groß. Die dreifache Mutter verkörpert eine Energie und Zuversicht, die einem die Nackenhaare zu Berge stehen lässt. Gwen ist die Definition des Archetyps der wilden Frau der Schriftstellerin Clarissa Pinkola Estes, und sie rennt definitiv mit den Wölfen.

Während die meisten Menschen andere Aspekte ihres Lebens auf Eis legen, wenn ihr Unternehmen gerade erst in die Gänge kommt, brachte Nguyen ihr drittes Kind während des Fluges zur Welt. Sie widmet sich gleichermaßen (und mit Begeisterung) ihrer Familie und ihrem Geschäft und hat neu definiert, was es bedeutet, eine Frau zu sein, die sich ohne zu zögern voll und ganz in beides stürzt. Genau das habe ich getan”, sagt Nguyen über ihren Übergang von der berufstätigen Ehefrau zur berufstätigen Mutter. “Ich habe nicht darüber nachgedacht. Als ich Mutter wurde, hatte ich das Gefühl, dass ich stärkere Schultern bekommen habe. Ein Gefühl der göttlichen Bestimmung durchzieht meinen Körper jeden Tag. Der Auftrag, meinen Kindern und deren Kindern eine Zukunft zu bieten, ist bereits in Stein gemeißelt – als ob ich meinen Traum bereits verwirklicht hätte und ihnen einen enormen Reichtum zu bieten hätte. Ich erlebe gerade eine unglaubliche Geschichte. Kinder zu haben hat mich gelehrt, die Tatsachen zu akzeptieren und Gott für seine vielen Segnungen in meinem Leben zu loben. “.

Nguyen kennt ihre Macht. Sie weiß um die Stärke und den Wert, für ihre Wahrheit einzustehen und sich zu ihrer Weiblichkeit zu bekennen. Sie will nicht, dass archaische Geschlechterstereotypen sie oder ihre Kinder zurückhalten.

Trotz dieses inneren Antriebs und dieser Entschlossenheit ist Nguyen nicht immun gegen die Realitäten und Herausforderungen, die mit der Führung eines Unternehmens und der Erziehung einer Familie verbunden sind. Aber jeder Tag ist eine Gelegenheit, etwas Neues zu lernen. Der Schlüssel dazu ist, flexibel zu sein und Veränderungen zu begrüßen. Einige der wichtigsten Lektionen, die mir meine Kinder über die Arbeit und das Leben beigebracht haben, sind, dass es im Chaos der Dinge auch Perfektion gibt”, sagt sie.

Einige der wichtigsten Lektionen, die mich meine Kinder über die Arbeit und das Leben gelehrt haben, sind, dass es im Chaos der Dinge Perfektion gibt.

Als “Perfektionistin” möchte sie die Dinge auf ihre Weise regeln, aber während diese Lektion jeden Tag gelehrt werden kann, hat Nguyen festgestellt, dass ihre Kinder ihre ältesten Lehrer sind. “Meine Kinder haben ihre eigene Art, Dinge zu tun, und so konnte ich lernen, mich mit ihnen und mit anderen zu verbiegen und zu formen”, sagt sie. Ich glaube, dass Kinder viele der Antworten bereithalten, nach denen Erwachsene suchen. Meine Freiheit und meine Wunder öffnen mir die Augen und das Herz, um die unbegrenzten Möglichkeiten zu sehen, die sich in mir entfalten.” Nguyen sagt, dass dies auch eines der besten Dinge ist, die das Muttersein zu bieten hat. Er sagt: “Ich bin eine Mutter, weil ich sehe, welches Potenzial in dir steckt.”

Für Nguyen bedeutet dies, ihre Kinder über ihr unterschiedliches Erbe und ihren kulturellen Hintergrund zu unterrichten. Das bedeutet, dass sie in einer Mentalität aufwachsen, die sie nicht ausgrenzt, und dass sie über die Grenzen hinausdenken, die uns die Gesellschaft oft setzt. Ich bin Niederländerin, Deutsche, Schweizerin, Indianerin, Cherokee und Schwarze, aber mein Mann ist Vietnamese-Mezos”, erklärt sie. Als ich 12 Jahre alt war, sagte ich meinen Eltern, dass ich einen Asiaten heiraten würde, damit ich überall auf der Welt Kinder bekommen könnte. Das habe ich dann auch tatsächlich so gesagt. Jetzt bin ich nicht mehr auf meine Kinder beschränkt. Jetzt haben meine Kinder keine Grenzen mehr. Man kann sie nicht daran hindern.” Eine offene Diskussion über die Rasse ist Nguyen und ihrem Mann Bee sehr wichtig. Wir betonen die Bedeutung von Empathie und Mitgefühl”, versichert sie. Wir sprechen darüber, wie schön alle Hauttöne sind. Wir kaufen Puppen aller ethnischen Hintergründe. Wir loben ihre Herzen mehr als ihre Schönheit.”

In der Tat glaubt er, dass die wichtigste Lektion, die wir unseren Kindern über Rassen beibringen müssen, Teilhabe und Mitgefühl ist. Es ist traurig, dass “alle Stämme wichtig (und schön) sind, aber es gibt Stämme, die an den Rand gedrängt und als minderwertig gegenüber dem Muster der Schönheit verdrängt werden.” Mein Vater hat immer wieder betont, wie schön meine schwarze Kultur ist und wie mutig ich in meiner Schönheit in der Schönheit anderer Kulturen bin, die sie nicht verstehen.” Es ist wichtig, sich für Menschen einzusetzen, die nicht die gleichen Privilegien haben wie andere Stämme”. Als Transgender aufgewachsen, sagt Nguyen, dass er Erfahrungen von Inklusion und Ausgrenzung gemacht hat. Und ganz ehrlich, das ist Scheiße”, antwortet er. Die Tatsache, dass du schwarz bist, bedeutet nicht, dass du ein Krimineller bist oder zu spät zu Veranstaltungen kommst. Die Tatsache, dass du weiß bist, macht dich nicht reiner oder besser als andere. Stigmatisierung und den Kindern beibringen, dass man Menschen nicht in rassische Kategorien einteilen soll.”

Nach der Geburt ihres dritten Kindes ist Nguyen dabei, sich neu zu orientieren und zu verstehen, wie sie ihre Zeit zwischen Arbeit, Familie, Liebe, Sozialleben und “mir” aufteilt. Die Grenzen sind fließend und es ist nicht einfach, aber es ist auch nicht überstürzt. Jedes Kind hat meine Reise intensiver und erfüllender gemacht”, verrät sie. Manchmal bin ich völlig überwältigt. Meine Kinder schreien. Ich bringe ihnen bei, miteinander zu teilen. Ich achte darauf, dass sie nett zu den Babys sind. Ich kümmere mich um mich selbst. Ich finde Zeit für Romantik mit meinem Mann und Zeit für mich. Allein sein, arbeiten – es gibt immer etwas zu tun. Ich fühle mich müde von der unglaublichen Liebe, die im Haus herrscht, und habe keinen Schlaf. Meine Bedürfnisse mit jeder Individualität zu vergleichen, kann manchmal stressig sein. Es gibt jeden Tag so viel zu bewältigen. Ich denke jedoch, dass die Belohnung, wenn ich sehe, wie sich das Schicksal eines jeden Kindes erfüllt, und wenn ich dafür bete, dass es erreicht wird, der beste Teil dieser Reise sein wird. Außerdem würde ich mein Leben nicht anders gestalten wollen. Ich freue mich jeden Tag darauf, produktiv zu sein.”

Obwohl das Leben mit einer nicht enden wollenden Liste von Dingen, die zu tun sind, stillsteht, glaubt Gwen immer noch, dass “vor allem” das Gleichgewicht wichtig ist. Sie fügt hinzu: “Ich muss ständig mit Gott in Kontakt sein. Wenn ich nicht allein bin, muss es Zeiten geben, in denen ich verrückt werde. Um die Frage zu beantworten: Ich überprüfe meine Work-Life-Balance, indem ich täglich überprüfe, was ich an mir selbst schätze. Ich brauche mich selbst. Schließlich kann ich mich nicht voll und ganz für andere oder meine Arbeit einsetzen, wenn ich nicht erfüllt und glücklich bin.

Ihr Geheimnis, wie sie das alles unter einen Hut bekommt? Sich Zeit für Selbstpflege-Rituale nehmen. Ich habe eine umfangreiche Schönheitsroutine, die ich jeden Tag anwende”, sagt sie ohne zu zögern. Ich versorge meinen Körper mit viel Flüssigkeit und trinke viel Wasser. Bewegung ist wichtig für Kinder, und ich achte darauf, dass sie sich so wohl, gesund und beweglich wie möglich fühlen. Wenn die Haut geschmeidig ist, bin ich das auch. Wie wichtig es ist, meine Haut zu pflegen und mit der Frau, die ich im Spiegel sehe, zufrieden zu sein, ist der Schlüssel dazu, dass ich die beste Mutter bin, die ich sein kann. Es ist wichtig, dass andere Mütter das wissen.” Nguyens wichtigster Tipp für Mütter, die nach der Geburt eines Kindes in den Beruf zurückkehren, besteht darin, eigene Rituale der Selbstliebe zu finden. “Das wird Ihr Selbstvertrauen stärken und Sie langsam aber sicher in die richtige Stimmung und Schwingung bringen, um am Arbeitsplatz erfolgreich zu sein”, sagt er. Wachen Sie zum Beispiel auf, schauen Sie in den Spiegel, sagen Sie etwas Nettes zu sich und denken Sie daran, dass unsere Kinder fühlen, was wir fühlen. Deshalb sind auch morgendliche Rituale für und mit Kindern wichtig. Aber wenn die Dinge nicht perfekt laufen, versuchen Sie, sich selbst Gnade und Vergebung zu gewähren”.

Aber immer wenn es schwierig wird, kehrt Nguyen in die Mitte zurück und erinnert sich an den besten Erziehungsratschlag, den er je erhalten hat.

Über den besten Rat, den er je erhalten hat:.

Denke nach, bevor du sprichst. Alles passiert, also nimm dir Zeit und genieße den Moment. Behalte das Wesentliche im Auge.

Über ihren Rat an neue Mütter: “Sie müssen das bestmögliche Ergebnis erzielen.

Nehmen Sie sich Zeit und genießen Sie diese Momente. Sie sind stärker, als Sie denken, und alles wird gut werden.

Über ihren einzigartigen Hacker für das Zeitmanagement:.

Ical! Unsere Tage werden mir fast auf den Tag genau beschrieben, damit ich sie einholen kann. Die Jongleure sind echt, und wenn ich alle meine Aktivitäten dort habe, wo mein Mann sie sehen kann, hilft uns das, vernünftig zu bleiben.

Ihr Rat für mehr Schlaf:.

Dr. Harvey Karp erklärt, wie man Babys zum Schlafen bringt und wie wichtig Möhren sind. Für meine älteren Kinder haben wir eine nächtliche Routine, die ihnen hilft zu wissen, wann ihr Körper sich entspannen muss.

Damit ihre Familie gesund bleibt:.

Es ist eine Herausforderung, aber Essen ist Treibstoff. Ich halte mich und meine Kinder gesund, indem ich sie mit nährstoffreichen Lebensmitteln füttere. Die Nahrung ist das strukturelle Element der Medizin und des Wachstums.

Ein Ernährungstag für Kinder sieht so aus:.

Frühstück: Cheerios und Smoothie (Himbeeren, Karotten, Erdbeeren, Kraut, Vanillejoghurt, Probiotika).

Snack: Popcorn-Piratenbeute.

Mittagessen: Gemüsenuggets mit Karotten und veganer Ranch-Sauce.

Abendessen: Kürbisspaghetti mit Putenfleisch, Kohl, Nudelsauce und vielleicht süßem Cheddar-Käse.

Wir versuchen, die Beziehung frisch zu halten:.

Wir verbringen Zeit getrennt. Wir sind aber auch gerne zusammen. Als ich anfing, mit ihm auszugehen, wollte ich in seiner Nähe sein, nur um ihn zu riechen. Ich glaube, es sind hauptsächlich tierische Instinkte, die unsere Leidenschaften am Leben erhalten. Ich bin von Natur aus eine sehr sexuelle Frau und denke, dass es sehr wichtig ist, sich mit seinem Partner zu verbinden, wann immer es möglich ist. Ich glaube, es ist auch wichtig, dass man sich das gewisse Etwas bewahrt, das den Partner (sogar ein Kind) zu einem hingezogen hat. Sie müssen sich selbst lieben und Selbstvertrauen einfordern. Denken Sie daran, dass wir unsere eigenen Menschen sind und die Dinge getrennt voneinander tun müssen. Es ist eine große Teamleistung, aber es lohnt sich.

Was das Mantra angeht, das sie mit den Kindern verwendet: “Das Gute ist eine Tugend.

Das Gute ist eine Tugend. Weil es wirklich so ist. Wie kann man eine Führungspersönlichkeit sein, wenn man keine Freundlichkeit, kein Mitgefühl und kein Verständnis für andere hat? Das sollte man nicht tun. Und du solltest auch nicht sagen: “Du bist schön. Du bist weise, du veränderst die Welt”. Und du musst ihnen diese Dinge sagen. Wenn sie sie lernen, werden sie wachsen.

LESEN SIE MEHR:

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button